Aktuelle Meldungen

29.09.2014

Ergebnisse der Mitgliedsumfrage zu Ausbildung und Personalentwicklung

Aus- und Weiterbildung sind für die Unternehmen der Buchbranche wichtige Zukunftsthemen: Die überwiegende Mehrheit der Verlage und Buchhandlungen will ihre Ausbildungstätigkeit im gleichen Maße fortführen oder noch ausbauen. Gleichzeitig haben viele Betriebe noch Potenzial bei der Personalentwicklung. Das sind Ergebnisse der Mitgliederumfrage zur Personalentwicklung und Berufsausbildung.

Weiter

29.09.2014

Streitgespräch auf der Buchmesse: Monopoly? Immer wieder Amazon

Amazon wird langsam zum Monopolisten auf dem Buchmarkt. Kann der Markt sich noch selbst regulieren oder muss die Politik handeln? Dieter Schnaas, Autor und Chefreporter der WirtschaftsWoche, und Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, gehen auf der Frankfurter Buchmesse in den offenen Schlagabtausch.

Weiter

26.09.2014

Literatur hautnah: Der Paschen Literatursalon auf der Buchmesse

Im Paschen Literatursalon (Halle 4.1, Stand D 72) auf der Frankfurter Buchmesse finden vom 8.-11. Oktober Lesungen mit Gertrud Leutenegger, Michael Köhlmeier, Lutz Seiler und weiteren Schriftstellern statt, die es mit ihren aktuellen Romanen auf die Longlist des Deutschen Buchpreises 2014 geschafft haben. Höhepunkt des Veranstaltungsprogramms ist das Gespräch mit dem Preisträger oder der Preisträgerin und dem Verleger am Samstag mit anschließender Signierstunde.

Weiter

26.09.2014

Freihandelsabkommen: Timeline und Infoseite

Das Freihandelsabkommen bewegt die Buchbranche. Die intransparenten Verhandlungen zwischen der EU und den USA, die Gefahr einer Abkehr von der Buchpreisbindung und die Bedrohung kultureller Vielfalt sorgen für große Unsicherheit. Mit einer neuen, kontinuierlich ausgebauten Seite möchten wir über TTIP aufklären, Sie auf dem Laufenden halten und einen kurzen Abriss zu unseren TTIP-Aktivitäten geben. Eine Zeitleiste bietet dabei einen chronologischen Rückblick und wir beantworten häufig gestellte Fragen zum Freihandelsabkommen.

Weiter

25.09.2014

Zukunftskonferenz: Ergebnisse und Vorstandsbeschluss

Der Reform-Prozess nach der Zukunftskonferenz geht weiter. Der Vorstand des Börsenvereins hat die Vorschläge, Ideen und Bedürfnisse in seiner Sitzung vom gestrigen Mittwoch diskutiert und folgenden Beschluss gefasst. Die Ergebnisse der Zukunftskonferenz sind außerdem nun online kommentierbar.

Weiter

24.09.2014

Hörbücher auf der Frankfurter Buchmesse: Neuer Gemeinschaftsstand

Die Hörbuchbranche präsentiert sich in diesem Jahr auf der Frankfurter Buchmesse erstmals in Halle 3.1. Auf einer Fläche von 200 Quadratmetern sind die Programme von 31 Ausstellern zu sehen und zu hören. Unter Klanginstallationen, so genannten „Hörduschen“, können die Besucher Ausschnitte aus verschiedenen Hörbuch-Titeln erleben. Am 10. Oktober wird am Gemeinschaftsstand die Auszeichnung „Hörbuchmensch des Jahres“ verliehen.

Weiter

22.09.2014

Der Deutsche Buchpreis auf der Buchmesse: Werkschau der Kandidaten

Auf der Frankfurter Buchmesse bietet eine Werkschau Einblick in das Gesamtwerk aller 20 Autorinnen und Autoren, die mit ihren Romanen auf der Longlist des Deutschen Buchpreises 2014 stehen. Sie kann an allen Messetagen vom 8. bis 12. Oktober 2014 zwischen 9 und 18.30 Uhr in Halle 4.1, Stand D72 besucht werden.

Weiter

17.09.2014

Preisbindung gilt für alle: Amazon gibt Unterlassungserklärung ab

Der Rechtsstreit zwischen Amazon und dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels wegen eines Preisbindungsverstoßes wurde gestern vor dem Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main abgeschlossen. Amazon gab eine Unterlassungserklärung gegenüber dem Börsenverein ab.

Weiter

17.09.2014

Bundesweiter Vorlesetag am 21. November: Aufruf zur Teilnahme

Am 21. November findet der 11. Bundesweite Vorlesetag statt. Der Börsenverein und die Stiftung Lesen rufen alle Buchhandlungen dazu auf, sich an dem größten Vorlesefest Deutschlands zu beteiligen und ihre Buchhandlung als lebendigen Ort des Lesens zu präsentieren.

Weiter

17.09.2014

Ergebnisse der Zukunftskonferenz nachlesen und diskutieren

Der Börsenverein von morgen stand im Zentrum der dritten Zukunftskonferenz, die am 11. und 12. September 2014 stattfand. Die Ergebnisse sind jetzt online abrufbar. Sie können ab dem 1.10. auf www.zukunftskonferenz.org kommentiert und diskutiert werden - oder schon jetzt auf boersenblatt.net. Die Ergebnisse zum Herunterladen als PDF: (Foto: Thomas Fedra)

Weiter

12.09.2014

Zukunftskonferenz 2014: Der Börsenverein von Morgen

Rund 100 Mitglieder diskutierten diesen Donnerstag und Freitag auf der Zukunftskonferenz 2014 die Zukunft des Börsenvereins.  Mittels der Design-Thinking-Methode unter Anleitung von LaunchLabs haben gemischte Gruppen aus Buchhändlern, Verlegern, Zwischenbuchhändlern und Dienstleistern Fragen diskutiert, die zuvor von Branchenteilnehmern eingereicht wurden. Eine ausführliche Dokumentation wird in den nächsten Wochen unter zukunftskonferenz.org veröffentlicht. (Foto: Thomas Fedra)

Weiter

11.09.2014

Digitalisierung in Bibliotheken: Börsenverein zum aktuellen EuGH-Urteil

Das heute veröffentlichte Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) in dem Verfahren Ulmer-Verlag gegen Technische Universität Darmstadt hat beim Börsenverein des Deutschen Buchhandels gemischte Reaktionen ausgelöst.

Weiter

11.09.2014

Forum Zukunft Arena Digital 2014: Gewinner stehen fest

Das „Bookshelf 2.0“ von Olivia Tomaschek wurde von der Jury des Ideenwettbewerbs Forum Zukunft Arena Digital 2014 zum besten Konzept für die Sichtbarmachung digitaler Inhalte gewählt. Der Community-Preis geht an den Entwurf „Augmenting Interactive World“ von Patric Schade.

Weiter

10.09.2014

Deutscher Buchpreis 2014: Die sechs Finalisten der Shortlist

Die Jury hat sechs Romane für die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2014 ausgewählt. „Die sechs Autorinnen und Autoren der Shortlist 2014 führen uns mit sprachlicher Brillanz ihre Figuren in all ihrer Würde vor Augen, sie erweitern dabei unseren Blick auf das Leben und unsere Gegenwart und justieren ihn neu“, sagt die Jurysprecherin Wiebke Porombka. Die nominierten Romane (in alphabetischer Reihenfolge):

Weiter