STADT LAND BUCH

13. bis 21. November 2016

STADT LAND BUCH Logo 2016

STADT LAND BUCH ist die Nachfolgeveranstaltung zu den Berlin-Brandenburgischen Buchwochen und zum Berliner Bücherfest, die 2010 erstmals im neuen Format zusammen- gefasst wurden.

2016 fand STADT LAND BUCH vom 13. bis zum 21. November statt. Zu den Highlights gehören der Debütantensalon mit Knut Elstermann, Veranstaltungen mit Harald Welzer, Andreas Gebhard und Boris Pahor, der Lesemarathon in Eberswalde, sowie das diesjährige Gastland Georgien und die brandenburgische Schwerpunktstadt Neuruppin.

Das Programm für 2016 finden Sie auf unserer neuen Webseite stadtlandbuch.de.

Leseveranstaltungen deutschlandweit

In anderen Landesverbänden des Börsenvereins werden ähnliche Veranstaltungsreihen organisiert:

Stuttgarter Buchwochen
Karlsruher Bücherschau
Münchner Bücherschau
Thüringer Buch-Tage

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Die nächsten Veranstaltungen

13. bis 21. November:
STADT LAND BUCH

26. bis 27. Januar:
future!publish

Veranstaltungen