Bücher befördern Ideen

Slider Strukturreform
Slider Sammelalbum für Startseite

Bücher sind unverzichtbar für die Entwicklung unserer Gesellschaft und deren Ideale. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels unterstützt diese Entwicklung durch sein Engagement für den deutschen Buchmarkt und für die freie Verbreitung des geschriebenen Wortes. Der Verband vertritt die Interessen von rund 5.400 Verlagen, Buchhandlungen, Antiquariaten, Zwischenbuchhandlungen und Verlagsvertretern. Er veranstaltet die Frankfurter Buchmesse, verleiht den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und engagiert sich in der Leseförderung. Der Deutsche Buchpreis wird von der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung vergeben.

Weiter

Aktuelle Meldungen

15.12.2014

Recruiting beim Karrieretag Buch und Medien 2015

Am 13. März 2015 können sich Verlage, Buchhandlungen und andere Medienunternehmen als Arbeitgeber präsentieren und interessierte Auszubildende, Studierende und Young Professionals treffen. Zum zweiten Mal steht das Recruiting im Mittelpunkt. Unternehmen haben die Möglichkeit, sich an einem Infostand vorzustellen, bei Veranstaltungen mitzuwirken oder persönliche Recruiting-Gespräche zu führen.

Weiter

08.12.2014

Einschalten: "hart aber fair" blickt auf Amazon und Co.

Heute Abend um 21:00 Uhr diskutiert Frank Plasberg in „hart aber fair“ im Ersten über die Macht großer Konzerne wie Amazon. Im Gästebuch der Sendung können Sie von Freitag bis Dienstag Ihre Meinung zum Thema äußern und mit anderen darüber diskutieren.

[Foto: Alexander Savin / CC BY-SA 3.0]

Weiter

03.12.2014

Buch schlägt Romantikdinner: Was sich Deutsche wirklich wünschen

Kulturpessimisten können aufatmen. Beim Wünschen und Schenken bleiben die Deutschen dem Buch treu: Es ist der Favorit unter dem Weihnachtsbaum. 42,5 Prozent der Deutschen wünschen sich Bücher zum Fest. Aktuelle Zahlen von Vorsicht Buch!

Weiter

03.12.2014

Digitale Agenda: Deutsche Content Allianz fordert ausgewogene Beteiligung

Die Deutsche Content Allianz (DCA) appelliert an die Mitglieder des Ausschusses Digitale Agenda im Bundestag, bei der weiteren Befassung zum Thema Zukunft des Urheberrechts die Ausgewogenheit der Einbezogenen und der Anliegen zu wahren. Zu einem „öffentlichen Fachgespräch“ heute zum Thema „Stand der Urheberrechtsreform auf deutscher und europäischer Ebene und weiteres Vorgehen beim Leistungsschutzrecht für Presseverlage“ ist kein einziger Vertreter der Kultur- und Kreativwirtschaft geladen.

Weiter

02.12.2014

Aktion Lese-Reise: Lesung zum Welttag des Buches 2015 gewinnen

Kinder- und Jugendbuchautoren gehen zum achten Mal auf Lese-Reise rund um den Welttag des Buches am 23. April. Mitgliedsbuchhandlungen in ganz Deutschland können sich für eine von 90 Lesungen bewerben, die unter den Teilnehmern verlost werden.(Foto: OSDE, CC BY-NC-ND 2.0)

Weiter

02.12.2014

AK ECOM stellt sich neu auf

Susanne Martin, Inhaberin der Schiller Buchhandlung in Vaihingen, ist neue Sprecherin im Arbeitskreis „E-Books und E-Commerce im Buchhandel“ im Sortimenter-Ausschuss des Börsenvereins. Sie löst René Kohl (Kohlibri) ab, der dem Arbeitskreis als Mitglied erhalten bleibt. Weiterhin zum Sprecherteam gehört Tobias Schmid, Leiter E-Commerce bei Osiander, der für zwei weitere Jahre bestätigt wurde.

Weiter

01.12.2014

Vorsicht Buch! schaltet bundesweit Radiowerbung für stationären Buchhandel

Mit einer bundesweiten Radiokampagne zum Nikolaus-Tag lenkt die Initiative Vorsicht Buch! in der Vorweihnachtszeit die Aufmerksamkeit auf den Buchhandel vor Ort. Die Clips können auf der Website eingebunden und über soziale Medien geteilt werden und sind hier abrufbar:

Weiter

25.11.2014

Riethmüller: Buchbranche setzt auf erfolgreiches Weihnachtsgeschäft

Zuversichtlich setzt die Buchbranche in Deutschland zum Jahresendspurt an. Rund ein Viertel des Jahresumsatzes wird im Buchhandel vor Weihnachten gemacht, für das Jahresergebnis der Branche haben die letzten Wochen des Jahres deshalb zentrale Bedeutung.

Weiter

25.11.2014

Stickeralbum: Mit zweiter Auflage in die Adventszeit

Der Ansturm auf das Stickeralbum „Meine Kinderbuchhelden“ ist groß. Vorsicht Buch! lässt 20.000 Alben nachdrucken, weil die erste Auflage des Albums ausverkauft ist. Buchhändlerinnen und Buchhändler können Alben und Sticker aber weiterhin bestellen. Die Alben werden ab dem 3. Dezember ausgeliefert, die Stickertüten sind vorrätig und werden wöchentlich ausgeliefert.

Weiter

24.11.2014

„Eisbrecher“-Tour: Start-ups vernetzen sich mit der Buchbranche

Innovationen zu fördern ist für den Börsenverein eine zentrale Aufgabe. Mit der „Eisbrecher“-Tour will der Börsenverein Start-ups und die Buchbranche besser vernetzen. Bei Abendveranstaltungen in Berlin, Leipzig, Stuttgart und Köln können Start-ups, die Services für die Buchbranche anbieten, ihre Ideen mit Branchenköpfen austauschen. Alle Termine und weitere Infos. (Foto: abbilder, CC BY-ND 2.0)

Weiter