Presse-Information

Birgit Reuß wird neue Leiterin des Berliner Büros des Börsenvereins

27.05.2008

Birgit Reuß (45) wird am 1. Juni 2008 neue Leiterin des Berliner Büros des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, der seinen Hauptsitz in Frankfurt am Main hat. Sie ist am Berliner Standort des Wirtschafts- und Kulturverbands seit dem Jahr 2000 als Referentin für Politik tätig und folgt auf Bettina Münzberg (48), die sich neuen Aufgaben im Kulturmanagement zuwenden wird.

Nach Abschluss ihres Studiums der Anglistik, Germanistik und Neueren Geschichte arbeitete Birgit Reuß von 1990 bis 1995 als Referentin bei Abgeordneten des Deutschen Bundestags und des Nordrhein-Westfälischen Landtags. Danach wechselte sie als Assistentin des Hauptgeschäftsführers zur Architektenkammer Nordrhein-Westfalen, wo sie die politische Kontaktarbeit und die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit betreute, ehe sie 1999 erneut Referentin im Deutschen Bundestag wurde. Neben der politischen Kommunikation in Berlin wird sich Birgit Reuß auch um die Intensivierung des Dialogs mit den politisch Verantwortlichen in Brüssel kümmern.

Ein Foto kann hier abgerufen werden.