Kontakt

Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Nord e.V.

Schwanenwik 38
22087 Hamburg
Tel.: 040 - 5247673-0
Fax: 040 - 229 85 14
E-Mail: info@boersenverein-nord.de


Fernroder Straße 9
30161 Hannover
Tel.: 0511 - 33 65 29-0
Fax: 05 11 - 33 65 29-29
E-Mail: info@boersenverein-nord.de


Ihre Ansprechpartner

Buchpreis „HamburgLesen 2017“

27.10.2017

Das Erinnerungsbuch von Holger Jass, der die Musikkneipe „Onkel Pö“ von 1979 bis 1985 leitete, wird mit dem Buchpreis der Staatsbibliothek „HamburgLesen 2017“ ausgezeichnet. Holger Jass hat die legendäre Musikkneipe „Onkel Pös Carnegie Hall“ sieben Jahre lang geleitet und seine Erinnerungen daran aufgeschrieben. Sein Buch erzählt eine Hamburger Stadtteilgeschichte, eine Hamburger Sittengeschichte, und zugleich schildert es ein Kapitel der internationalen Jazz-Geschichte.

Aktuelle Meldungen

17.11.2017

Einladung zu Eisbrecher-Netzwerkabend

Am 29. November sind alle Start-ups und Branchenteilnehmer herzlich zum nächsten "Eisbrecher-Abend" im Hause des Hoffmann und Campe Verlags in Hamburg eingeladen. Tauschen Sie sich bei diesem Networking-Event über innovative Ideen und Geschäftsmodelle für die Buchbranche aus. In kurzen Pitches stehen die teilnehmenden Start-ups auf der Bühne und präsentieren. Im Anschluss gibt es für beide Seiten die Möglichkeit, in einer lockeren Gesprächsrunde in Kontakt zu treten.

Weiter

15.11.2017

KulturKontakte-Preis für Lünebuch

"Beratungsqualität ist fast schon sprichwörtlich" Die Buchhandlung Lünebuch in Lüneburg wurde am 14. November mit dem KulturKontakte-Preis in der Kategorie "Kleines Unternehmen" ausgezeichnet. Inhaber Jan Orthey konnte für sein Team eine Bronzestatue samt Urkunde entgegennehmen.
Foto: © Lünebuch

Weiter

14.11.2017

Neuwahlen bei der Jahrestagung der BücherFrauen

Vom 10. - 12. November fand in der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Hamburg die Jahrestagung der BücherFrauen e.V. statt. Das diesjährige Thema war „Herausforderung Strukturwandel – Bedrohung oder Chance für die Buchbranche?“ Die Hamburger Regionalsprecherinnen Nadja Mortensen und Rabea Güttler konnten gut 120 Teilnehmerinnen aus dem gesamten Bundesgebiet willkommen heißen. Turnusmäßig wurden die beiden Vorsitzenden gewählt.

Weiter

13.11.2017

Vorlesewettbewerb - Preisverleihung für den Sieger

Der beste Vorleser Deutschlands kommt aus Schleswig-Holstein. Jarik Foth, 12 Jahre, vom Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Quickborn gewann das Bundesfinale des 58. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels in Berlin. Am 9. November wurde der Wanderpokal im Rahmen einer Lesung mit Thomas Thiemeyer überreicht. Hier finden Sie die Presseberichte.

Weiter

27.10.2017

Buchpreis „HamburgLesen 2017“

Das Erinnerungsbuch von Holger Jass, der die Musikkneipe „Onkel Pö“ von 1979 bis 1985 leitete, wird mit dem Buchpreis der Staatsbibliothek „HamburgLesen 2017“ ausgezeichnet. Holger Jass hat die legendäre Musikkneipe „Onkel Pös Carnegie Hall“ sieben Jahre lang geleitet und seine Erinnerungen daran aufgeschrieben. Sein Buch erzählt eine Hamburger Stadtteilgeschichte, eine Hamburger Sittengeschichte, und zugleich schildert es ein Kapitel der internationalen Jazz-Geschichte.

