Veranstaltungen Freitag, 21. Oktober

9 - 18:30 Uhr: Mitgliederberatung

Beratung

Beratung von Mitgliedern und Mitgliedsinteressenten mit oder ohne Termin

Ort: Zentrum Börsenverein, Halle 3.1, H 65, Bereich Mitgliederservice
Veranstalter: Börsenverein des Deutschen Buchhandels

9 - 18:30 Uhr: Versicherungsberatung - Berufsunfähigkeit

Beratung

Informieren Sie sich über die neue Berufsunfähigkeitsversicherung und schützen Sie sich und Ihre Mitarbeiter. 

Ort: Zentrum Börsenverein, Halle 3.1, H 65
Veranstalter: Wulff und Partner Versicherungsvermittlungs GmbH,  Biometric Underwriting GmbH

9 - 18:30 Uhr: Versicherungsberatung - Einsparpotential für Ihr Unternehmen

Beratung

Im Mittelpunkt des Beratungsangebots stehen die Multi-Risk-Policen Buchhandel und Verlag, mit denen Sie über 50 % Beitragsersparnis erzielen können. 

Ort: Zentrum Börsenvein, Halle 3.1, H 65
Veranstalter: Wulff und Partner Versicherungsvermittlungs GmbH

9 - 18:30 Uhr: Beratung: Neue gesetzeskonforme Kassensysteme zur Miete

Beratung

Ab 2017 müssen alle elektronischen Regestrierkassen neue Richtlinien erfüllen. Die pro.net.expert. GmbH berät Sie gerne zu allen Fragen rund um diese und weitere IT-Theme.

Ort: Zentrum Börsenverein, Halle 3.1, Stand H 65
Veranstalter: pro.net.expert. GmbH

9 - 18:30 Uhr: Beratung: Bargeldloser Zahlungsverkehr in Ihrer Buchhandlung

Beratung

Informieren Sie sich über die exklusive Angebote für Börsenvereinsmitglieder im Bereich des kartengestützten Zahlungsverkehrs.

Ort: Zentrum Börsenverein, Halle 3.1, H65
Veranstalter: VÖB-ZVD Processing GmbH

11 - 17 Uhr: Betriebs- und Unternehmensberatung

Beratung

Existenzgründungen, neue Unternehmensstrategien und Verbesserungspotenziale bereits vorhandener Konzepte fordern mehr denn je fachkundige Beratung. Buchhändler, Verleger und Existenzgründer haben die Gelegenheit, an allen Tagen auf der Buchmesse mit einem Unternehmensberater ein kostenloses Beratungsgespräch zu führen. Eine detaillierte Beraterübersicht erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle.

Ort: Zentrum Börsenverein, Halle 3.1, H65

10 - 18 Uhr: IG unabhängiger Sortimente (IGUS)

Beratung

Die IG unabhängiger Sortimente (IGUS) vertritt die Interessen unabhängiger Buchhandlungen gegenüber Verlagen, Branchendienstleistern und der Öffentlichkeit. Er informiert seine Mitglieder über die aktuellen Geschehnisse in der Branche und berät den Börsensvereinsvorstand. Um mehr über den AkS zu erfahren und wie man aufgenommen werden kann, machen Sie mit uns am besten einen Termin aus.

Ort: Zentrum Börsenverein, Halle 3.1, H 65

10 - 18 Uhr: Internetauftritt mit eigenem Webshop für Buchhandlungen

Beratung

Im persönlichen Gespräch informieren Sie Mitarbeiter der SoftLevel

Communication GmbH über die günstige Möglichkeit eines Internetauftritts mit integriertem Onlineshop: individuell und professionell mit der eigenen Buchhandlung ins Internet, schnell und unkompliziert, vollständige Einbindung Umbreit-Katalog, VLB und E-Books. buchhandelsweb.de ist die innovative Lösug für Ihre Buchhandlung!

