Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Regionalgeschäftsstelle NRW

Slider Buchtage 2014
Slider Sammelalbum für Startseite
Slider Monetäre Vorteile

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Regionalgeschäftsstelle NRW hat sein Büro in Düsseldorf und vertritt die Interessen des herstellenden und verbreitenden Buchhandels im Bundesland NRW.

Unsere Arbeit wird durch das Selbstverständnis als moderner Dienstleister geprägt, um so für die Mitglieder - ca. 830 Buchhandlungen (inkl. Buchverkaufsstellen) und 400 Verlage - Hilfestellungen unterschiedlichster Art zu erbringen.
Mit Engagement und Kompetenz beraten wir in allen fachlichen und beruflichen Angelegenheiten. Ein Schwerpunkt der Arbeit der Regionalgeschäftsstelle NRW ist es, den Mitgliedern Plattformen und zahlreiche Möglichkeiten zum Austausch über aktuelle Themen zu bieten.
Das Spektrum reicht dabei von informellen Regionaltreffen bis hin zu großen überregional beachteten Branchenforen.
Durch diese Bandbreite können wir unserem Anspruch gerecht werden, auf aktuelle Themen stets schnell zu reagieren und unseren Mitgliedern das jeweils passende Veranstaltungs- oder Informationsformat anzubieten.

Zu unseren Leistungen zählen die Entwicklung von kultur- und wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen ebenso wie die Vertretung der branchenspezifischen Interessen auf allen Ebenen der Kommunen und des Landes.

Wir laden Sie ein: Lernen Sie uns kennen!

Aktuelle Meldungen

23.04.2014

Welttag des Buches 2014

Offizieller Auftakt in der Düsseldorfer Buchhandlung Bolland & Böttcher
Heute, am 23. April, feiert man in 100 Ländern den Welttag des Buches. Gestern gaben die Stiftung Lesen und der Börsenverein des Deutschen Buchhandels als Initiatoren der beiden deutschen Welttags-Initiativen „Lesefreunde“ und „Ich schenk dir eine Geschichte“ gemeinsam mit dem Partner Deutsche Post und der Stiftung UNESCO den Startschuss für das große bundesweite Bücherschenken.

Weiter

17.04.2014

Nachwuchs fördern: Nachwuchsparlament 2014

Am 05. und 06. Juni, während der Buchtage in Berlin, haben 100 Nachwuchskräfte wieder die Chance, sich im Nachwuchsparlament einzubringen und Empfehlungen an die Hauptversammlung abzugeben. Es werden Fachthemen diskutiert, Workshops und Exkursionen angeboten und Raum für Networking geschaffen. Nutzen Sie diese Weiterentwicklungsmöglichkeit und ermutigen Sie Ihren Nachwuchs zu einer Bewerbung bis zum 11. Mai.

Weiter

15.04.2014

Buchtage Berlin 2014: Handeln! – Infrastrukturen von morgen

Aus zwei macht eins: Die Buchtage Berlin 2014 haben ein neues Gesicht. Erstmals ist die AKEP-Jahrestagung in die Buchtage integriert und für alle Mitglieder geöffnet. An zwei Kongresstagen diskutieren die Mitglieder aktuelle Themen. Der dritte Tag des Branchentreffs steht mit der Hauptversammlung ganz im Zeichen der Verbandspolitik. Die Buchtage finden vom 4. bis 6. Juni 2014 im bcc Berlin Congress Center am Alexanderplatz statt.

Weiter

10.04.2014

Umzug und Kölner Betriebsvergleich: Das Regionaltreffen in Versmold

Zum Regionaltreffen am 8. April lud Gesine Klack in ihre neue Buchhandlung ein. Sie erzählte von ihren Erfahrungen, die sie vor, während und nach dem Umzug gemacht hatte. Mit dabei war auch Nicolaus Sondermann vom Institut für Handelsforschung. Er stellte die Vorteile einer Beteiligung am Kölner Betriebsvergleich vor. Es war das fünfte Regionaltreffen der Regionalgeschäftsstelle NRW dieses Jahr.

Weiter

10.04.2014

Großer Ansturm auf Aktion „Lesefreunde“

Von 18 bis 88 Jahren - Über 54.000 Buchfans haben sich in diesem Jahr für die Aktion "Lesefreunde" registriert. Das ist rund ein Drittel mehr als bei der ersten Auflage in 2012. Da nur 20.000 Lesefreunde teilnehmen können, musste das Los über die Teilnehmer entscheiden. In diesen Tagen erhalten die 1.700 beteiligten Buchhandlungen die Buchpakete.

