Regionaltreffen

Erfahrungsaustausch unter Kollegen

Bei den Regionaltreffen haben Sie die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre Erfahrungen, Ideen und Konzepte mit den Kolleginnen und Kollegen auszutauschen.

Die Treffen finden in den verschiedenen Regionen Nordrhein-Westfalens statt, sodass auch Veranstaltungen ganz in Ihrer Nähe stattfinden. Auf dem Programm stehen aktuelle Fachthemen, die von qualifizierten Referenten in Kurzvorträgen präsentiert werden, ebenso wie kulturelle Angebote, die zu einem aufschlussreichen Austausch über die Branchengrenzen hinweg einladen. Beim anschließenden Get-together können Sie die einzelnen Aspekte vertiefen und diskutieren. Hierbei ergeben sich stets interessante Gespräche von Kollegen zu Kollegen.

Unsere Regionaltreffen sind sparten- und hierarchieübergreifend. Vom Geschäftsführer bis zum Azubis, alle sind herzlich willkommen!

Termine 2018

An dieser Stelle und über den Börsenvereins-Newsletter halten wir Sie auf dem Laufenden über unsere Termine 2018.

Möchten Sie in unseren E-Mail-Verteiler für Veranstaltungen? Dann schreiben Sie uns eine Mail an info@buchnrw.de.

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, in regelmäßigen Abständen Informationen des Börsenvereins zu erhalten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine Nachricht an info@buchnrw.de schicken oder indem Sie die Abmelde-Funktion des Newsletters nutzen. Mit der Bestellung des Newsletter oder dem Ausfüllen des Anmeldeformulars haben Sie die Datenschutz-Informationen  zur Kenntnis genommen.

Regionaltreffen Niederrhein am 19.06.2018

Achten Sie beim Einkauf für Ihre Buchhandlung darauf, wie Bücher gestaltet sind und merken Sie Unterschiede im Verkauf? Welche Bedeutung haben schöne Bücher für Ihre Präsentation? Und bei Ihnen in der Herstellung im Verlag – welche Rolle spielen Gestaltung und Haptik? Legen Sie besonderen Wert darauf, schöne Bücher zu produzieren?

Über die Bedeutung von schönen Büchern in Zeiten medialer Konkurrenz möchten wir mit Ihnen diskutieren und laden Sie für den 19. Juni zum Regionaltreffen an den Niederrhein ein. Gastgeber ist die Buchhandlung Librarium in Xanten.

Thema des Abends sind schöne Bücher und der jährlicher Wettbewerb der Stiftung Buchkunst um die schönsten Bücher. Die Sieger 2018 werden Mitte Juni bekannt gegeben. Geschäftsführerin Katharina Hesse wird Ihnen die prämierten Titel vorstellen und aufzeigen, wie außergewöhnlich gestaltete  Bücher im Verkaufsgespräch und in der Präsentation genutzt werden können. Mit dem Wettbewerb lenkt die Stiftung den Blick der Öffentlichkeit auf buchgestalterische und buchherstellerische Spitzenleistungen, um dem Medium Buch zu mehr Aufmerksamkeit zu verhelfen – und damit auch Ihnen in Buchhandel und Verlag. 

Der Abend bietet daneben ausreichend Gelegenheit für Gespräche und wie immer für das Kennenlernen der Kolleginnen und Kollegen aus der Region.

Wann?            
Dienstag, 19. Juni 2018 um 19:00 Uhr

Wo?                
Buchhandlung Librarium, Marsstr. 12, 46509 Xanten    

Für wen?         
Alle Mitglieder des Börsenvereins und ihre Mitarbeitenden.

Wie viel?              
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Details und das Anmeldeformular finden Sie in der Einladung oder melden Sie sich direkt online an.

Ansprechpartnerin: Anke Naefe

Regionaltreffen Ostwestfalen-Lippe am 27.06.2018

Zum Regionaltreffen am 27. Juni 2018 laden wir Sie ganz herzlich nach Paderborn ein – an diesem Abend öffnet einer der ältesten Verlage in Deutschland seine Türen für Sie: der Junfermann Verlag, dessen Gründung auf das Jahr 1659 zurückgeht.

