Wege zum Enhanced Print

Fabian Kern

Interview

Präsentation

Inhalt

Bei "enhanced print" geht es darum, das Printmedium zu erweitern und es mit anderen Medien- und Onlineinhalten zu verknüpfen. So sollen attraktive Sammelobjekte für buchaffine Käufer geschaffen werden, etwa in Form von Deluxe-Editionen, ähnlich wie es beispielsweise limitierte Luxusausgaben mit Zusatzinhalten für Computer- und Videospiele gibt. 

Zentrale Diskussionspunkte

  • Wie können "enhanced print books" aussehen – analog zu "enhanced ebooks"?
  • Wo kommt der notwendige Content dazu her? Zum Beispiel durch gefilmte und/oder gestreamte Events, wie Autorenlesungen, oder durch user generated content, wozu in der Buchbranche immer noch viel zu wenig aufgerufen wird.

Fotos & Links