Aktuelle Meldungen

15.09.2017

Buchblog-Award: Die Shortlist steht fest #bubla17

14 Buchblogs stehen auf der Shortlist für den Buchblog-Award.
Sie erhielten im Publikums-Voting die meisten Stimmen. Sieben Buchblogs sind für den Titel "Bester Buchblog" nominiert, sieben für den Sonderpreis.

Weiter

15.09.2017

Deutscher Buchpreis: Shortlist-Autoren lesen im Literaturhaus Frankfurt #dbp17

Fünf der sechs Finalisten, die in diesem Jahr in der Endauswahl für den deutschsprachigen Roman des Jahres stehen, werden am 23. September im Literaturhaus in Lesungen und Gesprächen vorgestellt. Der Kartenverkauf beginnt heute um 14 Uhr unter literaturhaus-frankfurt.de.

Weiter

14.09.2017

Kalenderpreis der Frankfurter Buchmesse: 18 Titel auf der Shortlist

Die IG Kalender im Börsenverein zeichnet zusammen mit der Frankfurter Buchmesse die besten Kalender des Jahres aus. 18 Titel stehen auf der Shortlist für den Kalenderpreis der Frankfurter Buchmesse 2017. Erstmals entscheidet eine Experten-Jury über die Auswahl. Ausgezeichnet werden die Kalender in sechs Kategorien.

[Foto: Stephan Sasek]

Weiter

12.09.2017

Deutscher Buchpreis 2017: Die Sechs Shortlist-Kandidaten stehen fest #dbp17

Die Jury hat sechs Romane für die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2017 ausgewählt. Die Autorinnen und Autoren sind: Franzobel, Thomas Lehr, Robert Menasse, Marion Poschmann und Sasha Marianna Salzmann.

Weiter

11.09.2017

Deutschlands schönste Regionalbücher kennenlernen

Ob Rheingauer Weinführer oder Ostfriesenkrimi – der Börsenverein und die Stiftung Buchkunst küren die fünf schönsten Regionalbücher 2017. Welche Bücher sich durchgesetzt haben, präsentiert die Jury am 19. September in der Buchhandlung Schutt in Frankfurt am Main. Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen, die schönsten regionalen Bücher kennenzulernen. Der Eintritt ist frei.

Weiter

08.09.2017

Börsenverein zur Ausreiseerlaubnis für Aslı Erdoğan #freethewords

Die türkische Autorin Aslı Erdoğan hat ihren Reisepass zurückerhalten. Sie kann höchstwahrscheinlich zur Verleihung des Erich-Maria-Remarque-Friedenspreises am 22. September 2017 ausreisen.

Weiter

08.09.2017

Regionalbuchtage: Buchhandlungen und Verlage feiern Literatur aus ihrer Region

Heimat erlesen, erschmecken, erleben: Vom 15. bis 30. September machen Buchhandlungen und Verlage in ganz Deutschland „Heimat“ zum Thema. Im Rahmen der dritten bundesweiten Regionalbuchtage laden rund 250 Buchhandlungen in Kooperation mit Verlagen zu Lesungen, Vorträgen, Buchvorstellungen, Autorengesprächen, Ausstellungen, kulinarischen und musikalischen Lesungen ein, das Thema Heimat aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu erleben.

Weiter

07.09.2017

Brief an Präsident Erdoğan: Lassen Sie Aslı Erdoğan ausreisen!

Die Akteure des Erich-Maria-Remarque-Friedenspreises an Aslı Erdoğan appellieren in einem gemeinsamen Brief an Recep Tayyip Erdoğan: Sie fordern von dem türkischen Präsidenten, der Autorin die Ausreise zur Preisverleihung am 22. September zu ermöglichen. Nach momentanem Stand wird Aslı Erdoğan nicht für die Preisverleihung im Friedenssaal des historischen Rathauses der Stadt Osnabrück aus der Türkei ausreisen dürfen. Zwar wurde das Ausreiseverbot gegen sie gerichtlich aufgehoben, sie erhält aber ihren Reisepass nicht zurück.

Weiter

01.09.2017

Buchblog-Award: Öffentliches Voting für den besten Buchblog beginnt #bubla17

400 Buchblogs, Videoblogs, Instagram-Accounts und Podcasts sind im Rennen um den Buchblog-Award 2017. Sie wurden in den vergangenen vier Wochen von deutschsprachigen Bloggerinnen und Bloggern eingereicht. Heute beginnt die öffentliche Abstimmung: Bis zum 11. September kann jeder unter www.buchblog-award.de/abstimmen seine Stimme abgeben und dabei mehrere Lieblingsblogs wählen. Pro Blog kann nur eine Stimme vergeben werden.

