Intensivseminar für auszubildende Medienkaufleute Digital + Print

Prüfungsvorbereitung

Termin
Montag, 25. September, bis Freitag, 29. September 2017

Ort
Tagungs- und Bildungsstätte Bernhäuser Forst, 70771 Leinfelden-Echterdingen (Ortsteil Stetten)

Zielgruppe
Auszubildende Medienkaufleute im letzten Ausbildungsjahr, die in
Kürze ihre IHK-Abschlussprüfung absolvieren.

Ziel
Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmern einen komprimierten Überblick über die wichtigsten Ausbildungsbereiche im Verlag und deren Zusammenhänge zu geben. Im Vordergrund steht die Vermittlung fachpraktischen Wissens. Die Besprechung von Prüfungsfragen (aus Baden-Württemberg) vergangener Abschlussprüfungen gibt den Teilnehmern Gelegenheit, ihren Wissensstand zu überprüfen.

Programm

  • Recht im Verlag: Urheber- und Verlagsrecht, Anzeigen- und Presserecht (mit Bezügen zu den neuen Medien)
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Vertrieb und Vertriebsmarketing im Zeitungs- und Zeitschriftenverlag
  • Vertrieb im Buchverlag
  • Herstellung von Verlagsprodukten
  • Anzeigenverkauf und Anzeigenmarketing
  • Praktische Hinweise zur schriftlichen und mündlichen Prüfung

Referenten
Vera Brüggemann, Rechtsanwältin, Pädagogische Hochschule, Ludwigsburg
Karin Dechow, Bereich Produktionsmanagement Thieme Verlag, Stuttgart
Corinna Friehe, Holzmann Medien GmbH, Bad Wörishofen
Claudia Güner, Bereichsleitung Produktionsmanagement,Thieme Verlag, Stuttgart
Ulrich Kunkel, IHK Stuttgart
Michael Kurzer-Gaber, Vertriebsleiter Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart
Rolf Priesmann, ehemals Motorpresse, Stuttgart
Patrick Priesmann, Südwestdeutscher Zeitschriftenverleger-Verband e.V., Stuttgart
Philipp Puschendorf, Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule, Stuttgart
Ralf Wetzel, Jurist beim Verband Südwestdeutscher Zeitungsverleger e.V., Stuttgart

Gebühr
940 EUR mit Übernachtung im Doppelzimmer, 890 EUR ohne Übernachtung
Die Seminargebühr beinhaltet auch die Verpflegung in der Tagungsstätte.

Sonstiges
Das Seminar findet in Zusammenarbeit mit dem Verband Südwestdeutscher Zeitungsverleger (VSZV)und dem Südwestdeutscher Zeitschriftenverleger-Verband (SZV) statt.

Anmeldung
Per E-Mail an post@buchhandelsverband.de