Welche Marketingleistungen erbringen Verlage für ihre Bücher und Autoren?

Verlage beobachten ihren Markt bzw. das Marktsegment, in dem sie aktiv sind, und haben eine genaue Kenntnis über die Gepflogenheiten des Marktes. Sie wissen, wann ein Titel idealerweise veröffentlicht wird und wie Ausstattung und Ladenpreis gestaltet sein müssen, um dem Buch optimale Absatzchancen zu ermöglichen.

Von Anfang an erbringen Verlage für Autoren Marketingleistungen - im Lektorat, in der Herstellung, im Vertrieb, durch Werbung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und durch den Handel mit Nutzungsrechten.

Verlage machen Bücher bekannt bei den Vertriebspartnern, die sie intensiv betreuen. Verlage sorgen dafür, dass Titel in Verzeichnissen und Katalogen recherchiert und geliefert werden können. Durch Maßnahmen zur Verkaufsförderung unterstützen sie den Handel; Werbemittel - vom Plakat über die Anzeige bis hin zur Bannerwerbung im Internet - dienen dazu, die Aufmerksamkeit des Publikums zu gewinnen.

Verlage bereiten Autoren und ihren Werken eine Bühne; ihre Abteilungen für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit organisieren Lesungen, vermitteln Auftritte in Literatursendungen und Talkshows. Außerdem versenden die Presseabteilungen Rezensionsexemplare an die Medien.