Buch NRW auf der Leipziger Buchmesse

22.01.2018

In Kooperation mit dem Literaturbüro NRW lädt das Regionalbüro NRW zu zwei Veranstaltungen in den Literarischen Salon auf die Leipziger Buchmesse ein. Am Messefreitag, 16.03.2018, wird zum einen das Projekt „Bücher bauen Brücken“ vorgestellt, zum anderen findet ein Gespräch mit dem ersten Preisträger des NRW Verlagspreises dem Lilienfeld Verlag statt.

14:00 – 14:30 Uhr: Ausgezeichnet! Verlagspreis NRW. Der Lilienfeld Verlag stellt sich vor

Der Düsseldorfer Lilienfeld Verlag hat 2017 den ersten Verlagspreis NRW erhalten. Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft, begleitet vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels NRW, zeichnet damit einen Publikumsverlag aus, der seinen Sitz in NRW hat und schwerpunktmäßig literarisch publiziert. Wir wollen gemeinsam über die Verlagswelt und Kulturlandschaft in NRW sprechen, und gleichzeitig zur Bewerbung für den 1. Buchhandlungspreis NRW aufrufen, der 2018 vergeben werden wird.

Ort: Literarischer Salon, Halle 5
Teilnehmer: Anja Bergmann, Regionaldirektorin, Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. – Regionalbüro NRW
Viola Eckelt, Lilienfeld Verlag
Beate Möllers, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW
Axel von Ernst, Lilienfeld Verlag

17:00 – 17:30 Uhr: Bücher bauen Brücken – Buchbranche als gesellschaftlicher Vermittler

Die Kampagne „Bücher bauen Brücken“ hat 2017 in NRW einer breiten Öffentlichkeit vermittelt, wie jüdische Bürgerinnen und Bürger heute leben. In einer Aktionswoche im Mai haben rund 50 Aktionsbuchhandlungen ganz unterschiedliche Veranstaltungen zu diesem Thema angeboten – über 70 Verlage unterstützten das Projekt. Die Buchbranche versteht gesellschaftliches Engagement als ihre Aufgabe – mit „Bücher bauen Brücken“ konnte sie gemeinsam ein Zeichen setzen und damit mehr Öffentlichkeit erreichen. Was hat die Aktion gebracht, warum haben sich so viele engagiert, und wie kann es mit „Bücher bauen Brücken“ weitergehen? Das diskutieren wir mit Beteiligten aus Verlag und Buchhandel.

Ort: Literarischer Salon, Halle 5
Teilnehmer: Anja Bergmann, Regionaldirektorin, Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. – Regionalbüro NRW
Anja Fredebeul-Krein Helmut Lingen Verlag GmbH
Michael Kozinowski Buchhandlung v. Mackensen, Wuppertal

Weitere Informationen zum Literarischen Salon NRW auf der Leipziger Buchmesse sowie das vollständige Programm finden Sie auf der Internetseite des Literaturbüros NRW.

Aktuelle Meldungen

31.01.2019

#verlagebesuchen 2019 – jetzt Veranstaltung anmelden

Zum Welttag des Buches 2019 öffnen Verlage ihre Türen und beteiligen sich an der Aktion #verlagebesuchen: Vom 3. bis zum 10. Mai finden Lesungen und Werkstattgespräche, Verlagsführungen und Buchpräsentationen, Vorträge und Filmvorführungen statt. Verlage können jetzt ihre Veranstaltung online zur bundesweiten Aktion melden.

Weiter

16.01.2019

Volles Haus im Emons Verlag

Das erste Regionaltreffen im neuen Jahr fand am 15. Januar beim Emons Verlag in Köln statt. Rund 80 Branchenteilnehmer nutzten die Gelegenheit bei frischem Kölsch und leckeren Häppchen zum Austausch. Für interessante Gespräche und anregende Diskussionen sorgte das Thema des Abends: Die Studie „Buchkäufer – Quo Vadis?“, die seit ihrer Veröffentlichung im vergangenen Jahr große Beachtung fand.

Weiter

11.01.2019

Umfrage zur Ausbildung in der Buchbranche

Die 2018 verkündeten Ausbildungszahlen für das Jahr 2017 waren zum ersten Mal seit langer Zeit wieder gestiegen. In NRW begannen 2017 106 Buchhändlerinnen und Buchhändler ihre Ausbildung und 144 Medienkaufleute digital und print. Aber welche Unternehmen bilden konkret aus? Wie ist die Situation vor Ort und vor allem: Wie können wir Sie gut unterstützen? Gerne möchten wir mehr über die aktuelle Ausbildungssituation in unseren Mitgliedsunternehmen erfahren und haben dazu eine kurze Umfrage entwickelt. Wir freuen uns, wenn Sie sich die Zeit nehmen, diese zu beantworten.