Ort: Zentrum Börsenverein, Halle 3.1, H 65

10 - 11 Uhr: Pressegespräch mit der Friedenspreisträgerin 2016

Pressegespräch

Ein Pressegespräch mit der Preisträgerin des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels 2016, Carolin Emcke.

Teilnahme nur für Journalisten/Presse

Ort: Raum Alliance, Halle 4 C
Teilnehmer: Carolin Emcke (Friedenspreisträgerin 2016), Heinrich Riethmüller (Vorsteher Börsenverein)
Veranstalter: Börsenverein des Deutschen Buchhandels

11 - 12 Uhr: Me and my Buddy - Wie Kooperation funktioniert

Gespräch

Die Wahl eines geeigneten Investors mit genügend Commitment wird Start-ups immer mehr erschwert. Der startup Club des Börsenvereins unterstützt junge, innovative Unternehmen mit Geschäftsmodellen, die einen Bezug zur Buchbranche haben. Ein Teil des Leistungsangebots umfasst unter anderem die Vernetzung mit Ansprechpartnern. Wie es funktionieren kann und was es dafür braucht erzählen Start-up Mitglieder und ihre Investoren-„buddies“. 

Ort: Forum Börsenverein, Halle 3.1, H 85
Veranstalter: Börsenverein des Deutschen Buchhandels

12 - 13 Uhr: Nominiert zum Deutschen Buchpreis 2016: Reinhard Kaiser-Mühlecker

Lesung

Lesung und literarisches Gespräch mit dem Autor Reinhard Kaiser-Mühlecker

Ort: Forum Börsenverein, Halle 3.1, H 85
Teilnehmer: Reinhard Kaiser-Mühlecker, Moderation: Ursula May (Kulturredakteurin)
Veranstalter: Deutscher Buchpreis

12 - 13 Uhr: Sprechstunde: WuB

Beratung

Die WuB – Woche der unabhängigen Buchhandlungen – findet in diesem Jahr vom 12.11. bis 20.11.2016 statt. Wenn Sie dazu Fragen haben, an einer Teilnahme interessiert sind, dann sind Sie hier richtig willkommen.Täglich eine Stunde mit dem WuB Team!

Ort: Zentrum Börsenverein, Halle 3.1, H65
Teilnehmer: Dorothee Junck, Buchladen Neusser Straße, Köln

13 - 14 Uhr: Vielfalt in Kinder- und Jugendbüchern

Branchenveranstaltung / Diskussion

Sind Familien in Kinderbüchern bunt? Wie realitätsnah sind diese Familien? Verkauft sich Vielfalt?

Ort: Forum Börsenverein, Halle 3.1, Stand H 85
Veranstalter: Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Regionalgeschäftsstelle NRW

14 - 15:30 Uhr: Das VG-Wort Urteil

Branchenveranstaltung

Aktuelle Entwicklungen und Konsequenzen für die Verlage

Ort: Halle 3C, Raum Expose
Teilnehmer: Prof. Dr. Christian Sprang (Justiziar Börsenverein),  Rainer Just (Geschäftsführer VG Wort)
Veranstalter: Börsenverein des Deutschen Buchhandels

14 - 15 Uhr: Dem Kundenschwund begegnen und langfristig im Geschäft mit Büchern & Co. bleiben

Branchenveranstaltung

Der Einzelhandel leidet unter Kundenschwund und sicherlich gibt es kein Rezept für das zukünftige Geschäft mit Büchern & Co. Aber es gibt wesentliche Hinweise und Optionen für Ihre individuelle Strategie, Ihre Kunden und weitere zu gewinnen.

Ort: Forum Börsenverein, Halle 3.1, Stand H 85
Teilnehmer: Ellen Braun, Consulting, Coaching, Training
Veranstalter: Börsenverein des Deutschen Buchhandels: Sortimenter-Ausschuss

14 - 15 Uhr: Speeddatings: Gespräch mit Start-ups im 10-Minuten-Takt

Meeting

Beim Speeddating treffen Unternehmen im 10-Minuten-Takt auf spannende Branchen-Start-ups.

