#verlagebesuchen - 2017 bundesweit

01.02.2017

Zum Welttag des Buches 2017 sind bundesweit alle Verlage aufgerufen, sich an der Aktion #verlagebesuchen zu beteiligen - Gewähren Sie am 21., 22. oder 23. April 2017 einen Blick hinter die Kulissen. 

Die Teilnehmer können so hautnah erleben, welchen wichtigen Beitrag ein Verlag bei der Entstehung und Vermarktung von Büchern leistet.

Auf dem Blog verlagebesuchen.wordpress.com kann man sich einen Eindruck von der Aktion im vergangenen Jahr in Berlin verschaffen, wo die Aktion bereits sehr erfolgreich gelaufen ist.

Koordiniert wird die Aktion von den Landesverbänden und dem Regionalbüro des Börsenvereins. Es entsteht  eine komplett neue Website verlagebesuchen.de, die Anfang April freigeschaltet wird. Der Verband kümmert sich außerdem um Pressearbeit, Social Media, Postkarten und Plakatvorlagen.

Meldeschluss für Veranstaltungen ist der 10. März 2017.


Wie können Verlage sich beteiligen?

Bitte planen Sie jetzt eine Veranstaltung im Rahmen von #verlagebesuchen am 21., 22. oder 23. April und schicken Sie uns Ihre Veranstaltungsanmeldung bis spätestens zum 10. März 2017 per Mail zu.
Der Eintritt zu allen Veranstaltungen sollte frei sein.
Die Anmeldung Ihrer Veranstaltung sollte folgende Informationen beinhalten:

  • Titel der Veranstaltung
  • Teaser
  • Inhaltliche Beschreibung (inkl. Nennung evtl. Autoren, Bücher, Mitwirkende)
  • Datum und Uhrzeit
  • Veranstaltungsort mit Bundesland, PLZ, Stadt, Straße und Hausnummer
  • Mailadresse zur Anmeldung
  • Verlags-URL
  • Verlagslogo oder Wortbildmarke oder Wortmarke (72 dpi im Format .jpg oder .png)
  • Foto (Der Blog lebt von einer bisher eher branchenuntypischen, überraschenden Visualisierung. Lassen Sie sich von den Blogposts auf verlagebesuchen.wordpress.com inspirieren!)

Das Anmeldeformular finden Sie hier als pdf zum Download.

Bitte schicken Sie dieses an Wolfgang Zimmermann.


Öffentlichkeitsarbeit

Postkarten und Plakate

Wir produzieren eine Postkarte mit dem Header-Motiv des Blogs und einer kurzen Information über die Aktion mit Nennung der URL + QR-Code, die vor allem vom Buchhandel für die Endkundenwerbung eingesetzt werden kann. Unser Vorschlag: Sie schicken Ihren engen Partnern im Buchhandel diese Postkarte mit der Bitte um Verteilung an deren Kunden zu.

  • Dazu nennen Sie uns bitte die Anzahl der von Ihnen benötigten Postkarten, die wir Ihnen dann kostenlos zukommen lassen.

Ferner werden auf dem Blog vierfarbige Plakate in den Formaten A-4 und A-3 als Download und zum Selbstausdrucken angeboten.

Pressearbeit

Die bundesweite Pressearbeit übernimmt die Abteilung Presse & Öffentlichkeitsarbeit des Börsenvereins in Frankfurt am Main. Um die regionale Pressearbeit in NRW kümmert sich das Regionalbüro.

  • Dabei ist es wünschenswert, dass Sie Ihre Kontakte zu den regionalen Medien ebenfalls nutzen. Entsprechende Unterlagen (Muster-Pressemeldung, Statements usw.) werden Ihnen dazu von uns zur Verfügung gestellt.

Social Media

Die Landesverbände und das Regionalbüro NRW bespielen ihre Social Media-Kanäle.

  • Die Verlage sind gebeten, über ihre eigenen Kanäle auf die Aktion zu verweisen und den Blog zu verlinken.

Börsenverein

Alle Veranstaltungsmeldungen laufen beim Landesverband Berlin-Brandenburg zusammen. Zur Orientierung finden sie auf der dortigen Seite eine Übersicht über alle Ansprechpartner in den einzelnen Landesverbänden.

Aktuelle Meldungen

08.12.2017

Börsenverein NRW gratuliert dem Lilienfeld Verlag - Erster Verlagspreis NRW wird heute verliehen

Am heutigen Freitag, den 8. Dezember 2017, verleiht das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW den ersten Verlagspreis NRW. Der mit 20 000€ dotierte Preis geht an den in Düsseldorf ansässigen Lilienfeld Verlag.
Die Regionalgeschäftsstelle NRW des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels gratuliert ganz herzlich Viola Eckelt und Axel von Ernst, die den Verlag leiten.

