Haushaltsausschuss und Rechnungsprüfer

Der Haushaltausschuss und die Rechnungsprüfer werden von der Hauptversammlung für eine Amtszeit von drei Jahren gewählt.

Der Haushaltsausschuss besteht aus vier Mitgliedern, die von der Hauptversamm­lung gewählt werden. Die Hauptversammlung wählt zusätzlich ein Ersatzmitglied, das im Falle der Verhinderung eines ordentlichen Mitglieds an dessen Stelle tritt.  Der Haushaltsausschuss berät den Länderrat bei der Änderung der Beitragsordnung und der Festsetzung der Aufnahmegebühren, er überprüft den vom Vorstand aufgestellten Voranschlag und bereitet die Entscheidungen der Hauptversammlung zur Änderung der Beiträge und Erhebung von Sonderumlagen und Zuschlägen vor. Der Haushaltsausschuss berät die Hauptversammlung bei der Verabschiedung des Jahresabschlusses für das vergangene und des Voranschlags für das nächste Geschäftsjahr. Weiterhin berät der Haushaltsausschuss den Vorstand bei der Führung der Wirtschaftsbetriebe. Ferner überwacht er Rechnungswesen und Haushaltsführung des Vereins sowie die Einhaltung des Voranschlags.

Für die Überwachung von Rechnungswesen und Haushaltsführung des Vereins sind neben dem Haushaltsausschuss zwei Rechnungsprüfer zuständig. Die Rechnungsprüfer berichten dem Vorstand und dem Haushaltsausschuss schriftlich.

(Auszüge aus der Satzung, § 58, Absatz 4 und 5)

Der Haushaltsausschuss 2014 bis 2017

Für die Amtsperiode 2014 bis 2017 wurden auf der 191. Hauptversammlung in Berlin bzw. der 192. Hauptversammlung in Leipzig folgende Mitglieder gewählt.

Bernd Blüm

Bernd BlümBernd Blüm

Seit 2005 ist Bernd Blüm kaufmännischer Geschäftsführer von dtv. Davor war er Geschäftsführer beim Max Hueber Verlag. Ehrenamtlich ist er als Rechnungsprüfer beim Börsenverein und im Verwaltungsrat der AV-Verlage tätig.

Michael Justus

Michael JustusMichael Justus

Michael Justus ist studierter Volkswirt und arbeitete zunächst als Lektor und dann für mehr als zehn Jahre als Geschäftsführer für den Wirtschafts-Fachverlag Schäffer-Poeschel in Stuttgart. Im Jahre 2002 wurde er zusätzlich Geschäftsführer beim geisteswissenschaftlichen Verlag J.B. Metzler. Seit 2008 ist er kaufmännischer Geschäftsführer des S. Fischer Verlags in Frankfurt am Main. Dem Haushaltsausschuss gehört Michael Justus seit 2011 an.

Johannes Rupprecht

Johannes RupprechtJohannes Rupprecht

Nach der Ausbildung zum Bankkaufmann und Studium der Betriebswirtschaft war Johannes Rupprecht bei einer Bank tätig. Als Mitbegründer der Buchhandlung Rupprecht ist er seit 1988 geschäftsführender Gesellschafter. Ehrenamtlich engagierte er sich bereits in den 1990er Jahren im Berufsbildungsausschuss des Landesverband Bayern. 

Ludger Wicher

Ludger WicherLudger Wicher

Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Finanzen an der Universität Witten/Herdecke war Ludger Wicher von 1994 bis 2000 bei der Bertelsmann AG im Bereich Finanzen/M&A, im Beteiligungscontrolling und im Business Development tätig. Ab 2000 übernahm er kaufmännische Geschäftsführungspositionen im E-Commerce sowie bei VIVA TV und einem Fachhandelsfilialisten. Seit 2008 ist Ludger Wicher bei der hgv als Geschäftsführer zunächst für die Bereiche Kunden- und Finanzservice, Professional Service sowie alle kaufmännischen Bereiche verantwortlich, seit 2013 trägt er die Gesamtverantwortung als Geschäftsführer. Im Börsenverein engagiert er sich als Mitglied des Ausschusses für den Zwischenbuchhandel und in der IG Pro. 

Frank Schellmann

Frank SchellmannFrank Schellmann

Nach seinem BWL-Studium mit Abschluss Diplom-Kaufmann sammelte Frank Schellmann langjährige Marketing- und Vertriebserfahrung in internationalen Markenartikelkonzernen u.a. bei Unilever, Ralston Energy (UCAR) und Reemtsma. Seit 2005 ist er bei Wolters Kluwer Deutschland, zunächst als Marketing- und Vertriebsdirektor Deutschland und später dann als Verlagsleiter der AAV (Akademische Arbeitsgemeinschaft Verlag, Mannheim), tätig. Seit Januar 2013 ist er Geschäftsführer der Wolters Kluwer Deutschland GmbH.

 

Die Rechnungsprüfer:

Rudolph Braun-Elwert

Rudolph Braun-ElwertRudolph Braun-Elwert

Nach Bundeswehr, Lehre und wirtschaftswissenschaftlichem Studium trat Rudolph Braun-Elwert 1973 in den elterlichen Betrieb ELWERT in Marburg ein und führte diesen bis zum Verkauf der Universitätsbuchhandlung Ende 2012. Zur Zeit ist er geschäftsführender Gesellschafter der ELWERT Antiquariat und Verlag GmbH & Co. KG. Ehrenamtlich ist er seit über 30 Jahren im Börsenverein tätig, derzeit als Kassenprüfer und Mitglied im Satzungsausschuss.

York Bieger

York BiegerYork Bieger

Nach 13-jähriger Tätigkeit als Buchhändler in Dortmund wechselte York Bieger 1991 ins Verlagswesen, zunächst als Hersteller und Redakteur. Seit 1995 ist er Geschäftsführer der Psychiatrie Verlag GmbH in Köln. 2007 wurde der BALANCE buch + medien Verlag in Bonn gegründet (seit  2010 ein Imprint des Psychiatrie Verlages). Herr Bieger war bereits 2009 und 2011 ehrenamtlich tätig im Vorstand des ehemaligen Landesverbandes NRW des Börsenvereins.