Weiter

08.04.2014

Autoren-Tour zum Welttag des Buches

Der Verleger-Ausschuss des Börsenvereins und die Stiftung Lesen haben die Aktion „Lesefreunde on tour“ ins Leben gerufen. Belletristische Autoren lesen rund um den Welttag des Buches am 23. April in Buchhandlungen in ganz Deutschland.

Weiter

03.04.2014

Nachwuchskräfte finden und praxisnah ausbilden

4. Personal- und Ausbildertagung
Qualifizierte Nachwuchskräfte für die Buch- und Medienbranche gewinnen, setzt eine gute Ausbildung und Personalentwicklung voraus. Doch wie gelingt eigentlich gute Ausbildung? Wie lassen sich Auszubildende finden und welche Methoden gibt es in der Praxis?
Diese und weitere Fragen stehen im Zentrum der 4. Personal- und Ausbildertagung, zu der der mediacampus frankfurt gemeinsam mit der Berufsbildung im Börsenverein des Deutschen Buchhandels am 14. Mai 2014 nach Frankfurt einlädt.

Weiter

02.04.2014

167 Titel für den Deutschen Buchpreis 2014 eingereicht

Für den Deutschen Buchpreis 2014 haben 101 Verlage insgesamt 167 Romane eingereicht. Die Titel konkurrieren nun um die Auszeichnung „bester deutschsprachiger Roman des Jahres“, die zum zehnten Mal verliehen wird. Wer gewinnt, bestimmt eine siebenköpfige Jury, die sich gestern zur ersten Sitzung getroffen hat.

Weiter

27.03.2014

Schneller zur Verlagsvorschau

Am 26. März 2014 trafen sich rund 30 VerlegerInnen und VerlagsmitarbeiterInnen bei der Firma PPP Pre Print Partner GmbH & Co. KG, einem technischen Mediendienstleister in Köln. Der Arbeitskreis kleinerer, unabhängiger Verlage (AkV) in NRW hatte zu einem Informationsabend eingeladen. Themen waren die schnelle und kostengünstige Vorschauerstellung, die Automatisierung von Herstellungsprozessen, die Archivierung aller Produktionsdaten in einer nicht-öffentlichen und sicheren Cloud sowie die Erstellung sogenannter Fixed Layout EPUBs zur Darstellung standgenauer Layouts als elektronische Bücher.

Weiter

26.03.2014

Das Stickeralbum kommt!

Jetzt steht es fest: Ab September steigt in den Buchhandlungen bundesweit das Sammelfieber. Das Stickeralbum „Meine Kinderbuchhelden“, eine Aktion der Buchmarketing-Kampagne „Vorsicht Buch!“, kommt in den Handel. Damit alle Buchhandlungen, die bisher noch nicht bestellt haben, bei der deutschlandweiten Aktion dabei sein können, wird der Bestellzeitraum bis 30. Mai 2014 verlängert. Mehr zu Preisen, empfohlene Bestellmengen und Aktionsideen für den Buchhandel:

Weiter

25.03.2014

Kompakt und aktuell: ABC des Zwischenbuchhandels

Von A wie Agency-Modell bis Z wie Zentraler Wareneingang: Das ABC des Zwischenbuchhandels, das Nachschlagewerk für den deutschen Zwischenbuchhandel, ist in 7. Auflage erschienen. Das seit über 25 Jahren vom Börsenverein herausgegebene Glossar wurde inhaltlich und grafisch komplett überarbeitet. Auf 52 Seiten informiert es aktuell und kompakt über zentrale Themen aus allen Bereichen des Zwischenbuchhandels.

Weiter

20.03.2014

Auf Krimi-LiteraTour mit der Regionalgeschäftsstelle NRW

Gemeinsam mit dem Reiseveranstalter SET-Reisen organsiert die Regionalgeschäftsstelle NRW für Börsenvereinsmitglieder einen Tagesausflug in die Eifel. Zur Entspannung, zur Weiterbildung, als Anregung für eine solche Fahrt mit Kunden! Thema der literarischen Tour: Krimi. Das Programm besteht aus Führungen, Lesungen und Besichtigungen – und eignet sich bestens als Betriebsausflug.

Weiter

20.03.2014

ICYB: Anmeldedeadline 10. April

Im Mai 2014 findet der ICYB in Lettlands Hauptstadt Riga statt. Thema des diesjährigen Kongresses ist "Permanent Connection!" BuchhändlerInnen und Buchliebhaber aus verschiedenen Teilen der Welt treffen sich, um gemeinsam zu lernen, sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Die Anmeldefrist ist der 10. April.

