Studiengänge

Zukunft Buch05

Verschiedene Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien bieten branchenbezogene Studiengänge an, teils Vollzeit, teils berufsbegleitend. Deutschland bietet das breiteste Spektrum an Lehre und Forschung im Bereich Verlag, Sortiment und Buchwissenschaft in Europa. Zugangsvoraussetzungen, Abschlussmöglichkeiten und Einstiegsmöglichkeiten nach dem Studium sind unterschiedlich. Da zurzeit die Studiengänge an allen deutschen Universitäten reformiert werden, ist es am besten, sich direkt bei der jeweiligen Universität über das aktuelle Angebot zu informieren und die Möglichkeiten der Studienberatung zu nutzen.

 

 

 

 

Landesverband wählen
LandkarteBaden-WürttembergBayernBerlin-BrandenburgHessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandNordSachsen, Sachsen-Anhalt, ThueringenBundesverbandBundesverbandRegionalgeschäftsstelle NRW

Fortbildung für Buchhandel und Verlag

Weitere Informationsmöglichkeiten über buchbezogene Studiengänge bietet die Broschüre Fortbildung für Buchhandel und Verlag, die einmal jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels herausgegeben wird und als Download zur Verfügung steht.

Buchmessen: Studium rund ums Buch

Sehr gut kann man sich über die aktuellen Studienmöglichkeiten im Buchbereich auch auf den Buchmessen in Frankfurt und Leipzig informieren: Am Stand Studium rund ums Buch präsentieren Studenten ihren jeweiligen Studiengang.

Jobbörse

Volontär, Praktikant oder Werkstudent (w/m) im Bereich Projektmanagement, kurs plus GmbH, München

Bayern

Mitarbeiter/in für die Abteilung Finanzen und Kooperationen, Internationales Literaturfestival Berlin (ilb), Berlin

Berlin-Brandenburg

Praktikum im Marketing und Lektorat Berliner Wissenschafts-Verlag; Berlin

Berlin-Brandenburg