Heute ist Junfermann einer der führenden Fachbuch- und Ratgeberverlage für Psychologie und ihre Anwendung in Therapie, Coaching und Beratung. Neben anspruchsvollen Titeln für ein qualifiziertes Fachpublikum bietet der Verlag ein umfangreiches Sachbuch- und Ratgeberprogramm, das sich an alle richtet, die Erkenntnisse aus der Psychologie für Veränderungsprozesse in ihrem Berufs- und Privatleben nutzen möchten.

Thematisch erwartet Sie an dem Abend ein aufschlussreicher, unterhaltsamer Einblick in die Praxis eines kleinen Verlags mit all seinen Herausforderungen – zwischen Bestsellern wie Rosenbergs „Gewaltfreie Kommunikation“ und Nischenprodukten, zwischen Traumatherapie und Achtsamkeit, zwischen traditionellem Publizieren und digitaler Innovation.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben Auskunft über das Innenleben des Verlags und freuen sich bei einem anschließenden Imbiss auf anregenden Austausch mit Ihnen.

Wann?
Mittwoch, 27. Juni 2018, 19:00 Uhr

Wo?
Junfermann Verlag, Driburger Straße 24d, 33100 Paderborn  

Für wen?         
Alle Mitglieder des Börsenvereins und ihre Mitarbeitenden.

Wie viel?              
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Details und das Anmeldeformular finden Sie in der Einladung oder melden Sie sich direkt online an.

Ansprechpartner: Wolfgang Zimmermann

Regionaltreffen in Köln am 04.07.2018

Die Weltliteratur hat viele Sprachen, Autor/innen sowie Verlage. Durch literarische Texte können Kulturen und Gesellschaften bekannt gemacht werden. Dies ist seit fast 40 Jahren Ziel von Litprom e.V. – der Gesellschaft zur Förderung der Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika.

Gemeinsam mit einer namhaften Jury unter Vorsitz von Ilija Trojanow  gibt Litprom viermal jährlich die Bestenliste „Weltempfänger“ heraus, um auf die Literatur aus oben genannten Ländern aufmerksam zu machen. Welche Relevanz hat eine solche Liste für Sie in Buchhandel und Verlag? Und nutzen Sie sie, um neue Titel und Autor/innen zu entdecken?

Am 4. Juli laden wir Sie zusammen mit Litprom-Geschäftsleiterin Anita Djafari zum Regionaltreffen ins Literaturhaus Köln ein, um Ihnen den Verein sowie die Bestenliste vorzustellen. Im Austausch mit Juror Ulrich Noller gibt es die Gelegenheit, über die Bedeutung und den Stellenwert der Weltempfänger-Liste zu diskutieren. Außerdem bietet sich die Möglichkeit, Ihre Anregungen an die Litprom zu richten: Welche Unterstützung wünschen Sie sich?

Gastgeber des Abends ist das Literaturhaus Köln, wo nicht nur regelmäßig Autorinnen und Autoren der Weltempfänger-Liste lesen, sondern bei allen Veranstaltungen für lebendige Begegnungen und Austausch gesorgt wird. Nutzen Sie den Abend ebenfalls, das Literaturhaus als Veranstaltungsort kennenzulernen.

Wie immer bleibt genügend Zeit für den Austausch untereinander sowie für das Kennenlernen der Kolleginnen und Kollegen aus der Region.

Wann?
Mittwoch, 04. Juli 2018 um 19:00 Uhr

Wo?
Literaturhaus Köln, Großer Griechenmarkt 39, 50676 Köln

Für wen?         
Alle Mitglieder des Börsenvereins und ihre Mitarbeitenden.

Wie viel?              
Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt

Weitere Details und das Anmeldeformular finden Sie in der Einladung oder melden Sie sich direkt online an.

Ansprechpartnerin: Anke Naefe

Regionaltreffen Sauerland am 09.07.2018

Diesmal sind wir in Arnsberg. Sonja Vieth, Buchhandlung Sonja Vieth, unsere Gastgeberin öffnet ihre Buchhandlung für unser Treffen.

