Regionaltreffen

Erfahrungsaustausch unter Kollegen

Bei den Regionaltreffen haben Sie die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre Erfahrungen, Ideen und Konzepte mit den Kolleginnen und Kollegen auszutauschen.

Die Treffen finden in den verschiedenen Regionen Nordrhein-Westfalens statt, sodass auch Veranstaltungen ganz in Ihrer Nähe stattfinden. Auf dem Programm stehen aktuelle Fachthemen, die von qualifizierten Referenten in Kurzvorträgen präsentiert werden, ebenso wie kulturelle Angebote, die zu einem aufschlussreichen Austausch über die Branchengrenzen hinweg einladen. Beim anschließenden Get-together können Sie die einzelnen Aspekte vertiefen und diskutieren. Hierbei ergeben sich stets interessante Gespräche von Kollegen zu Kollegen.

Unsere Regionaltreffen sind sparten- und hierarchieübergreifend. Vom Geschäftsführer bis zum Azubis, alle sind herzlich willkommen!

Termine 2018

An dieser Stelle und über den Börsenvereins-Newsletter halten wir Sie auf dem Laufenden über unsere Termine 2018.

Möchten Sie in unseren E-Mail-Verteiler für Veranstaltungen? Dann schreiben Sie uns eine Mail an info@buchnrw.de.

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, in regelmäßigen Abständen Informationen des Börsenvereins zu erhalten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine Nachricht an info@buchnrw.de schicken oder indem Sie die Abmelde-Funktion des Newsletters nutzen. Mit der Bestellung des Newsletter oder dem Ausfüllen des Anmeldeformulars haben Sie die Datenschutz-Informationen  zur Kenntnis genommen.

Regionaltreffen Bielefeld am 13.09.2018

Am 13. September sind Sie zu Gast bei Buchwert und kommen in den Genuss einer Führung durch die Herbstmesse Home. Sie steht unter dem Jahresmotto "ERGEBNIS BRAUCHT ERLEBNIS – Neue Impulse für gute Geschäfte“.
Sie erfahren, mit welchen Konzepten die EK/servicegroup ihre Handelspartner, den mittelständischen Einzelhandel, dabei unterstützt, alle Vertriebskanäle erfolgreich zu bespielen. Lassen Sie uns gemeinsam über den Tellerrand schauen und inspirierende Ideen für unseren Arbeitsalltag sammeln.

Buchwert ist aus dem Zusammenschluss der BAG (aus dem Bereich der DZB Bank) sowie dem Buchbereich der EK/servicegroup entstanden und hat am Standort der EK in Bielefeld seinen Firmensitz. Die EK/servicegroup ist eine der größten Handelskooperationen Europas und veranstaltet für seine Kunden jährlich mehrere Hausmessen direkt vor Ort.

Der Börsenverein hat im Juni 2018 zu den „Buchtagen Berlin“ seine große Studie 
Buchkäufer - quo vadis?“ vorgestellt. Jana Lippmann, Leiterin der Marktforschung im Börsenverein, präsentiert und diskutiert sie nun auch mit Ihnen vor Ort auf dem Regionaltreffen in Bielefeld.

Das Buch steht im Medienwettbewerb um die Aufmerksamkeit der Menschen. Der Umsatz der Buchbranche blieb zwar über die letzten fünfzehn Jahre hinweg stabil, allerdings nimmt die Zahl der BuchkäuferInnen ab. Das nahm der Börsenverein zum Anlass, gemeinsam mit der GfK in einer groß angelegten Studie das Kaufverhalten zu untersuchen, Motive für den Rückgang zu ermitteln und erste Handlungsansätze zu entwickeln. Im weiteren Verlauf werden nun Ideen gesammelt, so auch hier mit Ihnen in Bielefeld. Gestalten Sie mit und lassen Sie uns gemeinsam überlegen, wie wir zum einen die vorhandene Frequenz noch besser nutzen und weitere Kunden gewinnen können.

Wann?
13. September 2018, 18 Uhr

Wo?
Buchwert GmbH & Co. KG, Elpke 109, 33605 Bielefeld

Für wen?
Alle Mitglieder des Börsenvereins und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Preis?
Die Teilnahme ist kostenfrei

Das Anmeldeformular finden Sie in der hier oder melden Sie sich direkt online an.

Ansprechpartnerin: Astrid Bourquardez

Regionaltreffen Bonn am 19.09.2018

Die deutsche Buchbranche versteht sich nicht nur als kulturelle Institution, sondern auch als Ort politischer Diskussion. Ob mit Veranstaltungen im Buchhandel oder Herausgabe meinungsbildender Bücher – an zahlreichen Stellen treten Sie politisch auf. Welche Herausforderungen hier entstehen können und wie Sie damit umgehen, möchten wir mit Ihnen diskutieren.

Politik in Buchhandel und Verlag lautet das Thema des Regionaltreffens am 19. September in Bonn. Als Gastgeberin und kompetente Gesprächspartnerin haben wir die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb gewonnen, die durch ihre bundesweite Arbeit viel Erfahrung auf diesem Gebiet hat. Inwieweit kann die bpb Sie zum Beispiel in Ihrer Arbeit unterstützen – mit Materialien, mit Informationen, mit Expert/innen zur politischen Bildung? Und wie gehen Sie mit politisch Andersdenkenden um? Wie kommunizieren Sie im Laden oder zum Beispiel am Messestand? Diese und Ihre Fragen möchten wir mit Ihnen in Bonn besprechen.

