Medien- und Kommunikationswissenschaft

Kommunikations- und Medienwissenschaft (Leipzig)

  • Schwerpunkt: Ausbildung für eine selbständige, theoretisch reflektierte Tätigkeit in Wissenschaft und Ausbildung sowie in praktischen Kommunikations- und Medienberufen durch eine theorieorientierte kommunikations- und medienwissenschaftliche Qualifikation.
  • Fächer/Inhalt: Die inhaltlichen Schwerpunkte des Studiums der Kommunikations- und Medienwissenschaft entstammen den folgenden Bereichen: Historische und Systematische Kommunikationswissenschaft, Empirische Kommunikations- und Medienforschung, Medienwissenschaft und -kultur, Medienpädagogik und Buchwissenschaft/Buchwirtschaft. Im Kernfach des Bachelorstudienganges werden auch Veranstaltungen aus den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit/Public Relations und Kommunikationsmanagement sowie Journalistik angeboten.
  • Studiendauer:
    - 9 Semester bei Magister-Abschluss
    - 6 Semester (B.A.)
    - 10 Semester (M.A.)
  • Voraussetzungen:
    -
    Für Magister: Konversationskenntnisse in zwei modernen Fremdsprachen;   Zulassungsbeschränkung (NCU) bis zum 6. Fachsemester für Magisterhauptfach
    - Für M.A.: berufsqualifizierender Hochschulabschluss
  • Abschluss:
    - Magister (Haupt- /Nebenfach)
    - Bachelor of Arts (B.A.)
    - Master of Arts (M.A.)
  • Universität Leipzig
    Zentrale Studienberatung
    Goethestraße 6, Erdgeschoss
    04109 Leipzig
    Telefon: (0341) 97-32044
    Fax (0341) 97-32099
    E-Mail: zsb@uni-leipzig.de
    Internet: www.uni-leipzig.de

 

Medien und Information (Hamburg)

  • Schwerpunkt: Professioneller und bedarfsorientierter Umgang mit Informationen aus Medien, über Medien, für Medien.
  • Fächer/Inhalt: Informationstechnologie, Informationsmanagement, Informationsorganisation, Medientheorie und -forschung, Redaktionsarbeit und -organisation, Handlungskompetenzen, Medien-Informatik, Medienwirtschaft, Medienrecht und Medienethik, Medienkonzeption und -produktion, Medienwissenschaft und Journalistik
  • Studiendauer:
    - 6 Semester
    - 6 Monate Praxissemester
  • Abschluss: B.A. (Bachelor of Arts in Medien und Kommunikation)

 

Medien- und Kommunikationswissenschaften (Halle)

  • Schwerpunkt: Die Kommunikation von Individuen und Gruppen sowie die Medien der Massenkommunikation stehen im Zentrum von Lehre und Forschung.
  • Fächer/Inhalte: Kultur- und Kommunikationswissenschaftlich, Sozialwissenschaftlich-Medientechnisch, Praktisch-Anwendungsbezogen, Pflichtpraktikum
  • Studiendauer:
    -9 Semester
  • Abschluss: Magister Artium
  • Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
    Germanistisches Institut,
    Abteilung Medien- und Kommunikationswissenschaften
    Rudolf-Breitscheidt-Str. 10
    06099 Halle/ Saale
    Tel. 0345/ 5523575
    Internet: www.uni-halle.de

 

Medien und Kommunikation (Augsburg)

  • Schwerpunkt: Der Studiengang soll dazu befähigen, Grundlagen und Probleme von Medien und Kommunikation zu erkennen, selbständig sachgerecht darzustellen, mit wissenschaftlichen Methoden zu analysieren und zu lösen.
  • Fächer/Inhalt: Kommunikationswissenschaft, Medieninformatik und Medienpädagogik, Medienethik, Mediengeschichte, Medienökonomie, Medienpolitik, Medienpsychologie, Medienrecht, Mediensoziologie, Philosophie.
  • Studiendauer:
    - 6 Semester (B.A.) / 9 Semester (M.A.)
    - Für B.A.: 2 Monate Berufspraktikum
  • Abschluss: B.A. / M.A.

 

Literary, Cultural and Media Studies (Siegen)

  • Schwerpunkt: Erwerb von Fachwissen und Methodenkompetenz, Kompentenz im Umgang mit elektronischen Medien, Präsentationstechniken
  • Fächer/Inhalt: Modelle und Methoden (Textstrukturen, Medienanalyse, Interkulturalität), Kulturelle Öffentlichkeit (Literarisches Leben, Medieninstitutionen/ -politik, Literatur-/ Mediensoziologie), Literatur-, Kultur-, und Mediengeschichte, Kommunikative Strategien (Rhetorik, Stilistik, Textproduktion), Ästhetik und Poetik, Gender Studies
  • Studiendauer: 6 Semester / 10 Semester
  • Abschluss: B.A. / M.A.

