Arbeiten im Verlag mit Hangouts on Air

Gerhard Schröder

Interview

Inhalt

Gerhard erklärte, wie Veranstaltungen mit Google Hangout (On Air) organisiert und durchgeführt werden können.

Voraussetzungen sind ein Google-Account/Gmail-Adresse und eine Handynummer, die bei Youtube angegeben werden muss.

Tipp: Bild- und Tonqualität hängen bei Hangouts stark von der Beleuchtung ab - mehr Licht ist grundsätzlich besser, da dann weniger Rechenleistung nötig ist. Lieber eine externe Kamera anstelle einer Notebook-internen verwenden, das schafft eine bessere Bildkomposition und Atmosphäre.

Achtung: Eigentlich braucht man eine Sendelizenz für Hangout On Air-Videos im Youtube-Channel, die gibt es bei der zuständigen Landesmedienanstalt.

Präsentation

Fotos & Links