Ort: Zentrum Börsenverein, Halle 3.1, H 65
Teilnehmer: Mitglieder des startup clubs
Veranstalter: Börsenverein des Deutschen Buchhandels

15 - 16 Uhr: Fokus: Innovation. Get the Picture!

Gespräch

Das Thema Innovation aus der Vogelperspektive: Welche Initiativen gibt es, woran arbeiten sie und wie kann man mitmachen? 

Ort: Business Club Stage Halle 4.0
Veranstalter: Börsenverein des Deutschen Buchhandels

15 Uhr: Kommunikation und das Internet

Podiumsdiskussion

Gespräch zum Thema Kommunikation im Internet. Die Diversität der Meinungen hat im Internet sämtliche Toleranz- und Qualitätsgrenzen überschritten. Doch ist grenzenlose Kommunikation im grenzenlosen Internet überhaupt erstrebenswert?

Ort: Weltempfang, Halle 3.1, L 25 (Messegelände)
Teilnehmer: Timothy Garton Ash (Historiker und Schriftsteller), Bernhard Pörksen (Medienwissenschaftler und Publizist)

15 - 16 Uhr: Nominiert zum Deutschen Buchpreis 2016: Katja Lange-Müller

Lesung

Lesung und literarisches Gespräch mit der Autorin Katja Lange-Müller

Ort: Forum Börsenverein, Halle 3.1, H 85
Teilnehmer: Katja Lange-Müller, Moderation: Christiane Petersen (Agentur Lichten)
Veranstalter: Deutscher Buchpreis

16 - 17 Uhr: Netzwerktreffen Startup club

Meeting

Die Mitglieder des Startup Clubs treffen sich zum Austauschen und Vernetzten in lockerer Atmosphäre. 

Ort: Zentrum Börsenverein, Halle 3.1, H 65
Veranstalter: Börsenverein des Deutschen Buchhandels

16 - 17 Uhr: Please meet… Partnermitglieder und Startups stellen sich vor

Präsentation

Vier Unternehmen aus dem startup club und aus dem Kreis der Partnermitglieder des Börsenvereins präsentieren sich, ein Produkt oder ein ihnen naheliegendes Thema. Vom digitalen Innovator,  über den klassischen Berater, die PR-Agentur oder die Mentorin – viele Bereiche, die das Arbeiten in der Branche einfacher machen, die Innovation bringen.

Ort: Forum Börsenverein, Halle 3.1, H 65
Veranstalter: Börsenverein des Deutschen Buchhandels

17 Uhr: Lauter werden! Die Verteidigung der Meinungsfreiheit

Podiumsdiskussion

In vielen Teilen der Welt wird die Meinungsfreiheit massiv angegriffen. Seit dem Putschversuch wurden in der Türkei zahlreiche Medienhäuser und Verlage geschlossen, Publizisten enteignet und inhaftiert. Wie ist die Lage von Autorinnen und Autoren, Journalistinnen und Journalisten in der Türkei und in anderen Ländern? Welche Verantwortung hat die Buch- und Medienbranche für die Verteidigung der Meinungsfreiheit?

Ort: Forum Börsenverein, Halle 3.1, H 85 (Messegelände)
Teilnehmer: Zeynep Oral (Autorin, PEN Türkei), Moritz Rinke (Autor), Alexander Skipis (Börsenverein), Moderation: Sabine Kieselbach (Deutsche Welle)

18 - 19 Uhr: Zwischen Zeilen - eine Stunde Schönheit

Lesung

Schriftsteller*innen lesen Literatur von Menschen aus Kriegs- und Krisengebieten

Eintritt frei

Ort: Katharinenkirche, An der Hauptwache, 60313 Frankfurt am Main
Teilnehmer: Sherko Fatah (Autor), Felicitas Hoppe (Autorin), Michael Krüger (Autor), Janne Teller (Autorin), Stephan Detjen (Moderation)
Veranstalter: Börsenverein des Deutschen Buchhandels  in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Gemeinde der Katharinenkirche