Weiter

20.12.2018

Nachwuchscamp 2019 - Das Azubischiff legt an

Am 15. September 2019 findet das erste Nachwuchscamp in Bonn statt. Seit 1993 stach das Azubischiff alle zwei Jahre in See, jetzt werfen wir den Anker und gehen an Land. Bei der Veranstaltung haben 100 Azubis, Volontärinnen und Volontäre aus Buchhandel, Verlag und Zwischenbuchhandel sowie Studierende die Möglichkeit, sich mit Branchenprofis auszutauschen und die vielfältigen Arbeitsfelder der Branche kennenzulernen.

Weiter

27.11.2018

Neues Verpackungsgesetz ab 1. Januar 2019

Zum neuen Jahr tritt eine wichtige Gesetzesänderung in Bezug auf die bisherige Verpackungsverordnung in Kraft. Der Bundesverband hat auf seiner Seite alle wichtigen Informationen zusammengetragen, wohin wir gerne verlinken.

Weiter

26.11.2018

Jetzt bewerben: Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2019

Ausgezeichnete Bücher geben den Kunden immer Orientierung und laden zum Kauf ein. Wie aktuell „Sami und der Wunsch nach Freiheit" von Rafik Schami prämiert mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis und "King kommt noch" von Andrea Karimé, die den Kinderbuchpreis NRW in Empfang nehmen durfte. Reichen auch Sie Ihre Titel ein!

Weiter

21.09.2018

Glückliche Siegerin erhält Pokal des diesjährigen Vorlesewettbewerbs

Am gestrigen Donnerstag erhielt die beste Vorleserin 2018 Victoria Schaay ihren Siegerpokal. Im Rahmen des Unterrichts fand neben der Pokalübergabe auch eine Lesung am Erzbischöflichen St. Joseph-Gymnasium in Rheinbach statt.

Weiter

13.08.2018

Trends und Entwicklungen des Buchmarktes: Neue Ausgabe von „Buch und Buchhandel in Zahlen“

Zum 66. Mal vermisst „Buch und Buchhandel in Zahlen“ den deutschen Buchmarkt. Das Nachschlagewerk ist ab sofort als print oder E-Book erhältlich. Die wichtigsten Zahlen vom Bund und aus NRW finden Sie direkt online.

Weiter

23.07.2018

Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2018

Der Gustav-Heinemann-Friedenspreis geht in diesem Jahr an den syrisch-deutschen Autor Rafik Schami, wie Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen mitgeteilt hat. In der Jury sitzt unter anderem Regionaldirektorin Anja Bergmann.

 

Weiter

21.06.2018

Siegerin des Vorlesewettbewerbs kommt aus NRW

Victoria Schaay, 12, vom Erzb. St. Joseph-Gymnasium in Rheinbach gewann das Bundesfinale des 59. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) in Berlin.

Weiter

16.05.2018

Victoria Schaay gewinnt Landesentscheid NRW

Am 16. Mai trafen sich NRWs beste junge Vorleserinnen und Vorleser in Bochum zum NRW-Landesentscheid des Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Weiter

02.05.2018

Heinrich-Heine-Gymnasium gewinnt 14. Düsseldorfer Lesewettstreit

Sechs Schulklassen haben in diesem Jahr am 14. Düsseldorfer Lesewettstreit teilgenommen. Das Heinrich-Heine-Gymnasium aus Mettmann konnte seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

Weiter

16.04.2018

Französisch-Deutscher Verlagsaustausch in Köln

Auf Vermittlung des NRW-Wirtschaftsministeriums waren vergangenes Jahr erste Kontakte zwischen dem Verlegerverband der NRW-Partnerregion in Frankreich, Association des éditeurs Hauts-de-France, und dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. Regionalgeschäftsstelle NRW entstanden. Nun reisten am 12. und 13. April französische Verlegerinnen und Verleger nach Köln, um sich mit ihren deutschen Kolleginnen und Kollegen auszutauschen.

Weiter

22.01.2018

Buch NRW auf der Leipziger Buchmesse

In Kooperation mit dem Literaturbüro NRW lädt das Regionalbüro NRW zu zwei Veranstaltungen in den Literarischen Salon auf die Leipziger Buchmesse ein. Am Messefreitag, 16.03.2018, wird zum einen das Projekt „Bücher bauen Brücken“ vorgestellt, zum anderen findet ein Gespräch mit dem ersten Preisträger des NRW Verlagspreises dem Lilienfeld Verlag statt.

Weiter

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Jobbörse

Möchten Sie ein kostenloses Stellenangebot oder -gesuch veröffentlichen? Dann senden Sie Ihren Anzeigentext an Anke Naefe.

Hier: Schulbücher!

© BÖV

Machen Sie Ihre Kundinnen und Kunden auf diesen besonderen Service aufmerksam!

Plakat bestellen oder Online-Banner anfordern unter info@buchnrw.de

Die nächsten Seminare

Jetzt ein Buch