Weiter

22.11.2017

Azubitag auf der BücherBörse Rhein-Ruhr 2018

Über Sternstunden der Buchgestaltung, geerdete Marketing-Ambitionen, handwerkliche Sorgfalt und gelungene Überraschungen diskutieren wir am 28. Januar auf dem Azubitag der Bücherbörse in Oberhausen auf Burg Vondern.

Weiter

13.11.2017

Anke Naefe wechselt vom mediacampus frankfurt in die Regionalgeschäftsstelle NRW des Börsenvereins

Anke Naefe (37) wird ab dem 1. Januar neue Referentin Presse, Bildung, Projekte in der Regionalgeschäftsstelle NRW des Börsenvereins. Die bisherige Referentin Projektorganisation und Öffentlichkeitsarbeit am mediacampus frankfurt übernimmt die Position von Anja Bergmann, die zum 1. November 2017 die Nachfolge von Gabriele Schink als Regionaldirektorin antrat.

Weiter

11.10.2017

Buchhandlung gründen, kaufen oder verkaufen – Neues Portal hilft bei Einstieg und Nachfolge

Verkaufsangebote und -gesuche von Buchhandlungen sind nun bundeswiet gebündelt auf  www.buchhandlung-gruenden.de  - auch Angebote aus NRW sind nun hier zu finden. Ergänzt wird die Seite durch Informationen, Praxis-Tipps und Veranstaltungshinweise.

Foto: SpeedKingz

Weiter

19.06.2017

Verlagspreis NRW - Jury bekanntgegeben

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW lobt gemeinsam mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V., Regionalgeschäftsstelle NRW, 2017 erstmalig einen Verlagspreis NRW aus. Dieser Preis ist mit 20.000 € dotiert und wird alle zwei Jahre verliehen - die Bewerbungsfrist ist bereits abgelaufen, die Jury prüft nun die Einsendungen.

Nun hat das Ministerium die Besetzung der Jury bekanntgegeben.

Weiter

12.05.2017

Anja Bergmann wird neue Regionaldirektorin des Börsenvereins in NRW

Anja Bergmann (36) übernimmt ab dem 1. November 2017 die Leitung der Regionalgeschäftsstelle NRW des Börsenvereins. Sie tritt die Nachfolge von Gabriele Schink an, die am 31. Oktober in den Ruhestand geht.

Weiter

09.05.2017

Heinrich-Heine-Gymnasium gewinnt 13. Düsseldorfer Lesewettstreit

Sechs Schulklassen haben in diesem Jahr am 13. Düsseldorfer Lesewettstreit teilgenommen. Gewonnen hat das Heinrich-Heine-Gymnasium aus Mettmann – mit einem Buch über Düsseldorf!

Weiter

07.04.2017

Pressemeldung - Schließung einer weiteren Fachklasse in NRW

Wir haben Kenntnis davon erhalten, dass die Beschulung von Buchhändlerinnen und Buchhändlern am Standort Köln, am Joseph-DuMont-Berufskolleg, aufgegeben werden soll. Die Bezirksregierung Köln hat nun bestätigt, dass nach Anhörung des Schulträgers und der IHK Köln die Klasse zum 1.8.2017 geschlossen werden soll.

Weiter

27.03.2017

Veranstaltungskalender zur Aktionswoche "Bücher bauen Brücken" ist online

Der Veranstaltungskalender zur Aktionswoche "Bücher bauen Brücken" ist online und füllt sich täglich mit weiteren Terminen: www.buecherbauenbruecken.info/veranstaltungskalender

Weiter

23.03.2017

Ministerin Kampmann vergibt erstmals Verlagspreis NRW

Gabriele Schink sagt: "Wir begrüßen die Verleihung dieses hochdotierten Branchenpreises in NRW, denn gerade in unserem Bundesland arbeiten viele kleine und mittlere Verlage am Erhalt der kulturellen Vielfalt."

Kulturministerin Christina Kampmann vergibt in diesem Jahr erstmals den Verlagspreis NRW. Gemeinsam mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V., Regionalgeschäftsstelle NRW, wird der mit 20.000 Euro dotierte Preis künftig alle zwei Jahre im Wechsel mit einem Buchhandelspreis NRW verliehen.

Weiter

01.03.2017

Bücher bauen Brücken - Jüdisches Leben hier und heute

Düsseldorf/Köln/1. März 2017. Manche Themen erhalten weniger öffentliche Aufmerksamkeit oder weniger Raum in den Medien, das bedeutet aber nicht, dass sie weniger wichtig oder weniger aktuell sind. Bücher bauen Brücken nimmt sich eines solchen Themas an: Jüdisches Leben hier und heute.