 

Medienwissenschaft (Siegen)

  • Schwerpunkt: Der B.A. Medienwissenschaft bietet eine ebenso forschungsnahe wie praxisorientierte Ausbildung, die das Medienwissen unterschiedlicher Disziplinen aus einer medienübergreifenden Perspektive gezielt bündelt und anwendungsorientiert vermittelt.
  • Fächer/Inhalt: Medientheorie, Mediengeschichte, Medienanalyse, Kulturwissenschaften, Medienpädagogik, Medienpolitik, Medienrecht, Mediensoziologie, Medienwirtschaft, Medienmanagement, Freier Wahlbereich.
  • Studiendauer: 6 Semester

 

Medienkultur (Siegen)

  • Schwerpunkt: In fünf Modulen werden historische, theoretische, analytische Methoden und Gegenstandsbereiche gelehrt. Zwei weitere Module ergänzen dieses Fachwissen durch praktische und forschungsbezogene Projekte. In einem abschließenden, explizit der Medienforschung gewidmeten Modul werden die erworbenen Kompetenzen wissenschaftstheoretisch und ästhetisch hinterfragt.
  • Fächer/Inhalt: Kulturelle Grundlagen der Medienwissenschaft, Medienanalyse, Medien und Gesellschaft, Mediengeschichte, Medientheorie, Medienforschung, Forschungsprojekt.
  • Studiendauer: 4 Semester (Vollzeit); 8 Semester (Teilzeit)

 

Interdisziplinärer M. A. Medien und Gesellschaft (Siegen)

  • Schwerpunkt: Zwei unterschiedliche Fächer werden mit einem interdisziplinären Projektbereich kombiniert. Zur Wahl stehen die Fächer: Sozialwissenschaften (Politikwissenschaft und Soziologie), Medienwissenschaft, Wirtschaftswissenschaften (Unternehmensführung und Management),
    Wirtschafts- und Medieninformatik
  • Fächer/Inhalt: Variieren je nach gewählter Kombination. Zum Beispiel: Sozialwissenschaften: Theorie und Analyse politischer Strukturen; Politische und soziale Systeme, Identitäten und Kulturen. Medienwissenschaft: Kulturelle Grundlagen der Medienwissenschaft, Medien und Gesellschaft. Wirtschaftswissenschaften: Marketing, Besondere Themenfelder des Medienmanagements. Wirtschafts- und Medieninformatik: Mensch-Computer-Interaktion, Softwareentwicklung in Organisationen.
  • Studiendauer: 4 Semester (Vollzeit); 8 Semester (Teilzeit)

 

Medienwissenschaft (Trier)

  • Schwerpunkt: Medientheoretische und medienpraktische Ausrichtung
  • Fächer/Inhalte: Mediengestaltung, Mediengeschichte, Medienentwicklung, Medienästhetik, Medienrezeption, Medienproduktion, Medienanalyse, Mediensprache und Medienkritik
  • Studiendauer: 8 Semester
  • Abschluss: Magister

 

Kommunikationswissenschaft (Jena)

  • Schwerpunkt: Verknüpfung zweier grundlagenorientierter Arbeitsfelder: Kultur und Ästhetik der Medien (Philosophische Fakultät) sowie Kommunikationswissenschaft (Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften).
  • Fächer/Inhalt:
    Philosophische Fakultät: Geschichte und Ästhetik der Medien, Vergleichende Bildtheorie, Kulturtheorien digitaler Medien
    Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften: Grundlagen der medialen Kommunikation und der Medienwirkung, Kommunikationswissenschaft (Schwerpunkte: Ökonomie und Organisation der Medien o. Methoden der empirischen Medienforschung)
  • Studiendauer: 9 Semester
  • Abschluss: Magister
  • Friedrich-Schiller-Universität
    Zentrale Studienberatung
    Fürstengraben 1, 2. Etage, 07743 Jena
    Tel. 03641-931120, Fax 03641-931122
    Email: zsb@uni-jena.de
    Internet: www.uni-jena.de

 

Medienwissenschaft (Marburg)

  • Schwerpunkt: Ästhetik, Geschichte und Theorie der audivisuellen Medien
  • Fächer/Inhalt: Medienwissenschaft, Filmanalyse, Fernsehanalyse, Gestaltung digitaler Medien, Medienorganisation, Medienvermittlung, Audivisuelle Konfigurationen, Medien und soziales Handeln, Medien- und Kommunikationstheorie
  • Studiendauer:
    - 6 Semester
    - Pflichtpraktikum von mindestenes 6 Wochen, vorzugsweise im Bereich "Organisation und Vermittlung" (Redaktionsarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Kultur- und Bildungsarbeit, PR und Werbung)
  • Abschluss: B.A.

