Gremien des Börsenvereins

Unsere Mitglieder entscheiden. In der jährlich tagendenden Hauptversammlung, die alle drei Jahre den Vorstand wählt, wird demokratisch über die strategische Ausrichtung des Börsenvereins abgestimmt. Im zweimal jährlich organisierten Branchenparlament diskutieren die Mitglieder spartenübergreifende Branchenthemen und geben Empfehlungen an den Vorstand und die Hauptversammlung.

Die spezifischen Interessen der drei Handelsstufen werden durch eigene Fachausschüsse wahrgenommen, den Verleger-Ausschuss, den Sortimenter-Ausschuss und den Ausschuss für den Zwischenbuchhandel. Sie vertreten die Belange ihrer Mitglieder in politischer, wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht. Die Antiquare sind in der IG Antiquariat organisiert.
Themen und Projekte, die den Gesamtverein betreffen, werden im Länderrat besprochen und beschlossen.