Was bedeutet Elektronisches Publizieren?

Elektronisches Publizieren ist im engeren Sinn die Veröffentlichung von Werken in elektronischer Form. Im weiteren Sinn umfasst Elektronisches Publizieren jedoch neben der Veröffentlichung auf elektronischem Weg auch die Herstellung und die Distribution. Digitale Workflows und medienneutrale Datenhaltung ermöglichen die Mehrfachverwendung einmal strukturierter Daten.

Mit der zunehmenden Durchdringung unserer Informations- und Kommunikationswelt in den elektronischen Medien ändert sich auch die Aufgabe der Verlage in der Wertschöpfungskette. Es entstehen neue Formen und Formate für das Publizieren, neue Verwertungschancen sowie schnelle und direkte Wege zum Kunden. Dabei werden (End-)Kundenbeziehungen und der Schutz vor Piraterie immer wichtiger.

Elektronisches Publizieren ist heute integraler Bestandteil der Verlagstätigkeit.