Kontakt

Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Nord e.V.

Schwanenwik 38
22087 Hamburg
Tel.: 040 - 5247673-0
Fax: 040 - 229 85 14
E-Mail: info@boersenverein-nord.de


Fernroder Straße 9
30161 Hannover
Tel.: 0511 - 33 65 29-0
Fax: 05 11 - 33 65 29-29
E-Mail: info@boersenverein-nord.de


Ihre Ansprechpartner

Gütesiegel Buchkindergarten zeichnet Engagement für frühkindliche Leseförderung aus

04.02.2019

Lesebegeisterung von klein auf: Mit dem Gütesiegel Buchkindergarten zeichnen die Interessengruppe (IG) Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Deutsche Bibliotheksverband 2019 zum ersten Mal Kindergärten aus, die sich herausragend für die frühkindliche Leseförderung engagieren. Buchhandlungen und Bibliotheken, die mit einem Kindergarten kooperieren oder hervorragende Förderprojekte in ihrem Umfeld kennen, können Einrichtungen für das Gütesiegel vorschlagen. Empfehlungen sind per E-Mail an Birgit Koch, koch@boev.de bis 31. Mai 2019 möglich. Kindergärten erhalten die Bewerbungsunterlagen online.

„Buchkindergärten vermitteln Spaß an Geschichten, Bildern und Sprache und wecken schon in den ersten Jahren Neugierde für das Lesen. Sie fördern bei den Jüngsten Kompetenzen, die grundlegend für das erfolgreiche Lesen- und Schreibenlernen sind und Bildungsbiografien maßgeblich mitbestimmen. Mit dem Gütesiegel zeichnen wir den unverzichtbaren Einsatz der Kindergärten und ihrer Partnern aus. Buchhandlungen und Bibliotheken können das Gütesiegel nutzen, um mit Kindergärten in Kontakt zu treten und gemeinsame Projekte zu initiieren“, sagt Heinrich Riethmüller, Vorsteher des Börsenvereins.

„Die Arbeit der Kindergärten zusammen mit Bibliotheken und Buchhandlungen macht einen Unterschied in der Lesesozialisation. Hier erwerben Kinder ungeachtet ihrer sozialen Herkunft wichtige Vorläuferkompetenzen des Lesens und Schreibens. Spielerisch und niedrigschwellig wird Ihnen die Welt der Sprache eröffnet und das Bewusstsein für die Bedeutung des Lesens bei Eltern und in der Öffentlichkeit geweckt und befördert. Buchkindergärten sind Orte der Lesebegeisterung und Chancengleichheit. Dies möchten wir mit der Auszeichnung durch das Gütesiegel sichtbar machen“, sagt Barbara Lison, Vorsitzende des Deutschen Bibliotheksverbands.

Das Gütesiegel honoriert Betreuungseinrichtungen, in denen frühe kindliche Erfahrungen rund ums Erzählen, Reimen und Lesen ein Schwerpunkt des pädagogischen Konzepts sind. Welche Kindergärten das Gütesiegel erhalten, entscheidet eine Fachjury, die sich aus Buchhändlerinnen und Buchhändlern, Bibliothekarinnen und Bibliothekaren sowie Erzieherinnen und Erziehern aus dem Bereich Leseförderung zusammensetzt. Die erste Verleihung des Gütesiegels findet im Herbst 2019 statt.

Förderer des Gütesiegels Buchkindergarten sind die BELTZ Verlagsgruppe, Buchhandlung Eulenspiegel (Hochheim am Main), der Moritz Verlag, die Verlagsgruppe Oetinger, die Taunus Sparkasse und Thienemann-Esslinger. Der Kinderbuchautor und Illustrator Paul Maar ist Schirmherr der Auszeichnung.

Informationen zu den Gütesiegel-Kriterien und zum Bewerbungsprozess sind auf der Website www.guetesiegel-buchkindergarten.de abrufbar.
Ansprechpartnerin für Buchhandlungen, Bibliotheken und Kindergärten ist beim Börsenverein Birgit Koch, Telefon: 069 1306 511, E-Mail: koch@boev.de.

Aktuelle Meldungen

15.04.2019

EU-Rat stimmt für Urheberrechtsreform

Verlegerbeteiligung noch in diesem Jahr in nationales Recht umsetzen.
Der EU-Rat hat heute den gesetzgeberischen Schlusspunkt hinter die EU-Urheberrechtsrichtlinie für den Digitalen Binnenmarkt gesetzt und ihr endgültig zugestimmt. Damit ist der Weg frei für eine erneute Beteiligung der Verlage an den Ausschüttungen der Verwertungsgesellschaften.
Hier geht es zum Artikel auf www.boersenblatt.net

Weiter

08.04.2019

Jahreshauptversammlung 2019

Am 06. und 07. April 2019 fand die 5. Jahreshauptversammlung des Landesverbands Nord in Lüneburg statt. In diesem Jahr mit einem geänderten Konzept, bei dem den 56 Teilnehmern an diesem Wochenende ein attracktives Rahmenprogramm und die Jahreshauptversammlung geboten wurde. Anders als bisher verlegte man die Hauptversammlung von einem einzelnen Tag auf ein ganzes Wochenende.

