BuchCamp 2011: Prinzip Buch: WTF?!

Wenke Richter und Wibke Ladwig

Im Zusammenhang mit Medienwandel und Digitalisierung wird gern das Prinzip Buch herangezogen. Doch was um Himmels willen ist damit nur gemeint? Das gedruckte Buch in Leinen mit Schutzumschlag und Lesebändchen? Was an einem Enhanced Ebook ist "Buch"? Wie passen Hörbücher oder DVDs zum Prinzip Buch? Was bedeutet es für die "Buchbranche, wenn es möglicherweise immer weniger "Bücher im eigentlichen Sinne" gibt?

In dieser Session werfen wir einen Blick zurück in die Anfangszeit des gedruckten Buches und setzen uns mit der Gegenwart auseinander. Und entwickeln möglicherweise gemeinsam Definitionen und eine genauere Vorstellung von diesem Prinzip Buch sowie dessen – und unserer – Zukunft.

Sessionmitschnitt

Stichwörter

BuchCamp 2011: Stichworte Prinzip Buch© Wibke Ladwig