Fachverlag Thomas Ferber – Hier finden Vergaberecht und Mathematik zusammen

Ferber_Logo


Ihr Name? Was macht Ihre Firma?
Der Fachverlag Thomas Ferber wurde  im November 2010 gegründet. Der eine Schwerpunkt liegt in der Reihe "Praxisratgeber Vergaberecht", die den Anspruch hat, komplexe Sachverhalte des Vergaberechts verständlich und praxisorientiert zu vermitteln. Ein anderer Schwerpunkt bildet das Thema unterhaltsame Mathematik, um für Mathematik zu werben und zu begeistern.

Warum sind Sie Mitglied geworden?
Ich halte eine starke Interessenvertretung für das Kulturgut Buch für sehr wichtig. Des Weiteren bietet der Börsenverein interessante und hilfreiche Service-Leistungen an.

Was sind für Sie persönlich die spannendsten Herausforderungen für die Buchbranche in den nächsten Jahren?
Hier sehe ich gleich mehrere Herausforderungen:  das Urheberrecht im Internetzeitalter, die Unternehmenskonzentrationen bei Verlagen und Buchhandlungen sowie die Veränderungen durch E-Books.

Ferber-Foto© T. W. Klein photography

Über welches Branchenthema würden Sie gerne kontrovers diskutieren?
Über ein faires Urheberrecht im Internetzeitalter.

Welches Buch lesen Sie gerade?
Jules Verne: „Reise um die Erde in 80 Tagen“
Cicero: „Reden gegen Verres“
Suzanne Collins „Die Tribute von Panem“
Ian Stewart „Flacherland“

Was lautet Ihr Lebensmotto?
Wer weiß, wofür es gut ist...