Nicht ohne meinen Verlag!

Ariane Hesse

Interview

Inhalt

Mithilfe eines Brainwalk sollten die Sessionteilnehmer herausarbeiten, was Verlage (aus Autorensicht) den Autoren zu bieten haben:

  • Was macht Verlage sexy?
  • Was sind die schlimmsten Fehler, die ein Verlag machen kann?
  • Was erwarten alle?
  • Verlagsservice in der Produktentwicklung und im Vertrieb
  • Was erwarten Autoren vor allem?
  • Selfpublishing vs. Verlag

Leitfragen / Ergebnisse / Erkenntnisse / Vorschläge

  • viele selbstverständliche Dinge (wie z.B. Pressearbeit) wurden nicht genannt
  • Autorensicht ist interessant 
  • Aspekt Zeit spielt bei vielen Aspekten eine Rolle (unterschiedliche Vorstellungen Verlag vs. Autor) 

Aus Sicht der Autoren aus dem Teilnehmerkreis ist die vertrauensvolle Zusammenarbeit wichtig sowie das Vertrauen darauf, dass Projekte, die vielleicht etwas anders/neuartig sind, gemeinsam bis ans Ende durchgezogen werden.

Arianes Vorschlag, auf dem nächsten BuchCamp eine Follow up-Session anzubieten, traf auf große Zustimmung.

 

Fotos & Links