Die Mitgliederzahlen

Mitgliederentwicklung_1993-2015© Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.

Der Börsenverein vertritt rund 5.000 Verlage und Buchhandlungen in Deutschland – und hat sich vor einigen Jahren auch für Branchenpartner und für Kollegen aus dem Ausland geöffnet.

Dennoch geht der Strukturwandel auf dem Buchmarkt an der Interessenvertretung der Branche nicht spurlos vorbei.  Durch den Konzentrationsprozess hat der Börsenverein seit dem Jahr 2000 kontinuierlich Mitglieder verloren, vor allem aus dem Sortiment. Gleichzeitig gibt es Jahr für Jahr viele spannende, innovative Unternehmensgründungen, die zeigen, dass das Buch und der Buchhandel Zukunft haben. 

Wie sich die Mitgliederzahlen entwickeln – das macht die beigefügte Grafik deutlich, die Sie hier vergrößern können.

An der aktuellen Mitgliederentwicklung wird deutlich, dass der Buchmarkt immer noch dabei ist, sich zu konsolidieren. Zwar ist die Zahl der Beendigungen in 2015 so niedrig wie zuletzt vor zehn Jahren, als zentrale Gründe für den Austritt werden aber immer noch vor allem Geschäftsaufgaben und die Einstellung der buchhändlerischen oder verlegerischen Tätigkeit genannt. Positiv in der Branche aufgenommen wurde das im November 2014 eingeführte Schnupper-Angebot, was durch zahlreiche Schnuppermitgliedschaften belegt wird, wie diese Grafik veranschaulicht. Sie zeigt: Das Interesse für eine Mitgliedschaft im Börsenverein ist da.

Zudem wurde mit dem startup club der Kontakt zu potenziellen Neumitgliedern und neuen Mitgliedsgruppen erfolgreich ausgebaut. Die monatliche Entwicklung der Mitglieder im startup club kann anhand dieser Grafik nachvollzogen werden.

Für ausführliche Details können Sie hier eine Tabelle mit allen Details zur Mitgliederentwicklung herunterladen.
Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Aktuelle Mitgliederzahlen 2015

Zum 31.12.2015 waren 1.745 Verlage, 3.064 Sortiments- bzw. Antiquariatsbuchhandlungen, 71 Firmen des Zwischenbuchhandels, 19 Verlagsvertreter, 32 Partnermitglieder (vormals Korrespondierende Mitglieder) und 32 internationale Mitglieder - insgesamt 4.963 Firmen - Mitglied im Börsenverein des Deutschen Buchhandels.

Mitgliederentwicklung Partnermitglieder & Internationale Mitglieder

Um die Grafik zur Mitgliederentwicklung der Partnermitgliedschaft und der internationalen Mitgliedschaft ansehen zu können, klicken Sie bitte hier.

Tabelle Mitgliederzahlen

Um die Tabelle mit allen Details zur Mitgliederentwicklung herunterzuladen, klicken Sie bitte hier.

Jobbörse

Verlagsmitarbeiter/in, Logos Verlag Berlin

Berlin-Brandenburg

Volontariat in der Mediengestaltung/Herstellungsabteilung 
(Digital und Print), Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin

Berlin-Brandenburg

Studentische Aushilfe (m/w) Produktmanagement digital, Cornelsen Verlag, Berlin

Berlin-Brandenburg