Buch & Kultur

Bücher sind Kultur- und Wirtschaftsgut in einem. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels ist deshalb auch ein Wirtschafts- und ein Kulturverband. Im Zentrum seiner Kulturarbeit stehen Bücher und das Lesen. Vor diesem Hintergrund setzt sich der Börsenverein für kulturelle Vielfalt und Meinungsfreiheit ein und fördert positive Entwicklungen rund um das Kulturgut Buch.

Die Bedeutung von Lesen und Literatur zu fördern, ist ein Schwerpunkt der Landesverbandaktivitäten. Er betreibt oder beteiligt sich zu diesem Zweck an verschiedenen Projekten wie z.B. Leseförderung, Auszeichnungen sowie der Kulturarbeit im allgemeinen.