Hintergrund

Slider NMB Hintergrund

„Das Netz

[…], so reden wir es uns seit vielen Jahren ein, stärke die Demokratie und Meinungsvielfalt. Dass aber viele, deren Meinung vielleicht gerade nicht ins Netz oder ins jeweilige Forum passt, einfach nur noch die Klappe halten, und dass bei ebenso vielen Meinungen, die im Netz stehen, weder Motive noch Absender klar erkennbar sind, unterschlagen wir dabei gerne. Und so braten wieder alle im eigenen Saft, regen sich in ihren Ecken über die anderen auf und meinen, eine Wahrheit für sich gepachtet zu haben.“
— Johnny Haeusler / Spreeblick: Get the balance right

Liebes Mitglied,

Der Börsenverein vertritt die Interessen seiner Mitglieder auf politischer Ebene in Brüssel und Berlin sowie in seiner Kommunikation an die Öffentlichkeit. Den aktiven und häufig sehr spannenden Diskurs im Netz kann er aber nur gemeinsam mit Ihnen beeinflussen. Denn Ihre authentische Stimme erst kann ein kommunikatives Gegengewicht etablieren.

Wir haben mit dem Netz-Monitor BUCH ein redaktionell gefiltertes Monitoringsystem aufgebaut, das täglich die relevantesten deutschsprachigen Netzquellen zu unseren Themen für Sie auswertet, annotiert und zusammenfasst. So bekommen Sie die Möglichkeit, Artikel, Texte und Blogposts direkt aus Ihrer Perspektive zu kommentieren. Es spielt dabei keine Rolle, ob die vom Börsenverein vertretenen Positionen den Ihren hundertprozentig entsprechen. Es geht nicht darum, ein Meinungskartell zu schaffen, sondern die Vielfalt der Branche auch im Netz abzubilden.

Auf diesen Seiten finden Sie weitere Informationen zum Netz-Monitor BUCH und können sich entweder für den Mailnewsletter anmelden oder den RSS-Feed abonnieren.

Bei Fragen, Kritik oder allgemeinem Feedback wenden Sie sich gerne direkt an uns.