Branchen-Monitor BUCH

Deutschland

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels bietet mit dem Branchen-Monitor BUCH (BMB) einen monatlich erscheinenden Newsletter, in dem die aktuelle Entwicklung des deutschen Marktes im Vergleich zum Vorjahresmonat und Vorjahreszeitraum dokumentiert wird. Abgedeckt werden dabei fünf Vertriebswege: Sortimentsbuchhandel, Bahnhofsbuchhandel, Kauf- und Warenhaus, Elektro- und Drogeriemarkt (jeweils Barumsatz) sowie E-Commerce.

Neben der Gesamtbetrachtung spezifiziert der BMB nach Editionsformen und Warengruppen. Einmal pro Quartal wird er um eine Sonderauswertung ergänzt.

Der Branchen-Monitor BUCH basiert auf von Media Control Baden-Baden erhobenen Daten. Die statistische Grundlage des Panels bilden 4.189 Abverkaufsstellen in den Vertriebswegen Sortimentsbuchhandel (2.355 Abverkaufsstellen), Bahnhofsbuchhandel (479), Kauf- und Warenhaus (197), Elektro- und Drogeriemarkt (1.148) und E-Commerce (10, inkl. Amazon). Basis sind alle Abverkäufe (außer WG 8: Schule und Lernen) der an der Stichprobe teilnehmenden Händler, welche über die Kassensysteme erfasst werden und eindeutig identifizierbar sind. Erhebungszeitraum ist jeweils der erste bis letzte Tag eines Monats.

Der monatliche erscheinende Branchen-Monitor BUCH kann hier bestellt werden:

Zum BMB an- oder vom BMB abmelden

E-Mail



Deutschland – Österreich – Schweiz (DACH)

Zusätzlich informiert der BMB DACH halbjährlich über die Umsatzveränderung in den deutschsprachigen Nachbarländern im Vergleich zu Deutschland.

Er basiert auf von GfK Entertainment im "Handelspanel Buch" erhobenen Daten. Abgedeckt werden dabei die beiden Vertriebswege Sortimentsbuchhandel und E-Commerce.

Der halbjährlich erscheinende Branchen-Monitor BUCH DACH kann hier bestellt werden.

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Buch und Buchhandel in Zahlen

Das jährlich erscheinende Zahlenkompendium gibt einen aktuellen und umfassenden Überblick über die wirtschaftliche Lage des Buchhandels. Es enthält entscheidungsrelevante betriebswirtschaftliche Kennzahlen, Daten zu Buchproduktion und Preisentwicklung ebenso wie Informationen zum Waren- und Rechtehandel mit dem Ausland.

Preis: 39,50 Euro
ISBN 978-3-7657-3300-0

Jobbörse

Volontär, Praktikant oder Werkstudent (w/m) im Bereich Projektmanagement, kurs plus GmbH, München

Bayern

Mitarbeiter/in für die Abteilung Finanzen und Kooperationen, Internationales Literaturfestival Berlin (ilb), Berlin

Berlin-Brandenburg

Praktikum im Marketing und Lektorat Berliner Wissenschafts-Verlag; Berlin

Berlin-Brandenburg