 

Medienwissenschaft (Paderborn)

Achtung: z. Zt. Umstellung auf B.A. / M.A., nähere Informationen liegen noch nicht vor

Inhalt: Medienkultur, Medieninformatik und Medienökonomie
Pflichtpraktikum von drei Monaten
Regelstudienzeit 9 Semester
Abschluss: Diplom

Universität GH Paderborn
FB 3 - Diplomstudiengang Medienwissenschaft
Warburger Str. 100, 33089 Paderborn
Tel. 0 52 51 - 60 32 84 Fax 0 52 51 - 60 42 25
E-Mail: medienwiss@uni-paderborn.de
Internet: www.upb.de/mw

Bachelor Sozialwissenschaften (Düsseldorf)

  • Schwerpunkt: Vermittlung zentraler Kenntnisse über die moderne Gesellschaft, gemeinsamer Studiengang der Soziologie, Politikwissenschaft und Kommunikations- und Medienwissenschaft.
  • Fächer/Inhalt: Soziologie, Politikwissenschaft, Kommunikations-/Medienwissenschaft, Öffentlichkeit & Informationsgesellschaft etc.
  • Studiendauer: 6 Semester / 10 Semester
  • Abschluss: B.A. / M.A.
  • Heinrich-Heine-Universität
    Sozialwissenschaftliches Institut
    Kommunikations- und Medienwissenschaft
    Universitätsstraße 1, 40225 Düsseldorf
    Tel. 0211 / 81-14014, Fax 0211 / 81-11929
    Internet: http://www.phil-fak.uni-duesseldorf.de

Medien- und Kommunikation (Stuttgart)

  • Schwerpunkt: Die wissenschaftlich fundierte, aber gleichzeitig praxisnahe Vermittlung breiter Kenntnisse der BWL und der speziellen BWL (SBWL) des Dienstleistungs- und Medienmanagements bildet den Kern des Studiums. Ergänzend gehören insbesondere Rhetorik, Präsentations-, Verhandlungs- und Kreativitätstechniken sowie Fremdsprachenkenntnisse zu einem soziale, fachliche und methodische Kompetenzen integrierenden Studium dazu.
  • Fächer/Inhalt:
    - Mediengestaltung
    - Dialogmarketing
    - Verlagsmanagement
    - Unternehmensberatung
    - Medienmanagement
    - Personalmanagement
    - Controlling/Finanzmanagement
    - Marketing
    - Rechnungslegung mit Steuern
  • Studiendauer: 6 Semester, 3 Jahre
  • Abschluss: Bachelor of Arts

 

Medien- und Kommunikationswirtschaft (Ravensburg)

  • Schwerpunkt: Das fundierte und integrativ ausgerichtete duale Studium bereitet die Studierenden auf die Übernahme anspruchsvoller Fach- und Führungsaufgaben in der gesamten Medien- und Kommunikationswirtschaft vor.
  • Fächer/Inhalt: Im Studiengang werden derzeit die Profilfächer Medientechnologie, Medien und Gesellschaft sowie Wirtschaftsenglisch angeboten. Im Profilfach Medientechnologie erlernen die Studierenden die technologischen und wirtschaftlichen Grundlagen der verschiedenen Mediengattungen kennen. Die hervorragende technische Ausstattung (Studios) ermöglicht es den Studierenden, das Erlernte unmittelbar in praxis-bezogenen Projekten anzuwenden. Im Profilfach Medien und Gesellschaft werden die gesellschaftlichen, politischen und sozialen Grundlagen und Rahmenbedingungen der Medienwirtschaft systematisch aufgearbeitet. In Zusatzfächern (z.B. Rhetorik, Schreibwerkstatt, Anzeigenverlauf) können die Studierenden auf freiwilliger Basis ihr erworbenes Wissen anwenden und vertiefen.
  • Studiendauer: 6 Semester
  • Abschluss: Bachelor of Arts

 

Medien- und Kommunikation (Heidenheim)

  • Schwerpunkt: Das Studium verbindet die Vermittlung von betriebswirtschaftlichem Know-how mit anwendungsbezogenen Lehrinhalten der Medientechnik und -gestaltung. Dabei wird darauf geachtet, klassische und neue Medien gleichermaßen zu berücksichtigen und integriert zu betrachten. Die Einordnung des Studiengangs in den Dienstleistungssektor korrespondiert mit den Ausbildungsfirmen unserer Studierenden, die zum großen Teil Dienstleistungsunternehmen der Medienbranche darstellen.

