Die internationale Mitgliedschaft

English version

„Die Mitgliedschaft im Börsenverein ist für alle sinnvoll, die internationale Ausstrahlung suchen. Wer über seine Landesgrenzen hinaus wahrgenommen werden möchte und den Austausch mit Kollegen sucht, ist hier an der richtigen Adresse."

Dr. David Marc Hoffmann, Verlagsleiter des Schwabe Verlags in Basel, Schweiz

 

Die Grenzen sind durchlässig geworden, auch auf dem Buchmarkt. Deshalb bietet der Börsenverein eine internationale Mitgliedschaft für Firmen aus dem Ausland an.

Die Chance, sich noch intensiver mit deutschen Verlegern und Buchhändlern zu vernetzen, wird vor allem von Unternehmen aus der Schweiz und aus Österreich genutzt. Der gemeinsame Sprachraum verbindet. Mittlerweile gehören aber auch Unternehmen aus anderen Nachbarländern zum Verband, etwa aus Luxemburg.

Die internationale Mitgliedschaft steht allen Unternehmen der Branche offen. Beitreten können

  • Verlage
  • Buchhandlungen
  • Antiquariate
  • Versandbuchhandlungen
  • Zwischenbuchhändler
  • Verlagsvertreter
  • Branchenpartner

Sind Sie neugierig geworden?

Diese Vorteile und Leistungen können wir Ihnen bieten:

  • Vernetzung mit Ihren deutschen Kollegen (zum Beispiel auf Kongressen, in Arbeitskreisen und Seminaren)
  • Analysen und Informationen zum deutschen Buchmarkt (zum Beispiel mit einem kostenlosen Abonnement des „Börsenblatts für den deutschen Buchhandel“, der führenden Fachzeitschrift der Branche)
  • Rechtsberatung (zum Beispiel zur Buchpreisbindung auf dem deutschen Markt, zur Ausgestaltung von Autoren- und Lizenzverträgen)
  • Lobbyarbeit auf europäischer und internationaler Ebene (zum Beispiel zum Thema Urheberrecht und dem Google Book Settlement)
  • Exklusive Sonderkonditionen in unserem Vorteilsprogramm (zum Beispiel bei Versicherungen, Autokauf, Telekommunikation)

Hier finden Sie alle Serviceleistungen auf einen Blick:

Ihre Vorteile - unsere Leistungen

Voraussetzungen

Nur eine Bedingung gibt es: Weil der Börsenverein seinen Partnerorganisationen in anderen Ländern keine Konkurrenz machen möchte, sollten Sie mit Ihrem Unternehmen auch Mitglied im Branchenverband Ihres Heimatlandes sein.

Daran bemisst sich Ihr Beitrag

Beim Jahresbeitrag haben Sie die Wahl, er richtet sich

  • entweder nach dem Umsatz, den Ihr Unternehmen in Deutschland erzielt
  • oder ein Drittel Ihres Gesamtumsatzes wird als Bemessungsgrundlage herangezogen.

Detaillierte Informationen zur Beitragsstaffel stehen hier zum Download bereit, die Beitragseinstufung können Sie hier herunterladen.

Die kompletten notwendigen Aufnahmeunterlagen finden Sie hier.

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

Ihre Ansprechpartnerin beim Börsenverein ist Susanne Krittian-Danzer, Telefon: +49/69/1306-458,
E-Mail: krittian@boev.de.