Weiter

19.03.2014

TTIP, Koalitionsvertrag, Open Access: Der neue Politikbrief

Der Politikbrief des Börsenvereins informiert Entscheider in Politik, Medien und Wirtschaft über die wichtigen Themen der Buchbranche. In der aktuellen Ausgabe u.a.: Hintergründe zum Freihandelsabkommen, den Branchenthemen im Koalitionsvertrag und der geplanten Open-Access-Regelung in Baden-Württemberg. Die Ausgabe kann hier als PDF heruntergeladen werden.
Foto: mikul (CC BY-NC-SA 2.0)

Weiter

18.03.2014

Schnuppertag zum Bachelor-Studium am mediacampus

Mitte Juli startet am mediacampus die «Class of 2014» mit den berufs- und ausbildungsbegleitenden Studiengängen Buchhandels- und Medienmanagement bzw. Verlags- und Medienmanagement. Alle Interessierten haben am 29.03.2014 die Gelegenheit an einem Schnuppertag das Studium kennenzulernen.  

Weiter

14.03.2014

Studie: Wie Verlage und Buchhandlungen sich dem Wandel stellen

Verlage und Buchhandlungen reagieren mit neuen Strategien auf den Wandel in der Branche und positionieren sich erfolgreich neu. Das ist das Fazit der Studie „Strategische Innovation im Buchmarkt“ der Initiative Books in Action und der Hochschule der Medien in Stuttgart in Kooperation mit dem Forum Zukunft des Börsenvereins, die heute vorgestellt wurde.

Weiter

14.03.2014

Bücher verschenken liegt im Trend

Zwei Drittel aller Menschen in Deutschland haben in den letzten zwölf Monaten Lesestoff verschenkt, vor allem an Freunde und anlässlich von Geburtstagstagen. Besonders viele Buchverschenker gibt es in Bremen. Diese und weitere Zahlen präsentiert die Buchmarketing-Kampagne „Vorsicht Buch!“ zur Leipziger Buchmesse 2014.

Weiter

13.03.2014

Der neue Branchen-Monitor BUCH: Alles auf einen Blick

Mit einem Festakt im Gewandhaus eröffnet heute Abend die Leipziger Buchmesse 2014. In seiner Rede an die geladenen Gäste greift der Vorsteher des Börsenvereins, Heinrich Riethmüller, zwei virulente Themen für die Branche auf: Er spricht über die Anforderungen an den Handel heute und wie der Buchhandel hier Vorbild für den Einzelhandel sein kann. Zudem lenkt er die Aufmerksamkeit auf die Verhandlungen über das Freihandelsabkommen mit den USA und fordert mehr Transparenz sowie eine umfassende kulturelle Ausnahme. Die Rede im Wortlaut.

Weiter

06.03.2014

Lokalkolorit, das beflügelt

Am 5. März lud die Regionalgeschäftsstelle NRW des Börsenvereins gemeinsam mit der Buchhandlung F. A. Gimmerthal zum Regionaltreffen in Bochum Langendreer. Rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Buchhandel, Verlag und Zwischenbuchhandel folgten der Einladung und nutzten die Gelegenheit zum Vernetzen und Informieren.

Weiter

06.03.2014

Jetzt starten!

Ausbildungsoffensive unterstützt Ausbildung im Buchhandel
Das Frühjahr im Einzelhandel steht im Zeichen der Werbung von Auszubildenden. Mit einer Ausbildungsoffensive unterstützen der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, die Landesverbände und der mediacampus frankfurt Buchhandlungen, jetzt in Ausbildung zu investieren.

Weiter

28.02.2014

Jetzt für Blind Date-Lesung mit dem Deutschen Buchpreis 2014 bewerben

Buchhandlungen können sich selbst und ihre Kunden auch in diesem Jahr mit einer Lesung der besonderen Art überraschen. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels verlost acht Blind-Date-Lesungen mit je einem Autor der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2014. Erst kurz vor der Lesung erfahren die Veranstalter, welcher Autor bei ihnen liest. Für das Publikum lüftet sich die Überraschung meist erst vor Ort.

Weiter

25.02.2014

Carlos Ruiz Zafón beschenkt deutsche Leser und Buchhändler

Carlos Ruiz Zafón bedankt sich mit einem Buch bei seinem deutschen Publikum. Anlässlich des Welttags des Buches im April erscheint die Erzählung „Der Fürst des Parnass“ am 27. März 2014 im Fischer Taschenbuch Verlag. Der Autor hat bei diesem Buch auf sein Autorenhonorar verzichtet und sein Verlagshaus S. Fischer gebeten, den entsprechenden Betrag an das Sozialwerk des Deutschen Buchhandels zu spenden.

Weiter

21.02.2014

Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser.

Am 19. Februar lud die Regionalgeschäftsstelle NRW gemeinsam mit der Unternehmensgruppe Dr. Eckert zum Regionaltreffen in Köln ein. Rund 25 Teilnehmer diskutierten darüber, warum es sich lohnt, junge Menschen in der Buchhandlung auszubilden, wie Hürden überwunden und Vorbehalte abgebaut werden können.

