Kontakt

Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Nord e.V.

Schwanenwik 38
22087 Hamburg
Tel.: 040 - 5247673-0
Fax: 040 - 229 85 14
E-Mail: info@boersenverein-nord.de


Fernroder Straße 9
30161 Hannover
Tel.: 0511 - 33 65 29-0
Fax: 05 11 - 33 65 29-29
E-Mail: info@boersenverein-nord.de


Ihre Ansprechpartner

Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Nord e.V.

Nord_Slider - Buchtrailer_Imagefillme
Nord_Slider - An und Verkauf

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels ist weltweit der einzige Wirtschaftsverband, der alle drei Handelsstufen – Hersteller, Zwischenhandel, Einzelhandel - unter einem Dach vereinigt. Der Landesverband Nord e.V. umfasst über 1000 Mitglieder in den fünf Bundesländern Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Der Name „Börsenverein“ hat nichts mit Aktien zu tun. Er stammt aus der Zeit der Kleinstaaterei. Bei Gründung des Vereins 1825 gab es so viele Währungen wie Kleinstaaten auf deutschem Boden und diese wurden von den Buchhändlern und Verleger wie heute an der Börse getauscht.

Man musste mithin den Ausgleich schaffen zwischen dem Verleger aus dem Süden und dem Buchhändler mit seinem Karren aus dem Norden oder Westen.

Aktuelle Meldungen

21.09.2016

24 H Literaturwerkstatt Hannover

Genießen Sie mit "24 H Literaturwerkstatt Hannover" das geschriebene Wort in all seinen Facetten an unterschiedlichsten Orten in ganz Hannover. Vierundzwanzig Stunden literarische Vielfalt pur. Alle Literatur-LiebhaberInnen - aber auch Neulinge und Neugierige haben die Wahl zwischen mehr als 20 Events, die an unterschiedlichen und auch ungewöhnlichen Orten stattfinden. Kriminelle Lesung trifft auf Poetry Slam, historische Rundreisen auf echte Ostfriesen und hannoversche AutorInnen auf Rasende Poetinnen. Sie können nachts die Bibliothek besuchen – oder sich ganz bequem mit dem Solarboot auf dem Maschsee umhertreiben lassen. Prosa, Poesie und ein wenig Drama, das umfangreiche Programm bietet für alle den passenden Rahmen.

Weiter

13.09.2016

Carl Buch Preis - Die Shortlist

Eine gute Coverillustration überzeugt künstlerisch, weckt die richtigen Erwartungen, bleibt im Gedächtnis und animiert zum Kauf des Buches! Dennoch bleiben jene, die diese Herausforderung meistern, weitgehend unbekannt und ungerühmt. Der mit 1000 Euro dotierte Illustrationspreis der Hamburger Firma Carl Buch möchte daher einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass der Kinderbuchillustration und besonders ihren Schöpfern etwas mehr Aufmerksamkeit zukommt. Auch Hamburger Buchhandlungen unterstützen dieses Anliegen.

Weiter

05.09.2016

Buchhandlung & Antiquariat Lüders mit Buchhandlungspreis 2016 ausgezeichnet

Der Preis wurde gestern zum Abschluss der „Langen Nacht der Literatur“ verliehen. Der KiBuLa erhält den Förderpreis. Die in Eimsbüttel gelegene Buchhandlung & Antiquariat Lüders hat den zum zweiten Mal vergebenen Buchhandlungspreis erhalten. Die Kulturbehörde zeichnet damit besonders engagiert inhabergeführte Buchhandlungen mit maximal drei Filialen aus und würdigt die zentrale Bedeutung des Buchhandels für das literarische Leben der Stadt.

Weiter

29.08.2016

Online-Petition: Gemeinsam für Meinungsfreiheit in der Türkei

Die türkische Regierung greift die Meinungsfreiheit derzeit massiv an.
Wir fordern von der Bundesregierung und der EU-Kommission: Schluss mit dem Schweigen! Die Freiheit des Wortes ist ein Menschenrecht, das es kompromisslos zu verteidigen gilt.
Unterzeichnen Sie unsere Petition unter www.freewordsturkey.de/petition und werden Sie Teil unserer Kampagne! Lassen Sie uns ein Zeichen setzen und als Buchbranche entschlossen für die Meinungsfreiheit eintreten.

Weiter

08.08.2016

Deutscher Buchhandlungspreis 2016

Heute wurden die 118 Nominierten des Deutschen Buchhandlungspreises bekannt gegeben. Davon 25 Buchhandlungen aus den Bundesländern: Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein sind mit dabei!
Wir gratulieren besonders herzlich zu dieser Nominierung und drücken die Daumen für die Preisverleihung im Oktober in Heidelberg!

