Texte erfolgreich redigieren und schreiben

BW_Michael_Schickerling© Michael Schierling

Referent
Michael Schickerling

Termin
Dienstag, 21. Mai 2019,  9.30 bis 17 Uhr

Ort
Evang. Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

 






Zielgruppe
Praktiker: Mitarbeiter in Lektorat, Redaktion, Marketing und Presse von Buchverlagen mit erster Berufserfahrung

Einsteiger: Verlagsvolontäre und Seiteneinsteiger zur Berufsvorbereitung

Ziel
Der Umgang mit Texten: der tägliche Job von Lektoren und Redakteuren in Buchverlagen. Die wichtigste Aufgabe: aus einem Manuskript ein druckreifes Buch zu machen. Der erste Teil des Workshops führt Schritt für Schritt durch die redaktionelle Bearbeitung von Manuskripten. Doch Lektoren redigieren nicht nur, sondern schreiben auch selbst. Dann gilt es, Vorschau-, Klappen- und Pressetexte zu verfassen. Wie mithilfe einfacher Regeln packende und zielgruppengerechte Gebrauchstexte entstehen, zeigt der zweite Teil dieses Seminars. In zahlreichen Übungen lernen die Teilnehmer den souveränen Umgang mit Texten.

Programm

Grundlagen:

  • Übung: Who’s who? 
  • Textverständnis: Warum lesen Leser und schwitzen Schreiber? 
  • Wörter, Sätze, Absätze: Was sind die Regeln für gutes Deutsch?

Manuskripte redigieren:

  • Übung: Ist den Autoren noch zu helfen? 
  • Sprache, Inhalt, Form: Kriterien für die souveräne Textbewertung 
  • Übung: Ran an den Text! 
  • Übung: Weniger ist mehr!

Werbetexte schreiben:

  • Übung: Und immer an die Leser denken! 
  • Vorschau-, Klappen- und Pressetexte: Der kleine Unterschied 
  • Zielgruppengerechte Texte: von Haien, Eulen, Giraffen und Pferden 
  • Schreibanleitung: Kiss me, Aida! 
  • Übung: Spieglein, Spieglein ... 
  • Übung: Kauf mich – verkauf mich! 
  • Titel und Headlines: Die Tricks der Werber

Referent
Michael Schickerling machte sich 2010 mit schickerling.cc – concept & content in München selbstständig. Er unterstützt Verlage bei allen Fragen zur Programmstrategie, Autoren bei der Entwicklung von Buchkonzepten und Unternehmen bei Themen rund um die Kommunikation.

Gebühr (inkl. Mittagsimbiss und Getränke)
Mitglieder: 195 EUR
Nichtmitglieder: 225 EUR 
(Auszubildende und Volontäre erhalten 25 % Rabatt)

Anmeldeschluss
Montag, 6. Mai 2019

Anmeldung
Per E-Mail an post@buchhandelsverband.de