Jahresbetriebsvergleich

Kölner Betriebsvergleich - Auswertung 2016 gestartet

Screenshot JahresbetriebsvergleichScreenshot des Online-Moduls zum Jahresbetriebsvergleich© Institut für Handelsforschung GmbH/Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.

Der Jahresbetriebsvergleich für das Jahr 2016 ist gestartet. Alle Buchhandelsunternehmen können den aktuellen Fragebogen über die Internetseite des Instituts für Handelsforschung herunterladen oder online an der Erhebung teilnehmen. Die Frist läuft noch bis Ende Juni 2017; für frühe Teilnehmer wird es wieder Mitte Mai eine erste Vorabauswertung geben.

Der Betriebsvergleich ist 2016 durch eine Expertenrunde modifiziert und überarbeitet worden. Ziel der Veränderungen war es, die Erhebung zum einen nutzerfreundlicher zu machen (durch stärkere Anlehnung an die Datev-Daten) und zum anderen an die Branchenentwicklungen anzupassen. Somit wird der Vergleich für die Teilnehmer noch aussagekräftiger und kann zudem einfacher bearbeitet werden. Im Kern entsprechen die Ergebnisse aber den Vorjahren.

Ein TIPP: Die Teilnahme am Online-Tool ermöglicht sehr individuelle Vergleichsmöglichkeiten, etwa mit Unternehmen ähnlicher Größe, Sortimentsstruktur oder Geschäftslage.

Mit den Besten vergleichen - Benchmarking mit dem Betriebsvergleich

Der Betriebsvergleich wird in seiner Grundstruktur seit Jahrzehnten unverändert durchgeführt. Allerdings haben die Politik und eine geänderte Rechtslage die Finanzierungsbedingungen insbesondere für kleine und mittelständische Betriebe in den vergangenen Jahren stark verändert. Insbesondere mit Blick auf die Bankenfinanzierung war der Vergleich bereits in den vergangenen Jahren mehrfach an die aktuelle Finanz- und Rechtslage (Basel II und Basel III) angepasst worden. Vor einigen Jahren wurden zudem einzelne Kennzahlen zum E-Commerce und E-Book-Handel ergänzt. Ziel des Vergleichs bleibt aber immer, eine höchstmögliche Aussagekraft der Ergebnisse und bestmögliche Vergleichsmöglichkeiten für die Teilnehmer zu erhalten.

Die Ergebnisse werden von den Teilnehmern als Benchmarks genutzt, sodass sich Stärken und Schwächen der teilnehmenden Betriebe im Vergleich mit Anderen klar erkennen lassen. Der Börsenverein generiert über den Jahresbetriebsvergleich die einzigen relevanten Branchenkennzahlen zur Kostenstruktur in buchhändlerischen Betrieben. Die Betriebsvergleichszahlen sind insbesondere in der Existenzgründungsberatung uneverzichtbar.

Wie nehme ich am kostenlosen Betriebsvergleich teil?

Alle Mitglieder des Börsenvereins aus der Sparte Sortiment sind jährlich dazu aufgerufen, am Jahresbetriebsvergleich teilzunehmen. Mit steigender Teilnehmerzahl erhöht sich nicht nur die Aussagekraft der Gesamtergebnisse, auch die individuellen Vergleichsoptionen für die Teilnehmer werden stark verbessert. Die Teilnahme am Jahresbetriebsvergleich ist für alle Mitglieder des Börsenvereins kostenlos.

Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich die Jahreswerte aus den Betriebswirtschaftlichen Auswertungen (BWAs). Der dreiseitige Hauptfragebogen ist übersichtlich gegliedert und kann problemlos in etwa 20-30 Minuten bei Vorliegen der abgefragten Werte bearbeitet werden. Die Bearbeitung der Betriebsvergleiche wird vielfach auch von Steuerberatern übernommen. Teilnahmefrist ist regelmäßig Ende Juni. Weitere Informationen erhalten Interessierte beim Institut für Handelsforschung und in der Broschüre »Wie wirtschaftlich arbeitet mein Unternehmen?«.

Da die Teilnehmerzahlen in den vergangenen Jahren, auch aufgrund rückläufiger Mitgliedszahlen, immer weiter zurückgegangen sind, möchten wir alle interessierten Buchhandlungen dringend zur Teilnahme am Jahresbetriebsvergleich aufrufen. Sollten die Teilnehmerzahlen weiterhin zurückgehen, wird dieses - bisher durch den Verband finanzierte Instrument - in dieser Form langfristig nicht zu halten sein. 

Downloads

Berichte im Börsenblatt zur Auswertung