"Prädikatsbuchhandlungen 2015/2016" - Partner für Leseförderung"

Feierliche Verleihung

Ob Lesenächte in der Schule, Ausflüge zu Buchmessen oder Vorlesewettbewerbe – mit einfallsreichen Aktionen überzeugten 23 Buchhandlungen die Jury, dass sie das Siegel „Prädikatsbuchhandlung – Partner für Leseförderung“ des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Landesverband Nord, verdienen.

Nord_Prädikatsbuchhandlungen_MinisterinKulturministerin Gabriele Heinen-Kljajić© Carsten Schick

Nord_Prädikatsbuchhandlungen_zu KlampenVorstandsmitglied Dietrich zu Klampen© Carsten Schick

Im Rahmen der feierlichen Veranstaltung im Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur hat Kulturministerin Gabriele Heinen-Kljajić das Gütesiegel an die ausgezeichneten Buchhandlungen verliehen. Neun Buchhandlungen erhielten das Siegel zum vierten Mal in Folge. Acht Buchhandlungen wurden in diesem Jahr erstmalig ausgezeichnet.

„Ich bin begeistert von den originellen und sehr kreativen Aktionen, mit denen die ausgezeichneten Buchhandlungen die junge Generation erreichen und gewinnen“, unterstrich die Kulturministerin das Engagement der Buchhändlerinnen und Buchhändler.
Mit der Urkunde überreichte die Ministerin eine Plakette mit dem Logo des Projekts „Prädikatsbuchhandlung“. Diese zeigt bereits an der Tür, dass eine Buchhandlung attraktive Angebote für Kinder und Jugendliche sowie eine Beratung durch kompetente Ansprechpartner anbietet.

Die Ministerin weiter: „Literatur- und Leseförderung sind im Kontext der kulturellen Bildung ein wichtiges Anliegen der Landesregierung. Deshalb wird das Ministerium für Wissenschaft und Kultur ab 2016 einen neuen Buchhandelspreis ausloben.“

„Es freut uns, dass die Verdienste des stationären Sortiments gewürdigt und ausgezeichnet werden. Das kulturelle Engagement, der Einsatz für das Kulturgut Buch mit so vielfältigen Ideen und kreativer Leistungsfähigkeit unserer Buchhändler ist einfach beeindruckend“, sagte Dietrich zu Klampen, Vorstand des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Landesverband Nord.

Seit 2009 verleiht der Landesverband Nord alle zwei Jahre den Titel „Prädikatsbuchhandlung – Partner für Leseförderung“ an Buchhandlungen, die eng mit Schulen und Kindergärten zusammenarbeiten. Sie präsentieren ihr Büchersortiment besonders kinder- und jugendgerecht, beraten kompetent und bieten interessante Veranstaltungen und Projekte an. Schulen und Kindergärten auf der einen Seite, Buchhandlungen auf der anderen Seite, sollen als Partner in der Leseförderung so leichter zusammenfinden und noch besser zusammenarbeiten.

Fernsehberichte zur Verleihung:
NDR - Hallo Niedersachsen (ab 22:22 Min.)
Ein weiterer Fernsehbericht von Sat 1 Regionel ist online leider nicht mehr verfügbar.

Nord_Prädikatsbuchhandlungen_Plakat© Börsenverein Landesverband Nord

Die Jury wählt unter allen Bewerbungen diejenigen Buchhandlungen aus, die als Prädikatsbuchhandlung ausgezeichnet werden.
Mitglieder der Jury sind:
Kathrin Dittmer, Literaturhaus Hannover
Udo von Alten, Friedrich-Bödecker-Kreis e. V.
Carola Markwa, Geschäftsführerin des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Landesverband Nord
Rebecca Eichhorn, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur.

Folgende Buchhandlungen wurden ausgezeichnet: