Studien für den Buchhandel

Die »Zukunft des deutschen Sortimentsbuchhandels« ist Titel einer Studie, die der Börsenverein gemeinsam mit dem Institut für Handelsforschung in Köln auf den Weg gebracht hat. Die Initiative für eine solche »Zukunftsstudie« war auf der Jahreshauptversammlung 2009 aus den Reihen des unabhängigen Sortimentsbuchhandels gekommen. Die Studie solle - so heißt es in dem entsprechenden Beschluss - »als Entscheidungsgrundlage für die wirtschaftliche Perspektive von Buch-/Medienhandlungen dienen. Sie muss zu folgenden Themenbereichen nicht nur den Ist-Zustand, sondern auch die Zukunftsaussichten mit allen Risiken als auch Chancen liefern: Größenklassen und Typen der Betriebe, interne Strukturen der Betriebe, Produkte, Standorte, Kundschaften.«

Die nunmehr vorliegende Studie bildet die o.g. Erwartungshaltung sehr gut ab. Die Erhebung untersucht schwerpunktmäßig die Bereiche »betriebswirtschaftliche Kennzahlen«, »Standort« und »Kundenzufriedenheit« und findet dabei Ergebnisse bzw. Antworten auf die Frage: Wie muss sich ein kleines, mittelständisches Buchhandelsunternehmen gegenwärtig aufstellen, um den zukünftigen Anforderungen des Kunden an den stationären Sortimentsbuchhandel gewachsen zu sein? Rund 55 Buchhandlungen haben sich an der Studie beteiligt - jeder Teilnehmer hat als Ergebnis eine tiefgehende individuelle Unternehmensanalyse erhalten. Die Kosten der Studie haben sich Börsenverein und die teilnehmenden Unternehmen je zur Hälfte geteilt. Die Gesamauswertung der Studie ist für Mitglieder des Börsenvereins kostenlos abrufbar. Näheres zur »Zukunftsstudie« finden Sie hier.

Neben der »Zukunftsstudie« gibt es noch eine ganze Reihe von Studien und Informationen, die den Mitgliedern des Börsenvereins dabei helfen können, auf ihre Fragen die passenden Antworten zu finden. Die meisten Publikationen des Börsenvereins und viele Informationen externer Anbieter sind dabei kostenlos erhältlich, einseh- bzw. abrufbar. Eine Liste der relevanten Studien zum Buchmarkt finden unter der Rubrik Buch & Markt. Eine weitere Zusammenstellung aller relevanten Publikationen (d.h. Studien, Merkblätter und Broschüren) finden Sie auf den folgenden Unterseiten, gegliedert nach Schwerpunktthemen:

Hier finden Sie FAQs zu den jeweiligen Themen, Links zu den einzelnen Publikationen und zahlreiche Hinweise darauf, welche Informationen Sie in welchen Publikationen finden können.

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Zukunftsstudie

Mitglieder des Börsenvereins können die Studie "Die Zukunft des deutschen Sortimentsbuchhandels" kostenlos herunterladen. Die Studie mit 55 Teilnehmern wurde im Sommer 2010  vom Kölner Institut für Handelsforschung im Auftrag des Börsenvereins durchgeführt. Nicht-Mitglieder können die Studie für 75 Euro in der SoA-Geschäftsstelle bestellen.  

Buchhändlerische FAQs

FAQs zu Themenschwerpunkten, Links zu Publikationen und zahlreiche Hinweise darauf, welche Informationen in welchen Publikationen zu finden sind:

Material beim SoA bestellen

Berater für die Buchbranche

Sie suchen einen Berater für Ihr Unternehmen? In der Datenbank Berater für die Buchbranche von Sortimenter- und Verleger-Ausschuss sind die Profile von Unternehmensberatern zu finden, die auf die Branche spezialisiert sind.

Jobbörse

Volontariat im Greven Verlag

Bundesverband, Nordrhein-Westfalen

Volontär/in im Lektorat, Münchner Verlagsgruppe GmbH, München

Bayern

Enterprise Content Architect (m/w) Schwerpunkt KI, Cornelsen Verlag, Berlin

Berlin-Brandenburg