BuchCamp 2011: Was ist erfolgreiches Social-Media-Marketing und wenn ja, kann ich das messen?

Miriam Semrau und Dominique Pleimling

Angeregt unter anderem von diesem t3n-Artikel und einem Tweet von Paul Fritze, der diesen Beitrag kritisierte, würde ich gerne auf dem BuchCamp über Sinn und Unsinn von Social Media ROI / Erfolgsmessung sprechen.

Wie kann ich messen, ob meine Social Media-Arbeit "gut" ist? Kann ich meine Arbeit mit harten Zahlen belegen oder muss man das Return on Investment für Social Media Marketing anders definieren? Welche Rollen spielen Aspekte wie Branding, Reputation, Share of Talk etc.

Und: Gibt es bei der Erfolgsmessung Unterschiede zwischen beispielsweise Internetbuchhandel, Sortiment und Buchverlagen?

Nach einer kurzen Einführung in die Thematik und die Vorstellung der verschiedenen Positionen würde ich gerne mit euch diskutieren und Erfahrungen austauschen.

Interview

Sessionmitschnitt

Folien