Presse-Information

Ausbilden für Dummies: Ausbildungsratgeber für Buch- und Medienbranche erscheint

13.10.2016

Wie kann Ausbildung in der Buch- und Medienbranche gestaltet werden? Was erwarten junge Menschen von ihr? Und wie verändert sie sich? Der Ausbildungsratgeber „Besser(e) Buchhändler und Medienkaufleute ausbilden … für Dummies“, der auf Initiative des Ausschusses für Berufsbildung im Börsenverein des Deutschen Buchhandels und in Kooperation mit dem Wiley-VCH Verlag erschienen ist, unterstützt Ausbilder und potentielle Ausbilder mit Ideen und Erfahrungen, sucht Antworten auf diese neuen Fragen und bietet Lösungsansätze. Er plädiert für eine Neuorientierung und ein Umdenken im Bereich der Nachwuchsarbeit.

Das Autorinnenteam der Abteilung Berufsbildung, Antje Iser, Monika Kolb, Nadine Schönwolf, Anna-Lena Wingerter und Franziska Wüst, begleitet darin Ausbildungsverantwortliche vom Vertragsabschluss über die Planung und Umsetzung der Ausbildung bis hin zur Abschlussprüfung. Erfahrene Ausbilder aus der Buch- und Medienbranche geben Einblick in ihre Ausbildungspraxis und berichten von ihren Erfahrungen.

Monika Kolb, Bildungsdirektorin Börsenverein des Deutschen Buchhandels: „Nachwuchsgewinnung und Fachkräfteentwicklung ist für die Betriebe der Buchbranche zu einem zentralen Thema geworden. Gegenwärtig erleben wir täglich, wie schwer es ist, geeigneten Nachwuchs und Fachkräfte zu gewinnen. Wir sprechen von einer ‚knappen Generation‘. Unser gemeinsames Ziel muss es deshalb sein, junge Menschen für unsere Branche zu begeistern. Dazu braucht es neue Ausbildungskonzepte. Ideen und Anregungen dazu geben das Autorenteam und erfahrene Ausbilder aus der Branche in diesem ‚… für Dummies‘-Buch.“

Das Buch kann kostenlos über berufsbildung@boev.de bestellt werden.

Buchcover zum Download (JPG)


Frankfurter Buchmesse: Gesprächsrunde Ausbildung

Das Buch wird auf der Frankfurter Buchmesse am Stand der Berufsbildung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels in Halle 3.1 H 65 kostenlos verteilt. Zudem wird es in einer Gesprächsrunde vorgestellt. Die Runde diskutiert über Veränderungen und Herausforderungen in der Ausbildungspraxis.

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 10:00 Uhr
Arbeit 4.0 – Ist unsere Ausbildung noch zeitgemäß?
Forum Börsenverein, Halle 3.1, Stand H 85
Mit: Brit Christina Baumann, Eyla Collignon, Mira Dietermann, Hartmut Gante, Max Riethmüller. Moderation: Monika Kolb

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Brancheninformation

Der Börsenverein stellt zentrale Eckdaten zur Entwicklung der Buchbranche zusammen.

Branchen-Monitor BUCH

Umsätze, Warengruppen, Vertriebswege - der Börsenverein des Deutschen Buchhandels bietet regelmäßig einen fundierten Überblick über die wirtschaftliche Entwicklung im Buchhandel. Branchen-Monitor BUCH (BMB) heißt der monatliche E-Mail-Newsletter, den der Verband in Zusammenarbeit mit dem  Marktforschungsunternehmen Media Control Baden-Baden erstellt.

Jobbörse

Assistenz (m/w) Operativer Einkauf, Cornelsen Verlag, Berlin

Berlin-Brandenburg

Agile Coach / Scrum Master (m/w), Cornselsen Verlag, Berlin

Berlin-Brandenburg

Technischer Redakteur (m/w) Bereich Technische Berufsausbildung, Cornelsen Verlag, Berlin

Berlin-Brandenburg