Sonnendeck oder Karrieregespräche?

Bestes Sonnenwetter zur NRW-Azubischifffahrt 2011

Ab auf das Sonnendeck - das machten sich die rund 100 Azubis auf der Azubischifffahrt in NRW 2011 zum Glück nicht zum Motto. Trotz bestem Sonnenwetter wurde das Sonnendeck nur für kurze Pausen genutzt, die meiste Zeit verbrachten die Auszubildenden aus Verlag, Buchhandel und Zwischenbuchhandel an den 17 Thementischen.

Thementisch echt&gutKarin Esch und Dr. Elke Fettweis bringen den Teilnehmern der Azubi-Schifffahrt nahe, warum eine Imagekampagne für den Buchhandel vor Ort so wichtig ist.© LV NRW

Von der Pressesprecherin, über die Lizenzmitarbeiterin hin zum Vertrieb, die Buchhandlung vor Ort und die Großbuchhandlung, das Barsortiment und die Branchenpresse – viele Berufsoptionen in einer vielfältigen Branche sollten genug Anreiz sein, auch nach der Ausbildung in der Branche zu bleiben oder nach dem Studium in sie zurückzukehren.

Erste Kontakte bereits in der Ausbildung zu knüpfen verspricht ein funktionierendes Netzwerk für spätere Zeiten – nicht selten rekrutieren die Unternehmen auf der Azubi-Schifffahrt in NRW ihre künftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Neben konkreter Fakten und intensiven Gesprächen gab es weitere Unterhaltung durch Lesungen und die Tombola.
Astrid Rosenfeld las aus „Adams Erbe“ (Diogenes) und Mariana Leky aus „Die Herrenausstatterin“ (DuMont) – beide Autorinnen signierten im Anschluss die von den Verlagen gespendeten Bücher.
Ebenfalls gespendet waren die 350 Tombolapakete aus Büchern, Stiften, DVDs, Spielen, Spielzeug und anderen Nonbooks.

 

Jo Lendle und Mariana LekyJo Lendle und Mariana Leky signieren "Alles Land" und "Die Herrenaustatterin"© LV NRW

Ganz zum Schluss wurden dann noch hochwertige Fortbildungspakete verlost: Eine Teilnahme an der Jahrestagung der VerlagspressesprecherInnen und dem ICYB, Jahresabonnements der drei Branchenmagazine und Seminargutscheine für Seminare des mediacampus frankfurt mit dem Börsenverein NRW. Eine gelungene Veranstaltung, die auch bei rückläufigen Ausbildungsverhältnissen konstante Teilnehmerzahl verbuchen kann.

Die Referenten waren begeistert vom engagierten Branchennachwuchs, an keinem der Tische konnte über mangeldes Interesse geklagt werden. 

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Wir danken allen Sponsoren des Nachwuchscamps 2019

Athesia Kalenderverlag

Avoxa - Mediengruppe Deutscher Apotheker

Barsortiment Könemann

Bastei Lübbe

Bramann Verlag

Buchmarkt

Buchreport

Coppenrath Verlag

Delius Klasing

Deutsche Fachpresse

Diogenes Verlag

DIX Verlag

DuMont Buchverlag

DuMont Kalenderverlag

Edition Virgines

Emons Verlag

Gabal Verlag

Gmeiner Verlag

Goethe + Schweitzer

Hoffmann und Campe

Kiepenheuer & Witsch

Kommunal- und Schul-Verlag

Langendorfs Dienst

Libri

Matthes & Seitz

Mayersche Buchhandlung

Moritz Verlag

MVB

Peter Meyer Verlag

Prolit Verlagsauslieferung

Psychiatrie Verlag

Rheinwerk Verlag

Tre Torri Verlag

Umbreit

Verlag Barbara Budrich

Verlag Europa Lehrmittel

Verlag Friedrich Oetinger

Vollherzig Verlag & Galerie

Zauberfeder Verlag