Update: EU-Datenschutz-Grundverordnung

Wichtige Praxishinweise nach 300 Tagen DSGVO

BW_Michael Vogelbacher© Michael Vogelbacher

Referent
Michael Vogelbacher

Termin
Mittwoch, 10. April 2019, 10 bis 14 Uhr

Ort
Evang. Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart



Zielgruppe
Geschäftsführer/innen, Inhaber/innen, Datenschutzbeauftragte sowie Mitarbeiter in Verlagen und Buchhandlungen

Ziel 

Im April 2016 wurde vom Europäischen Parlament die neue EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) beschlossen, woraufhin sie im Mai 2016 in Kraft trat. Auch Monate nach dem Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) hadern viele mit der Umsetzung der europäischen Verordnung. Die Verunsicherung war, angesichts der Neuheit zahlreicher Regelungen, groß. In unserem Halbtagsseminar behandeln wir, welche Aspekte beim Aufbau Ihrer Datenschutz-Organisation besonders wichtig sind und wie Sie diese implementieren. Sie erfahren, wie Sie datenschutzrelevante Prozesse in Ihrem Unternehmen erkennen und der DSGVO entsprechend behandeln.

Programm

  • Datenschutz: was sind die neuralgischen Punkte, die ich in meinem Unternehmen beachten muss
  • Erarbeiten von Dokumenten für einen revisionssicheren Datenschutz im Unternehmen: Welche Verarbeitungsverzeichnisse brauche ich, inklusive Erarbeiten eines Beispiels
  • Wie komme ich meiner Informations- und Transparenzpflicht nach, inklusive Erarbeiten eines Beispiels
  • Wann muss ich einen AVV schließen und was muss darin geregelt sein, inklusive Behandeln eines Beispiels
  • Wie erarbeite ich ein Löschkonzept und Erarbeiten eines Beispiels
  • Datenschutz und Social Media: Auf was ist bei Facebook, Instagram, Whatsapp , Twitter und Co und DS Gesichtspunkten zu achten?
  • Datenschutz und Websites: Auf was ist bei der DS Erklärung auf der Website hinzuweisen und wie bekomme ich meine Website abmahnsicher
  • Feedback und Verabschiedung

(Alle TeilnehmerInnen werden gebeten, ihre konkreten Fragen vor dem Seminar einzureichen)

Referent
Michael Vogelbacher ist Rechtsanwalt und seit 20 Jahren in verschiedenen Positionen in der Medienbrache aktiv. Bis letztes Jahr war er als Syndikusanwalt, Leiter des VLB und der ISBN Agentur bei der MVB, dem Tochterunternehmen des Börsenvereins beschäftigt. Seit der Buchmesse betreibt er die Rechtsanwaltskanzlei ADVOKAT PRO und gemeinsam mit einem Geschäftspartner die consileo GMBH & Co. KG. In dieser Funktion ist er für Medien- und IT-Unternehmen als externer Justiziar und externer Datenschutzbeauftragter tätig und unterstützt bei der Migration hin zu EU DSGVO / BDSG-neu.

Gebühr
Mitglieder: 99 EUR

Anmeldung
Per E-Mail an post@buchhandelsverband.de