Weiter

05.08.2016

Einladung zur Mitwirkung am Carl-Buch-Preis für Illustratoren in Hamburg 2016

Liebe Buchhändlerinnen und Buchhändler, wählen Sie Ihren Favoriten für die Shortlist des Carl-Buch-Preises 2016 - Der Preis für "Die beste Kinderbuch-Coverillustration" des Jahres!

Weiter

28.07.2016

13. Bundesweiter Vorlesetag am 18. November 2016: Jetzt für das größte Vorlesefest Deutschlands anmelden!

Berlin, Hamburg, Mainz, 28. Juli 2016: Über 110.000 Menschen haben im letzten Jahr am Bundesweiten Vorlesetag teilgenommen und damit einen neuen Rekord aufgestellt. Das größte Vorlesefest Deutschlands, eine Initiative der Wochenzeitung DIE ZEIT, der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung, findet in diesem Jahr am 18. November statt und ist wieder auf Rekordjagd. Vorleserinnen und Vorleser, die ihre Lesefreude weitergeben möchten, können sich und ihre Vorleseaktion ab sofort anmelden.

Weiter

13.07.2016

Zehn Buchhandlungen stehen auf der Shortlist für den Buchhandlungspreis 2016

Zum zweiten Mal vergibt die Kulturbehörde den Hamburger Buchhandlungspreis. Damit zeichnet sie besonders engagierte inhabergeführte Buchhandlungen mit maximal drei Filialen aus. Eine Jury hat jetzt auf Grundlage von 1.367 Vorschlägen von Kundinnen und Kunden zehn Hamburger Buchhandlungen für den Preis nominiert. Die Kulturbehörde würdigt damit die wichtige Rolle, die der Buchhandel in der Stadt zur Pflege der literarischen Kultur spielt. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Zusätzlich wird ein Förderpreis in Höhe von 2.000 Euro für Buchhandlungen vergeben, die auf besondere Themen spezialisiert sind.

Weiter

13.07.2016

Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern 2016

Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern 2016 Fünf Institutionen aus Mecklenburg-Vorpommern vergeben gemeinsam erstmals einen Literaturpreis. Das Künstlerhaus Lukas Ahrenshoop, das Literaturhaus Rostock, das Literaturzentrum Vorpommern Greifswald und der freiraum-verlag vergeben in Kooperation mit dem LiteraturRat Mecklenburg-Vorpommern e.V. den Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern. Dieser würdigt und unterstützt das herausragende literarische Schaffen von Autor*innen in und aus Mecklenburg-Vorpommern. Im Dezember 2016 wird der Preis von einer dreiköpfigen Fachjury vergeben, deren Zusammensetzung nach Ausschreibungsende bekannt gegeben wird.

Weiter

24.05.2016

Woche unabhängiger Buchhändler

Unabhängige Buchhandlungen sind nicht wegzudenken aus unseren Städten und Regionen. Ihr Beitrag zum wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Leben ist von beachtlicher Bedeutung. Es zeigt sich: Persönliche Beratung und Kundennähe, gepflegte Sortimente, die zum Entdecken und Stöbern einladen, Veranstaltungen und Begegnungen mit Autoren, führen zu begeisterten Kunden und Lesern. Eine Woche lang – vom 12. bis 20. November 2016 – zeigen sich die Initiatoren und Teilnehmer der WUB - buchstäblich von ihren schönsten Seiten!

Weiter

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Termine

Buchbesprechungstag Belletristik und Sachbuch (Hamburg)

09.10.2016

Frankfurter Buchmesse 2016

19.10.2016 bis 23.10.2016

Buchbesprechungstage - Sachbuch & Belletristik (Hannover)

30.10.2016

Buchbesprechungstage - Kinder- & Jugendbuch (Hannover)

30.10.2016

Buchbesprechungstage - Sachbuch & Belletristik (Bremen)

06.11.2016

seitenreich – Ihr Vorteilsprogramm

Das Vorteilsprogramm
bietet den Mitgliedern des Börsenvereins durch vielfältige Kooperationen mit ausgewählten Partnern ein großes und exklusives Sparpotenzial.

Die Landesverbände auf Facebook

150 Jahre Buchhändlervereine in Norddeutschland


Die Festschrift zum Jubiläum ist für Mitglieder kostenlos zu beziehen beim
Börsenverein des Deutschen Buchhandels Region Norddeutschland e. V.
Schwanenwik 38
22087 Hamburg
Telefon: 040/ 524 76 73-0
Fax: 040/ 229 85 14
info@boersenverein-nord.de