Ute Horn (Kontakte Musikverlag)

"In der Tat ist Verlagsarbeit mehr als nur das Drucken von Büchern. Drei Jahre Vorarbeit stecken beispielsweise in dem Buch/CD-Projekt für Kinder "Fans, Fairplay und Fußballfieber" - mit Recherchen und unzähligen Treffen und Absprachen mit den Autoren und Beteiligten. Mit kreativen Treffen, Brainstormings, Aufgabenverteilungen, unzähligen E-Mail-Kontakten, Telefonaten, Faxen, Briefen. Mit persönlichem Austausch und Internetrecherchen, mit ständigen Nachfragen bei Prominenten, mit Aktualisierungen, mit einer Konkurrenzbeobachtung, mit aufwendigen Korrekturen und Arbeiten in der Endphase, die Wochenenden und Feiertage anfüllen. Verlagsarbeit bei kleineren und Fachverlagen ist eine Lebensaufgabe und nur durch hohen persönlichen Einsatz machbar."