Presse-Information

Neue Power für den Buchhandelsfinder – Vorsicht Buch!-Seite mit neuen Funktionen

21.02.2017

Noch mehr Service für Buchhandlungen: Die überarbeitete Buchhandels-Suchmaschine von Vorsicht Buch! unter www.buchhandlung-finden.de zeigt Kunden jetzt noch besser und schneller den Weg zu ihrer Buchhandlung – ins Geschäft vor Ort oder zum Online-Shop. Die Daten von mehr als 4.300 Mitgliedsbuchhandlungen des Börsenvereins wurden einzeln aktualisiert und durch praktische Funktionen ergänzt. Bereits auf der Kartenebene findet sich, sofern vorhanden, das Logo der Buchhandlung. Vom Profil des einzelnen Ladens führt einen Direktlink auf den Webshop. Mit einem Klick ist das Buchhandlungsprofil zum Routenplaner bei Google Maps angeschlossen – und hilft so, den schnellsten Weg zum Buch zu finden, ob zu Fuß, per Auto oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Buchhandlungen können ihr eigenes Profil auf dem Buchhandelsfinder ausbauen: Änderungswünsche und Logos als PNG- oder JPG-Datei nimmt das Team von Vorsicht Buch! jederzeit unter vorsichtbuch@boev.de entgegen.

Der Buchhandelsfinder ist integriert in die Webseite von Vorsicht Buch!, die ebenfalls erweitert wurde. Auf der Startseite finden Besucher nun Daten und Fakten zur Bedeutung des deutschen Buchmarktes, darüber hinaus können sie mehr über laufende oder abgeschlossene Kampagnen erfahren.

Über die Initiative Vorsicht Buch!: Vorsicht Buch! ist eine bundesweite Initiative der gesamten deutschen Buchbranche, die im März 2013 auf der Leipziger Buchmesse startete. Verantwortlich für die Kampagne ist der Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. Ziel von Vorsicht Buch! ist es, Menschen für Bücher zu begeistern und den Buchhandel vor Ort zu stärken.

www.vorsichtbuch.de | www.facebook.de/vorsichtbuch | www.instagram.com/vorsichtbuch

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Brancheninformation

Der Börsenverein stellt zentrale Eckdaten zur Entwicklung der Buchbranche zusammen.

Branchen-Monitor BUCH

Umsätze, Warengruppen, Vertriebswege - der Börsenverein des Deutschen Buchhandels bietet seit Februar 2004 regelmäßig einen fundierten Überblick über die wirtschaftliche Entwicklung im Buchhandel. Branchen-Monitor BUCH (BMB) heißt der monatliche E-Mail-Newsletter, den der Verband in Zusammenarbeit mit dem Baden-Badener Marktforschungsunternehmen GfK Entertainment erstellt.

Jobbörse

Volontär/-in, GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH, München

Bayern

Praktikum, Schwerpunkt Presse/Öffentlichkeitsarbeit, PalmArtPress Berlin

Berlin-Brandenburg

Scrum Master (m/w), Cornelsen Verlag, Berlin

Berlin-Brandenburg