Weiter

01.02.2017

#verlagebesuchen - 2017 bundesweit

Zum Welttag des Buches 2017 sind bundesweit alle Verlage aufgerufen, sich an der Aktion #verlagebesuchen zu beteiligen - Gewähren Sie am 21., 22. oder 23. April 2017 einen Blick hinter die Kulissen. 

Die Teilnehmer können so hautnah erleben, welchen wichtigen Beitrag ein Verlag bei der Entstehung und Vermarktung von Büchern leistet.

Weiter

08.12.2016

Azubischifffahrt 2017: Vormerken und mitmachen!

Am 17. September 2017 schippern wir wieder über den Rhein. Seien Sie dabei, denn es geht um die Nachwuchskräfte unserer Branche! Wir freuen uns über Ihren Beitrag, um die Azubischifffahrt erneut erfolgreich zu gestalten: Kommen Sie an Bord und berichten Sie über Ihren Berufsweg, schicken Sie uns Bücher oder Non-Books für unsere große Tombola oder werden Sie Sponsor.

Weiter

07.12.2016

Pressegespräch: Gefahr für die Kulturlandschaft in NRW

„Derzeit gibt es fast 360 Verlage in NRW, 20-25% der Verlage bundesweit sind in Ihrer Existenz bedroht und müssen intensiv nach Lösungen für eine vernünftige künftige Verlagsarbeit suchen. In jedem Fall ist mit Unternehmensschließungen zu rechnen, und ebenso mit einer Reduzierung von Menge und Vielfalt ganz spezieller Titelproduktionen, wie sie gerade für NRW-Verlage typisch ist.“ sagt Gabriele Schink, Regionaldirektorin des Börsenvereins in NRW.

Das Regionalbüro NRW des Börsenvereins hatte eingeladen, über die Auswirkungen der aktuellen Entscheidungen zu sprechen.

Weiter

14.10.2016

Ausbilden für Dummies: Ausbildungsratgeber für Buch- und Medienbranche erscheint

Wie kann  Ausbildung in der Buch- und Medienbranche gestaltet werden? Was erwarten junge Menschen von ihr? Und wie verändert sie sich? Der Ausbildungsratgeber „Besser(e) Buchhändler und Medienkaufleute ausbilden … für Dummies“ unterstützt Ausbilder und potentielle Ausbilder mit Ideen und Erfahrungen. Er kann kostenlos über berufsbildung@boev.de bestellt werden.

Weiter

06.10.2016

Beste Buchhandlung kommt aus Bonn - Buchhandlungspreis 2016 vergeben

Buchhandlung Böttger erhält 25 000€ / Kulturstaatsministerin Monika Grütters vergibt Preis in Heidelberg / weitere 22 Buchhandlungen in NRW prämiert / insgesamt 118 Buchhandlungen ausgezeichnet

Zum 2. Mal wurde der Deutsche Buchhandlungspreis von Kulturstaatsministerin Monika Grütters an 118 unabhängige und inhabergeführte Buchhandlungen vergeben – 23 davon stammen aus NRW.

Weiter

01.09.2016

Gesetzesänderung: Buchpreisbindung gilt auch für E-Books

Ab dem 1. September gesetzlich festgelegt: Auch E-Books unterliegen der Buchpreisbindung. Zwar galt die Buchpreisbindung für diese Editionsform zuvor bereits in der Praxis, aber gesetzlich war sie bislang nicht ausdrücklich geregelt. Details und den Gesetzestext finden Sie auf der Seite www.preisbindungsgesetz.de.

Weiter

09.08.2016

Wichtige Wirtschaftsdaten zur deutschen Buchbranche auf einen Blick

Das zentrale Nachschlagewerk für Wirtschaftszahlen der Buchbranche ist in neuer Ausgabe erschienen: „Buch und Buchhandel in Zahlen 2016“ gibt einen Überblick über die aktuelle wirtschaftliche Entwicklung des Buchmarkts.

Wir haben für Sie die wichtigsten Daten bundesweit und für NRW zusammengestellt.

Weiter

20.06.2016

News für den Branchennachwuchs

Azubis und Volontäre erhalten von uns Infos über aktuelle Termine, Projekte und Buchpolitik im vierteljährlichen Azubi-Newsletter. Einfach mal ausprobieren!

Weiter

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Termine

Regionaltreffen Bielefeld

18.01.2018

Azubi-Tag auf der Bücherbörse Oberhausen

28.01.2018

Regionaltreffen Köln

15.02.2018

Jobbörse

Möchten Sie ein kostenloses Stellenangebot oder -gesuch veröffentlichen? Dann senden Sie Ihren Anzeigentext an Anja Bergmann.

Hier: Schulbücher!

© BÖV

Machen Sie Ihre Kundinnen und Kunden auf diesen besonderen Service aufmerksam!

Plakat bestellen oder Online-Banner anfordern unter info@buchnrw.de

Die nächsten Seminare

Jetzt ein Buch