Vorteile und Voraussetzungen einer Mitgliedschaft für Buchverkaufsstellen in NRW

Sichern Sie sich Ihre Zukunft in der Branche!

 


Ihre Vorteile. Immer.

 

buchhändlerische Verkehrsnummer: Zuteilung einer buchhändlerischen Verkehrsnummer: Teilnahme am buchhändlerischen Abrechnungsverkehr (BAG)
Globale Lokationsnummer (GLN): Zuteilung einer kostenlosen GLN

 

Rechts- und Fachberatung:


Kostenlose Fachberatung bei buchhandelsspezifischen und juristischen Fragen (z.B. Preisbindung, Schulbuchgeschäft, E-Commerce), Merkblätter (auch zum Steuerrecht), Newsletter, Jahresbetriebsvergleich

 

Interessengruppen:


Sie sind herzlich eingeladen, sich in den Interessengruppen des Börsenvereins zu engagieren. In den meisten IGs arbeiten Verlage und Buchhandlungen gemeinsam an bestimmten Themen wie Ratgeber, Hörbuch, Regionalia usw. Eine Übersicht aller Interessengruppen finden Sie hier: Interessengruppen.

 

IG Unabhängiges Sortiment (IGUS):

Die Interessengruppe Unabhängiges Sortiment vertritt im Börsenverein die spezifischen Interessen inhabergeführter, unabhängiger Buchhandlungen. Sie organisiert Veranstaltungen,  verstärkt den Austausch zwischen den Sparten und meldet sich konstruktiv zu Wort. Jedes Sortimenter-Mitglied des Börsenvereins kann Mitglied werden und regelmäßige Informationen erhalten. Ein zusätzlicher Beitrag wird nicht erhoben.


BuchSchenkService:

Mit BücherSchecks deutschlandweit Lesespaß verschenken und einlösen - exklusiv für Mitgliedsbuchhandlungen.

 

Adressbuch: 


kostenlose Aufnahme des Firmeneintrags im Adressbuch des Deutschen Buchhandels

Regionale Unterstützung:


Services der Regionalgeschäftsstelle NRW (z.B. Seminare)


Vergünstigung bei den GEMA-Tarifen:


20 Prozent Ermäßigung auf die GEMA-Tarife für Musiknutzung in folgenden Fällen:

GEMA-Musik auf Veranstaltungen und als Hintergrundmusik in Buchhandlungen

Aus- und Weiterbildung: 

regionale und überregionale Angebote
Zum Seminarportal

Mitgliedsbeiträge

Jährlicher Mitgliedsbeitrag:        142 Euro
 

Aufnahmeunterlagen

Das Wichtigste auf einen Blick

Für eine Aufnahme in den Börsenverein des Deutschen Buchhandels müssen Buchverkaufsstellen in NRW folgende Kriterien erfüllen:  

  • buchhändlerische Tätigkeit im „Nebengewerbe“, das bedeutet:
  • die buchhändlerischen Umsätze müssen weniger als 50 Prozent des Gesamtumsatzes des Unternehmens betragen
  • und dürfen 75.000 EUR im Geschäftsjahr nicht übersteigen


Hier finden Sie die Aufnahmeunterlagen für Buchverkaufsstellen in NRW:

Aufnahmeanträge: Buchverkaufsstellen / Nordrhein-Westfalen

 

Sie haben noch Fragen, wünschen eine individuelle Beratung oder benötigen Unterstützung beim Ausfüllen der Unterlagen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eine E-Mail.