Pressemitteilung BuchCamp 2013

BuchCamp 2013: Anmeldung und Call for Sessions

22.02.2013

„Alles wird immer besser“ – Das Motto des diesjährigen BuchCamp gibt die Marschrichtung vor. Es stellt sich quer zu grassierenden Unkenrufen und allgegenwärtigem Pessimismus. Es umarmt herzlich das, was kommen mag. Dabei stellt das Motto nur den Rahmen der Veranstaltung. Die eigentlichen Sessions und Diskussionsrunden werden von den Teilnehmern organisiert und vorbereitet.

Vom 4. bis 5. Mai 2013 treffen sich Büchermenschen aus Verlagen und Buchhandlungen, Blogger und Freiberufliche auf dem mediacampus. In selbstgestalteten Sessions diskutieren sie Fragen rund um die Zukunft der Buch- und Medienbranchen und entwickeln Ideen für
neue Projekte. Veranstalter des ersten und größten BarCamps der Buchbranche ist das Forum Zukunft im Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Kooperation mit dem mediacampus frankfurt.

Anmeldung
Da das BuchCamp im letzten Jahr innerhalb eines Tages ausgebucht war, wird es in diesem Jahr zwei Anmeldetermine geben: Am 7.3. um 9 Uhr morgens beginnt die erste Anmeldephase, am 20.3. ab 19 Uhr wird die zweite Hälfte der Tickets vergeben. Die Anmeldung ist kostenlos möglich unter buchcamp.mixxt.de.

Call for Sessions
Auf buchcamp.mixxt.de beginnt in den nächsten Tagen eine Reihe von Blogbeiträgen, die Hintergründe zum BuchCamp erklärt sowie Teilnehmer und Themen vorstellt. Ab sofort können auch Sessionvorschläge eingereicht werden – entweder auf buchcamp.mixxt.de oder per Mail an buchcamp@boev.de.

Sponsoren
Das Team des Forum Zukunft freut sich, mit Bookwire (www.bookwire.de) und MVB (www.mvb-online.de) zwei hochkarätige Sponsoren an Land gezogen zu haben, die das BuchCamp nicht nur finanziell unterstützen, sondern auch
seit Jahren treue Teilnehmer sind.


Ansprechpartner für das BuchCamp ist Alexander Vieß, Telefon 069 1306-296; E-Mail: buchcamp@boev.de.
Der Twitter-Hashtag für das BuchCamp lautet #bc13.