Lexikon Verlagskunde

Redaktion

Bezeichnung für die Abteilung Lektorat in Wissenschafts- und Fachbuchverlagen, in Ratgeber- oder Enzyklopädieverlagen. Die Redaktion ist die Abteilung im Verlag, die am stärksten mit der inhaltlichen Planung und Gestaltung des Verlagsprogramms zu tun hat. Hier werden Themen und Trends auf dem jeweiligen Fachgebiet erspürt, Konzepte für einzelne Titel und ganze Reihen entwickelt und Autoren/Illustratoren/Grafiker gesucht, die die Inhalte erstellen. Die Redaktion arbeitet eng mit allen anderen Abteilungen des Verlags zusammen, sie entscheidet etwa mit der Herstellung über die Buchgestaltung und stimmt Werbe- und Marketingmaßnahmen mit der Abteilung Marketing ab und informiert die Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit über die Inhalte. Planungsaufgaben (z. B. wann welche Titel erscheinen sollen) gehören ebenfalls zu den Tätigkeiten eines Redakteurs. siehe auch: Herstellung, Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Programm, Vertrieb