Weiter

01.09.2017

Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis: Alexander Skipis hält Laudatio auf Aslı Erdoğan

Der Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins, Alexander Skipis, hält die Laudatio auf die diesjährige Trägerin des Erich-Maria-Remarque-Friedenspreises, Aslı Erdoğan. Die türkische Autorin und Journalistin erhält die Auszeichnung am 22. September 2017 bei einem Festakt im Friedenssaal des historischen Rathauses der Stadt Osnabrück. Alexander Skipis wurde auf besonderen Wunsch der Preisträgerin als Laudator benannt. Nach momentanem Stand wird die Autorin nicht für die Preisverleihung aus der Türkei ausreisen dürfen.

[Foto: Claus Setzer]

Weiter

29.08.2017

Stellungnahme: Rechnungen von Thalia über „Verkaufsförderungsboni“

Börsenvereins-Vorsteher Heinrich Riethmüller ruft angesichts der anhaltenden Diskussion über die Rechnungen von Thalia über „Verkaufsförderungsboni“ zu Besonnenheit auf allen Seiten auf. Die Stellungnahme:

Weiter

24.08.2017

Börsenverein kooperiert mit ITB BuchAwards

Die ITB Berlin vergibt die ITB BuchAwards künftig in Kooperation mit dem Börsenverein. Mit dieser Neuausrichtung erhält der Buchpreis für reisespezifische Publikationen öffentlichkeitswirksame Unterstützung – zum Beispiel durch Einbindung in die Buchmarketing-Kampagne „JETZT EIN BUCH!“. Die Preisverleihung der ITB BuchAwards 2018 findet am Freitag, 9. März 2018, um 16 Uhr im Palais am Berliner Funkturm statt.

Weiter

18.08.2017

Der Deutsche Buchpreis auf Lesereise: Lernen Sie die Nominierten 2017 kennen #dbp17

In den kommenden Wochen können Literaturinteressierte in ganz Deutschland die Nominierten für den Deutschen Buchpreis 2017 näher kennenlernen. Bei zehn Blind-Date-Lesungen stellen Autorinnen und Autoren ihre Romane vor, die auf der Longlist des Deutschen Buchpreises 2017 stehen. Wie bei einem Blind Date wissen die Besucher der Veranstaltung vorher nicht, wer sie erwartet. Erst vor Ort wird der Gast vorgestellt. Die Blind-Date-Lesungen im Überblick:

Weiter

16.08.2017

20.000 Buchhandelskunden starten mit „Buch an Bord" in den Sommerurlaub

Auch in diesem Sommer war die Aktion „Buch an Bord“ ein voller Erfolg: Rund 20.000 Fluggäste nutzten im Juli 2017 das Angebot der Kampagne JETZT EIN BUCH! und des Ferienfliegers Condor und reisten mit einem Kilo mehr Lesestoff in den Urlaub. Um das kostenlose Extra-Freigepäck am Condor Check-In zu erhalten, hatten sich die Urlauber vorab in Buchhandlungen einen speziellen Koffer-Aufkleber besorgt. Die Aktion erzielte auch im zweiten Jahr nicht nur breite öffentliche Aufmerksamkeit, sondern begeisterte wieder Buchhandel, Kunden und Fluggäste gleichermaßen.

Weiter

16.08.2017

E-Book-Quartal 1–2/2017: Kaufintensität steigt weiter, Käuferzahl geht zurück

E-Book-Käufer legten im ersten Halbjahr 2017 erneut mehr Titel in ihren Warenkorb als im Vorjahreszeitraum. Die Kaufintensität bei E-Books am Publikumsmarkt (ohne Schul- und Fachbücher) stieg im Vergleich zu den ersten beiden Quartalen 2016 um 15,2 Prozent. Wer E-Book-Käufer ist, erwarb in der ersten Jahreshälfte 2017 5,7 E-Books (2016: 4,9; 2015: 4,8). Zugleich ging die Käuferzahl um 12,3 Prozent auf nun 2,5 Mio. Käufer zurück. Alle Zahlen:

Weiter

09.08.2017

Friedenspreis: Eva Menasse hält Laudatio auf Margaret Atwood #fp17

Die österreichische Schriftstellerin Eva Menasse hält die Laudatio auf Margaret Atwood, die in diesem Jahr mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt wird. Die Verleihung findet während der Frankfurter Buchmesse am Sonntag, 15. Oktober 2017, um 11 Uhr in der Frankfurter Paulskirche statt und wird live im ZDF übertragen.

Weiter