Haben Sie Probleme mit der Darstellung des Newsletters? Im Browser ansehen
Februar 2016 Sondermeldung
Buchmarkt – Status quo Branchenzahlen 2016

Meldung von Buchmarktzahlen wird ausgesetzt
Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels meldet vorerst keine monatliche Buchmarktentwicklung mehr. Der Grund: Die von GfK Entertainment im Handelspanel Buch erhobenen Daten, auf denen der Branchen-Monitor BUCH basiert, bilden derzeit die tatsächliche Marktentwicklung nicht valide ab.

Der Hintergrund: Die in die Messung von Buchmarktzahlen involvierten Marktforschungsunternehmen liefern sich einen harten Konkurrenzkampf, der über Exklusivverträge mit einzelnen Buchhandelsunternehmen ausgetragen wird. Eine repräsentative Marktabdeckung ist derzeit deshalb nicht gewährleistet.

Die beteiligten Marktforschungsunternehmen haben zugesagt, bis zur Leipziger Buchmesse 2016 eine Einigung erzielt zu haben. Da der Börsenverein im Sinne der Branche nur valide Zahlen veröffentlicht, hat der Verband sich entschieden, bis zur Klärung der Datenlage mit dem Branchen-Monitor BUCH auszusetzen.

Wir bitten unsere Abonnenten um Verständnis.
Branchen-Monitor BUCH online | Den Branchen-Monitor BUCH Newsletter abbestellen | Feedback
© 2019 Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.