Neben Daniel Kraft, Leiter Stabsstelle Kommunikation, Bundeszentrale für politische Bildung (verantwortlich für die bpb-Medienzentren und Messeauftritte) werden Kolleginnen und Kollegen aus dem Fachbereich Extremismus der bpb sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Bürgerservice, dem Medienzentrum und dem Messeteam der bpb anwesend sein und Ihre Erfahrungen weitergeben.

Wann?
Mittwoch, 19. September 2018 um 19:00 Uhr

Wo?
Bundeszentrale für politische Bildung, Adenauerallee 86, 53113 Bonn      

Für wen?
Alle Mitglieder des Börsenvereins und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Preis?
Die Teilnahme ist kostenfrei

Weitere Details und das Anmeldeformular finden Sie in der Einladung oder melden Sie sich direkt online an.

Ansprechpartnerin: Anke Naefe

Rückblick: Regionaltreffen Sauerland

Am 09. Juli waren wir in Arnsberg. Sonja Vieth, Buchhandlung Sonja Vieth, unsere Gastgeberin öffnete ihre Buchhandlung für unser Treffen. Passend zur Fußball-Weltmeisterschaft wurden Ihnen zwei innovative Projekte präsentiert, die die Faszination Fußball nutzen, um die Faszination Lesen zu wecken: kicken und lesen Köln und Fußball trifft Kultur

Rückblick: Regionaltreffen Köln

Am 4. Juli luden wir Sie zusammen mit Litprom-Geschäftsleiterin Anita Djafari zum Regionaltreffen ins Literaturhaus Köln ein, um Ihnen den Verein sowie die Bestenliste "Weltempfänger" vorzustellen. Im Austausch mit Juror Ulrich Noller gab es die Gelegenheit, über die Bedeutung und den Stellenwert der Weltempfänger-Liste zu diskutieren.

Rückblick: Regionaltreffen Ostwestfalen-Lippe

Zum Regionaltreffen am 27. Juni 2018 hatten wir Sie ganz nach Paderborn eingeladen. An diesem Abend öffnete einer der ältesten Verlage in Deutschland seine Türen für Sie: der Junfermann Verlag, dessen Gründung auf das Jahr 1659 zurückgeht.

Rückblick: Regionaltreffen Niederrhein

Über die Bedeutung von schönen Büchern in Zeiten medialer Konkurrenz diskutierten wir am 19. Juni beim Regionaltreffen am Niederrhein in der Buchhandlung Librarium.

Thema des Abends waren schöne Bücher und der jährlicher Wettbewerb der Stiftung Buchkunst um die schönsten Bücher.

Rückblick: Regionaltreffen Düsseldorf

Wie können Handel und Innenstädte den Strukturwandel aktiv (mit-)gestalten? Was macht Innenstädte wirklich attraktiv und welche Rolle spielt das Handelsangebot? Darüber diskutierten die MItglieder am 15. Mai in der Buchhandlung Sack in Düsseldorf. Zudem wurden die Individualisierungsmöglichkeiten des Buchjournals vorgestellt.

Rückblick: Regionaltreffen Münsterland

Thema des Regionaltreffens im Münsterland war am 17. April das Vorteilsprogramm Seitenreich. Anbieter Six Payment Services stellte in der Buchhandlung Cramer & Löw digitale Kassensysteme vor.

Rückblick: Regionaltreffen Ruhrgebiet

Am 28. Februar waren wir zu Gast in der Buchhandlung Polberg in Essen-Steele. Thema war die Arbeit der GfK mit ihrem neuen Tool BuchHandel kompakt.

Rückblick: Regionaltreffen Köln

Am 15. Februar erhielten rund 25 Mitglieder eine Führung durch das Gebäude und die Labore des Max-Planck-Instituts für Biologie des Alterns.

Rückblick: Regionaltreffen 2017

Auch im Jahr 2017 waren wir wieder in NRW unterwegs - zu neun Regionaltreffen haben wir uns getroffen.

Weiter

Rückblick: Regionaltreffen 2016

Aachen, Niederrhein, OWL, Rheinland, Ruhrgebiet, Sauerland - zu 13 Regionaltreffen haben wir im Jahr 2016 eingeladen.

Weiter

Rückblick: Regionaltreffen 2015

340 Gäste durften wir im letzten Jahr bei 11 Regionaltreffen begrüßen.

Weiter

Rückblick: Regionaltreffen 2014

Bei 13 Regionaltreffen haben wir im Jahr 2014 über 360 Teilnehmer aus 220 Unternehmen kennenlernen und wiedersehen dürfen.

Weiter

Rückblick: Regionaltreffen 2013

Mehr als 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus rund 200 Unternehmen der Buchbranche haben wir 2013 mit unseren Regionaltreffen erreicht.

Weiter

Rückblick: Regionaltreffen 2012

Neues Veranstaltungsformat: Bei 13 Regionaltreffen haben wir über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 280 Unternehmen der Buchbranche erreicht.

Weiter