ABC des Zwischenbuchhandels

Im November 2017 erschien die achte Auflage des ABC des Zwischenbuchhandels:

Download: ABC des Zwischenbuchhandels, 8. Auflage (PDF)

Auf Anfrage erhalten Interessierte ein gedrucktes Exemplar. Kontakt: Sarah Harnecker, Leitung Ressort Zwischenbuchhandel, Telefon: 069 1306-312 , E-Mail: zwibu@boev.de.

Das Glossar wird nach und nach aktualisiert. 

Mandantenprinzip

Bei der Auslieferung nach dem Mandantenprinzip wird streng zwischen den einzelnen Kommittenten (Verlagen) unterschieden (Auslieferungsvertrag und Verlagsauslieferung); d. h. dass die Bücher jedes einzelnen Verlages (Mandanten) getrennt von den Büchern anderer Verlage verpackt und fakturiert werden.

Um auch bei Verlagsauslieferungen nach dem Mandantenprinzip Bündelungseffekte und damit Rationalisierungsvorteile zu erzielen, können dort Faktur- und Versandgemeinschaften gebildet werden. Ferner wird mit Hilfe von Parkmodellen (Parken) versucht, die Bündelung pro Titel in einer Sendung zu erhöhen.