Weiter

26.10.2017

1. Norddeutscher Leseförderkongress 2018

Vom 22.-25. Februar 2018 findet im Kinderliteraturhaus Lübeck der 1. Norddeutsche Leseförderkongress zum Thema „Geschichten öffnen Welten“ statt. Gemeinsam mit vielen begeisterten Kooperationspartnern laden die Bücherpiraten Leseförderer ein, sich auszutauschen, neue Ideen zu entdecken und dazuzulernen. Wir freuen uns auf inspirierende Tage gemeinsam mit Menschen aus Buchhandel, Verlagen, pädagogischen Einrichtungen, Bibliotheken und all den anderen Orten, in denen Menschen Kinder und Jugendliche für Bücher begeistern. Der vierte Tag ist Kinder- und Jugendbuch-AutorInnen gewidmet und bietet einen Austausch unter KollegInnen. Das Programm ist nun online.

Weiter

17.10.2017

Lob der Bücherbörse - "Wer die Börsen als veraltete Konvention abtut, verkennt ihren sanften Zwang zur Pragmatik."

Das Treffen von Buchhändlern und Verlagsvertretern, das zweimal im Jahr stattfindet, ist für Michael Schikowski "ein Public Buying, das erfreut und befreit". Es lädt zum Einkauf mit Bedacht, nicht auf Verdacht.
Hier geht es zum Artikel auf www.boersenblatt.net

Weiter

16.10.2017

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2017 für Margaret Atwood

Die kanadische Schriftstellerin, Essayistin und Dichterin Margaret Atwood ist zum Abschluss der Frankfurter Buchmesse mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet worden. Die Verleihung fand vor rund 1.000 geladenen Gästen in der Frankfurter Paulskirche statt. Die Laudatio hielt die österreichische Schriftstellerin Eva Menasse.
[Foto: Werner Gabriel]

Weiter

12.10.2017

Neues Service-Portal des Börsenvereins - Käufer und Verkäufer von Buchhandlungen zusammenbringen

Sie wollen eine Buchhandlung gründen, kaufen oder verkaufen? Hilfe hierbei bietet das neue Portal www.buchhandlung-gruenden.de des Börsenvereins. Neben Verkaufsangeboten, Kaufgesuchen finden sich wirtschaftliche und rechtliche Informationen.

Weiter

05.10.2017

Deutscher Buchpreis 2017: Live-Übertragung der Preisverleihung #dbp17

Dabei sein, wenn der deutschsprachige Roman des Jahres gekürt wird: Literaturbegeisterte können die Verleihung des Deutschen Buchpreises am 9. Oktober im Internet und Radio live verfolgen.

Weiter

23.08.2017

Kreativität und Engagement fördern Freude am Lesen - Kulturministerin zeichnet 25 Prädikatsbuchhandlungen aus

Ob Vorleseworkshops, Bilderbuch-Bastelnachmittage oder Lesenächte in der Schule – mit Kreativität und Engagement überzeugten 25 Buchhandlungen die Jury, dass sie das Siegel „Prädikatsbuchhandlung – Partner für Leseförderung“ des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels – Landesverband Nord verdienen. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek in Hannover hat Kulturministerin Gabriele Heinen-Kljajić das Gütesiegel an die ausgezeichneten Buchhandlungen verliehen. Neun Buchhandlungen erhielten das Siegel zum fünften Mal in Folge.

Weiter

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Termine

AUSGEBUCHT! - Kleine Texte - Große Wirkung - Texten für Printprodukte und das Internet

21.11.2017

AK Vertriebsleiter

28.11.2017

Seminar zur neuen EU-Datenschutz- Grundverordnung

30.11.2017

Seminar zur neuen EU-Datenschutz- Grundverordnung

19.01.2018

LIBRI-Gründerworkschop

06.02.2018

seitenreich – Ihr Vorteilsprogramm

Das Vorteilsprogramm
bietet den Mitgliedern des Börsenvereins durch vielfältige Kooperationen mit ausgewählten Partnern ein großes und exklusives Sparpotenzial.

Die Landesverbände auf Facebook

150 Jahre Buchhändlervereine in Norddeutschland


Die Festschrift zum Jubiläum ist für Mitglieder kostenlos zu beziehen beim
Börsenverein des Deutschen Buchhandels Region Norddeutschland e. V.
Schwanenwik 38
22087 Hamburg
Telefon: 040/ 524 76 73-0
Fax: 040/ 229 85 14
info@boersenverein-nord.de