Weiter

20.02.2014

AkV-Veranstaltung am 26.3.2014

Die erste Veranstaltung 2014 des Arbeitskreises kleinerer, unabhängiger Verlage in NRW findet bei der Firma PPP Pre Print Partner GmbH & Co. KG, einem technischen Mediendienstleister mit langjähriger Erfahrung in der Zusammenarbeit mit vielen renommierten Verlagshäusern, statt. Sie werden Dienstleistungen kennenlernen, die die Herstellung von Verlagsprodukten und Werbemitteln vereinfachen und wirtschaftlicher machen.

Weiter

14.02.2014

Aktion Lesefreunde erfolgreich gestartet

Gelungener Auftakt für die Neuauflage der „Lesefreunde“: Erneut haben sich über 3.000 Buchhandlungen und Bibliotheken als Partner der gemeinsam vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Lesen initiierten Aktion zum Welttag des Buches registriert.

Weiter

13.02.2014

Buchhandel vor Ort auch im neuen Jahr im Aufwind

Der stationäre Buchhandel setzt die positive Entwicklung des letzten Jahres fort: Im Januar erzielten die Buchhandlungen vor Ort 1,4 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahreszeitraum. Der gesamte Publikumsmarkt verzeichnete demgegenüber ein Minus von 1,7 Prozent. Das zeigt der aktuelle Branchen-Monitor BUCH, den media control® GfK INTERNATIONAL im Auftrag des Börsenvereins erstellt.

Weiter

05.02.2014

Keine Panik! Haare machen Märkte!

Zum zweiten Regionaltreffen des Jahres 2014 trafen sich am 4. Februar Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Verlagen und Buchhandlungen in der Geschäftsstelle der Verbraucherzentrale NRW in Düsseldorf. Thema: das Projekt „Partnerbuchhandlung“ der Verbraucherzentrale NRW und der Stiftung Warentest.

Weiter

21.01.2014

Austausch in Köln

Am 16. Januar traf sich die Arbeitsgemeinschaft Kölner Kinder- und Jugendbuchautoren und –autorinnen mit Buchhändlern aus der Region, um über Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu reden. Eingeladen hatte die Regionalgeschäftsstelle NRW  zusammen mit den Autorinnen und Autoren. Gastgeberin Ursula Jünger und ihr Team hatten dazu ihre Buchhandlung in der Severinstraße nach Ladenschuss zur Verfügung gestellt.

Weiter

15.01.2014

2013: Ein gutes Jahr für den Buchhandel vor Ort

Im vergangenen Jahr schnitt der stationäre Buchhandel erstmals besser ab als der gesamte Publikumsmarkt. Das Sortiment konnte 2013 seinen Barumsatz insgesamt um 0,9% steigern. Der Online-Umsatz auf dem Buchmarkt verzeichnete hingegen einen leichten Rückgang. Das zeigt der Branchen-Monitor BUCH, der morgen erscheint.

Weiter

11.09.2013

Gabriele Schink im Sonntagsgespräch im Buchmarkt

"Ausbildung ist eine Investition in die Zukunft!" sagt Gabriele Schink im Sonntagsgespräch vom 8. September auf Buchmarkt online.
Der Rückgang der Ausbildungszahlen in den letzten Jahren ist alarmierend, die neuen Unterstufen in den Berufsschulen haben gerade gestartet.

Weiter

19.06.2013

Jahresbericht 2012/2013

Der Jahresbericht 2012/2013 indem auch NRW enthalten ist, steht ab sofort online zur Verfügung. Er gibt Auskunft über die Tätigkeiten der Projekte und Abteilungen des Börsenvereins. In den Videointerviews fassen die Verantwortlichen ihren Bericht zusammen. Weitere Interviews folgen in den nächsten Tagen.

Weiter

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNorddeutschlandNiedersachsen-BremenSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Termine

Metadaten verkaufen Bücher

13.05.2014

Regionaltreffen Schulbuch

14.05.2014

Regionaltreffen Aachen

21.05.2014

LiteraTour in die Eifel

15.06.2014

Gründerworkshop

24.06.2014

Jobbörse

Hier finden Sie aktuelle Stellengesuche und -angebote. Für eine eigene, kostenlose Anzeige senden Sie Ihren Anzeigentext an newsletter@buchnrw.de.

Vorsicht Buch!

Ein Buch verändert dein Leben. Und genau deshalb warnt die Kampagne mit „Vorsicht Buch“ vor dem was ein Buch mit dir anstellen kann und ruft das Buch wieder in Erinnerung.

Die nächsten Seminare