Der deutsche Buchmarkt ist stabil – Branchenprofis diskutieren mit dem Nachwuchs über wirtschaftliche Kennzahlen und Veränderungen in der Buchbranche

Mittwoch, 06.10.2010, 10:00–11:00 Uhr
Bildungswerkstatt, Halle 4.0, Stand D 1352

Es gibt heute kaum ein spannenderes Feld als die Buchbranche. Rasante Umbrüche in unseren Kommunikationsgewohnheiten bewirken einen Aufbruch, der Produkte, Ideen und Dienstleistungen rund um das Buch modernisiert. Aber was bedeuten diese Veränderungen für die einzelnen Arbeitsplätze? Welche Anforderungen werden heute an junge Leute gestellt?

 

Moderation:

Monika Kolb-Klausch
Bildungsdirektorin des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Geschäftsführerin des mediacampus frankfurt | die schulen des deutschen buchhandels

Teilnehmer:

Viola Taube
Geschäftsführerin Buchhandlung Viola Taube

Heinrich Riethmüller
Geschäftsführer Osiandersche Buchhandlung

Michelle Jelting
Auszubildende Barsortiment Könemann

Johannes-Christoph Beck
Auszubildender Osiandersche Buchhandlung 

Zurück zur Programmübersicht