ABC des Zwischenbuchhandels

Im November 2017 erschien die achte Auflage des ABC des Zwischenbuchhandels:

Download: ABC des Zwischenbuchhandels, 8. Auflage (PDF)

Auf Anfrage erhalten Interessierte ein gedrucktes Exemplar. Kontakt: Anke Simon, Leitung Ressort Zwischenbuchhandel, Telefon: 069 1306-599 , E-Mail: zwibu@boev.de.

Internet

Das Internet als das Medium des Informationszeitalters bekommt im und für den Buchhandel die entscheidende Bedeutung. Kommunikation und Transaktion sind fast zeit- und grenzenlos möglich: Recherche (Bibliografie) und E-Commerce, Speichern und Abrufen großer Datenmengen beeinflussen den buchhändlerischen Verkehr in einem solchen Maße, dass die Zwischenbuchhändler sich sehr früh und intensiv mit diesem Medium auseinandersetzen mussten, um es auf vielfältige Weise zu nutzen: Via Internet kann in allen Titeldatenbanken (Verweise dort) der Barsortimente und im VLB recherchiert (bibliografiert) werden, Buchhändler erhalten eine Rückmeldung über die Lieferbarkeit von Titeln.
Als Hilfestellung zum E-Commerce bieten die Barsortimente verschiedene Modelle (von der Warenkorbfunktion bis zu den Shoplösungen) an, um recherchierte Bücher auch bestellen zu können.