  • Fächer/Inhalt: Das Studium beinhaltet betriebswirtschaftliche Lehrveranstaltungen mit Schwerpunkten in den Bereichen Marketing/Management von Dienstleistungsunternehmen und Projektmanagement, ferner die zu jedem betriebswirtschaftlichen Studium an der Dualen Hochschule gehörenden Fächer Volkswirtschaftslehre, Recht, Mathematik und Statistik, Finanzbuchführung, wissenschaftliches Arbeiten, Informationstechnologie sowie Wirtschaftsenglisch. Weiterhin werden in der Vertiefung Medien folgende Veranstaltungen angeboten:
    - Mediengestaltung
    - Medienwirtschaft
    - Medienmanagement
    - Online-Marketing
  • Studiendauer:
    - 6 Semester
  • Abschluss: Bachelor of Arts

 

Medienmanagement & Kommunikation (Mannheim)

  • Schwerpunkt: Dieses Studium der digitalen Medien mit Vertiefungsrichtung „Medienmanagement und Kommunikation“ bereitet Studierende auf den Einsatz neuer und digitaler Medien in Unternehmen vor. Dazu gehören Kompetenzen für die Konzeption und Produktion von digitalen Medienprodukten (Videos, Flyer, kleinere Web-Anwendungen). Das Studium richtet sich vor allem an Studieninteressierte, die in der Verlagsbranche, in Medienagenturen, der Marktforschung oder in der Medien-Beratungsbranche eine praxisorientierte Hochschulausbildung anstreben.

  • Fächer/Inhalt:
    - Multimediagrundlagen
    - Grundlagen ABWL
    - Grundlagen visueller Kommunikation
    - Angewandtes Medienmanagement
    - E-Business 
    - Kommunikationswissenschaft
  • Studiendauer:
    - 6 Semester
  • Abschluss: Bachelor of Arts

Digital Media Publishing - postgradualer Master (Krems)

  • Schwerpunkt: Ausgehend von der Vermittlung grundlegender Kenntnisse des Verlagswesens werden Studierende des Master-Lehrgangs „Digital Media Publishing“ auf mediale und technologische Neuerungen in Verlags- und Medienunternehmen vorbereitet und können somit eine maßgebliche Position in Veränderungsprozessen einnehmen.
    Das Master-Programm richtet sich an Personen, die in der Verlags- und Medienbranche oder in Agenturen tätig sind oder sich mit einem praxisnahen Studium auf den Einstieg in die Verlags- und Medienbranche vorbereiten möchten. Das berufsbegleitende Studienprogramm qualifiziert für die Tätigkeit im mittleren Management von Verlagen und Medienunternehmen.

  • Fächer/Inhalt: In vier Semestern werden praxisnahe Kompetenzen für die Entwicklung und Umsetzung innovativer und medienkonvergenter Strategien des Publizierens vermittelt. Strategische Planung, Management, Produktion, Finanzierung von digitalem Content spielen dabei eine ebenso große Rolle wie rechtliche Grundlagen, Cross Media Publishing oder Social Media als Marketingstrategie.
    Um den Anforderungen eines berufsbegleitenden Studiums bestmöglich nach zu kommen, ist die Zahl der Präsenz-Lehrveranstaltungen in Krems reduziert und  die einzelnen Module werden  im Blended Learning-Modus angeboten, der einen sinnvollen Mix aus Präsenzphasen, Selbststudium und betreutem Online-Lernen vorsieht.
  • Studiendauer:
    - 4 Semester
  • Voraussetzungen: Abgeschlossenes Hochschulstudium oder einem Studium gleichzuhaltende Qualifikation unter folgenden Bedingungen:
    - mit Universitätsreife und mindestens vierjährige einschlägige Berufserfahrung in adäquater Position (eine individuelle Beurteilung geben wir gerne auf Anfrage)
    - ohne Universitätsreife und mindestens achtjährige einschlägige Berufserfahrung in adäquater Position
    Zusätzlich ist ein Bewerbungsgespräch mit der Lehrgangsleitung erforderlich.
  • Abschluss: Master of Arts (MA)
  • Donau-Universität Krems
    Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien
    Donau-Universität Krems
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems
    Telefon: +43 (0)2732 893-2356
    Fax: +43 (0)2732 893-4340
    E-Mail: christina.fuerstl@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/digitalpublishing