Weiter

08.04.2019

Eigentumsvorbehalt gilt ohne vertragliche Regelung

Der so genannte einfache Eigentumsvorbehalt gilt in der Buchbranche als Handelsbrauch. Das heißt: Verlage behalten bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum an ihren Büchern, solange diese sich noch im Lager des belieferten Händlers bzw. Großhändlers befinden.
Hier geht es zum Artikel im Börsenblatt.

Weiter

03.04.2019

Der erste Deutsche Verlagspreis wird im Oktober verliehen

Der Deutsche Verlagspreis startet 2019 in die erste Runde: Kleine und unabhängige Verlage können sich ab Mai um die Auszeichnung bewerben, die im Oktober während der Frankfurter Buchmesse verliehen werden soll. Mehr als eine Million Euro stehen als Preisgeld zur Verfügung.
Hier geht es zum Artikel im Börsenblatt.

Weiter

01.04.2019

Hamburger Bilderbuchpreis erstmals verliehenen

Mit dem erstmals verliehenen und mit 12.000 Euro dotierten Hamburger Bilderbuchpreis hat der Verein Neues Bilderbuch e.V. heute die Illustratorin Ulrike Jänichen ausgezeichnet.
Hier geht es zum Artikel im Buchmarkt.
Foto: © Catalina Langer

Weiter

27.03.2019

Damme bastelt 550 Meter lange Raupe Nimmersatt

Die Buchhandlung im Alten Rathaus Damme hat den Geburtstag von Eric Carles „Raupe Nimmersatt“ zum Anlass für eine rekordverdächtige Aktion genommen: Mit 20 Helfern wurden über 3.000 einzelne Raupenglieder in der gesamten Dammer Innenstadt aufgehängt. Gebastelt hat die gesamte Stadt.
Foto: © Buchhandlung im Alten Rathaus Damme

Weiter

25.03.2019

Merlin-Gründer Andreas J. Meyer erhielt den Kurt-Wolff-Preis für sein Lebenswerk

Im Forum „Die Unabhängigen“ ist am Messefreitag zum 19. Mal der mit 26.000 Euro Kurt-Wolff-Preis vergeben worden; erst zum zweiten Mal (nach Klaus Wagenbach 2010) ist mit Andreas J. Meyer vom Merlin Verlag ein unabhängiger Verleger für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden.
Hier geht es zum Artikel im Börsenblatt.
Foto: © Gaby Waldek

Weiter

04.02.2019

Gütesiegel Buchkindergarten zeichnet Engagement für frühkindliche Leseförderung aus

Lesebegeisterung von klein auf: Mit dem Gütesiegel Buchkindergarten zeichnen die Interessengruppe (IG) Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Deutsche Bibliotheksverband 2019 zum ersten Mal Kindergärten aus, die sich herausragend für die frühkindliche Leseförderung engagieren. Buchhandlungen und Bibliotheken, die mit einem Kindergarten kooperieren oder hervorragende Förderprojekte in ihrem Umfeld kennen, können Einrichtungen für das Gütesiegel vorschlagen. Empfehlungen sind per E-Mail an Birgit Koch, koch@boev.de bis 31. Mai 2019 möglich. Kindergärten erhalten die Bewerbungsunterlagen online.

Weiter

01.02.2019

#verlagebesuchen - Bald geht es wieder los!

Vom 4.-12. Mai 2019 öffnen Verlage in Deutschland und der Schweiz ihre Türen und laden zu den unterschiedlichsten Veranstaltungen ein: Lesungen und Werkstattgespräche, Verlagsführungen und Buchpräsentationen, Vorträge und vieles mehr. Als Verlag können Sie Ihre Veranstaltung seit dem 1. Februar anmelden.

Weiter

18.01.2019

Bücher auf der Insel

Am 8. und 9. Juni ist die 2. Rügener Buchmesse "Buch und Baum" geplant. Veranstaltungsort ist das Naturerbe Zentrum Rügen im Binzer Ortsteil Prora. Es gibt noch freie Plätze für Aussteller.
Hier geht es zum Artikel auf www.boersenblatt.net
Foto: © Rügener Buchmesse

Weiter

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Termine

Vorlesewettbewerb Hamburg

07.05.2019

Update: EU-Datenschutz-Grundverordnung. Wichtige Praxishinweise nach 365 Tagen DSGVO

23.05.2019

Regionaltreffen Nord in Oldenburg

27.05.2019

KNV-Tagesseminar für Gründer und Nachfolger im Buchhandel (Hamburg)

29.05.2019

Regionaltreffen Nord in Osnabrück

03.06.2019

Fortbildungen & Veranstaltungen

Gründen-Kaufen-Verkaufen

seitenreich – Ihr Vorteilsprogramm

Das Vorteilsprogramm
bietet den Mitgliedern des Börsenvereins durch vielfältige Kooperationen mit ausgewählten Partnern ein großes und exklusives Sparpotenzial.

Die Landesverbände auf Facebook

150 Jahre Buchhändlervereine in Norddeutschland


Die Festschrift zum Jubiläum ist für Mitglieder kostenlos zu beziehen beim
Börsenverein des Deutschen Buchhandels Region Norddeutschland e. V.
Schwanenwik 38
22087 Hamburg
Telefon: 040/ 524 76 73-0
Fax: 040/ 229 85 14
info@boersenverein-nord.de