Rat & Tat: Bewerbersuche und Vertragsabschluss

Bewerbersuche, Vertragsabschluss, Formalia: Mit allen Schritten, die Sie vor dem Start der Ausbildung beachten müssen, unterstützen wir Sie gerne. Bundesverband und Landesverbände bieten eine eng verzahnte Beratung, die von zahlreichen Materialien begleitet wird. Einen Überblick finden Sie hier.

Wie den richtigen Auszubildenden finden? Die Zeit, in der Sie viele qualifizierte Bewerber für einen Ausbildungsplatz zur Auswahl hatten, ist vorbei. Häufig ist es nicht einfach, jemanden zu finden, der qualifiziert und interessiert ist und zugleich gut ins Team passt. Gehen Sie deswegen schon bei der Bewerbersuche neue Wege. Bieten Sie den Schulen, mit denen Sie zusammenarbeiten, aktiv die Möglichkeit an, Schülerpraktikumsstellen in der Buchhandlung zu vergeben. Vielleicht findet sich darüber ein zukünftiger Azubi? Auch haben vielleicht „Kunden-Kinder“ Interesse an einer Ausbildung? Regionale Berufsorientierungsmessen bieten die Möglichkeit, sich und das Unternehmen als Ausbildungsort zu präsentieren. Zudem kann eine Kontaktaufnahme zum Berufsinformationszentrum vor Ort die Chance ermöglichen, einen geeigneten Bewerber zu finden. Bewerben Sie ihr Unternehmen und machen Sie publik, dass Sie Auszubildende suchen. Flyer, Aushänge, Social Media – nutzen Sie alle Kanäle, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Im Ausbildungsrahmenplan für Buchhändler sind sämtliche Inhalte und Fertigkeiten aufgeführt, die der Auszubildende im Betrieb lernen soll. Hierzu gehören unter anderem Ein- und Verkauf, Lagerhaltung, Bibliografieren, Veranstaltungs- und Projektorganisation sowie Marketing und Präsentation der Ware. Eine Vorlage für die zeitliche Gliederung der Ausbildung in den drei Lehrjahren, inklusive dem sechsmonatigen Wahlbaustein (Sortiments-, Verlags- oder Antiquariatsschwerpunkt) und der dreimonatigen Wahlqualifikation (buchhändlerisches Projekt, E-Business oder Warengruppe), finden Sie beispielhaft im Downloadbereich.

Der Downloadbereich des Börsenvereins hält weitere Informationen bereit: Rechte und Pflichten während der Ausbildung, Checkliste, was vor und während der Ausbildung zu beachten ist sowie einen Leitfaden für Bewerbungsgespräche.

Sie haben weitere Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter. Wenden Sie sich an unsere Referentinnen für Aus- und Weiterbildung beim Bundesverband oder den Landesverbänden. Die Ansprechpartner finden Sie hier.