IG Vertrieb Belletristik und Sachbuch

Die IG Vertrieb Belletristik und Sachbuch (vorher: Arbeitsgruppe Taschenbuchverlage) wurde 1980 gegründet und versteht sich als Plattform für konkurrenzfreien Dialog mit allen Organisationen des buchhändlerischen Groß- und Einzelhandels und als internes Forum für Erfahrungs- und Meinungsaustausch über Probleme des Taschenbuchmarktes.

Schwerpunkt ihrer Arbeit ist es, gemeinsam konkrete Lösungen für anstehende Probleme zu finden sowie Organisations- und Informationshilfen für den Handel zu initiieren bzw. selbst zu erstellen. Diskutiert werden darüber hinaus Möglichkeiten gemeinsamer Werbung und Öffentlichkeitsarbeit und andere Fragen aus der Taschenbuchpraxis.


Die Sprecher der IG Vertrieb Belletristik und Sachbuch:

Astrid Iffland, Piper Verlag, München

Antje Buhl, Droemer Knaur, München