Und das Thema des Abends? Leseförderung geht auch anders!
Passend zur Fußball-Weltmeisterschaft werden wir Ihnen zwei innovative Projekte präsentieren, die die Faszination Fußball nutzen, um die Faszination Lesen zu wecken.

kicken und lesen Köln ist ein Leseprojekt (SK Stiftung Kultur + Stiftung 1. FC Köln), das speziell für Jungen konzipiert wurde. Der Börsenverein NRW hat das Kölner Projekt von Beginn an begleitet und unterstützt. Regionaldirektorin Anja Bergmann wird Ihnen dieses spannende Projekt,  das bereits seit fünf Jahren läuft, vorstellen.

Seit 2007 gibt es Fußball trifft KulturGestartet mit einer Gruppe in Frankfurt wird das Projekt kontinuierlich um weitere Standorte ausgebaut. Fußball trifft Kultur ist ein Projekt von LitCam (eine gemeinnützige Gesellschaft, 2006 als Initiative der Frankfurter Buchmesse gestartet). Dies wird von Karin Plötz, Direktorin LitCam, präsentiert. Natürlich wird Sie auch einiges zum Projekt Lese-Kicker 2018, das in die dritte Runde geht, mitteilen.

Wie immer bleibt genügend Zeit für den Austausch untereinander, einen Gang durch die Buchhandlung, für das Kennenlernen der Kolleginnen und Kollegen aus der Region.

Wann?
Montag, 09. Juli 2018, 19:00 Uhr

Wo?
Buchhandlung Sonja Vieth, Alter Markt 10, 59821 Arnsberg 

Für wen?         
Alle Mitglieder des Börsenvereins und ihre Mitarbeitenden.

Wie viel?              
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Details und das Anmeldeformular finden Sie in der Einladung oder melden Sie sich direkt online an.

Ansprechpartnerin: Astrid Bourquardez

Regionaltreffen Bielefeld am 13.09.2018

Das Regionaltreffen am 18. Januar bei Buchwert in Bielefeld musste wegen Sturms leider abgesagt werden.
Der Nachholtermin steht nun fest: Donnerstag, den 13. September 2018.

Buchwert ist aus dem Zusammenschluss der BAG (aus dem Bereich der DZB Bank) sowie dem Buchbereich der EK/servicegroup entstanden und hat am Standort der EK in Bielefeld seinen Firmensitz. Die EK/servicegroup ist eine der größten Handelskooperationen Europas und veranstaltet für seine Kunden mehrere Hausmessen direkt vor Ort. Wir kommen am 13. September in den Genuss einer Führung durch die EK HOME. Ausgestellt werden Produkt-Neuheiten und innovativen Shop-Konzepte.

Wir erfahren, mit welchen Konzepten die EK/servicegroup ihre Handelspartner, den mittelständischen Einzelhandel, dabei unterstützt, alle Vertriebskanäle erfolgreich zu bespielen. Lassen Sie uns gemeinsam über den Tellerrand schauen und inspirierende Ideen für unseren Arbeitsalltag sammeln.

Wann?
13. September 2018, 19 Uhr

Wo?
Buchwert GmbH & Co. KG, Elpke 109, 33605 Bielefeld

Das Anmeldeformular finden Sie in der hier oder melden Sie sich direkt online an.

Ansprechpartnerin: Anja Bergmann

Rückblick: Regionaltreffen Düsseldorf

Wie können Handel und Innenstädte den Strukturwandel aktiv (mit-)gestalten? Was macht Innenstädte wirklich attraktiv und welche Rolle spielt das Handelsangebot? Darüber diskutierten die MItglieder am 15. Mai in der Buchhandlung Sack in Düsseldorf. Zudem wurden die Individualisierungsmöglichkeiten des Buchjournals vorgestellt.

Rückblick: Regionaltreffen Münsterland

Thema des Regionaltreffens im Münsterland war am 17. April das Vorteilsprogramm Seitenreich. Anbieter Six Payment Services stellte in der Buchhandlung Cramer & Löw digitale Kassensysteme vor.

Rückblick: Regionaltreffen Ruhrgebiet

Am 28. Februar waren wir zu Gast in der Buchhandlung Polberg in Essen-Steele. Thema war die Arbeit der GfK mit ihrem neuen Tool BuchHandel kompakt.

Rückblick: Regionaltreffen Köln

Am 15. Februar erhielten rund 25 Mitglieder eine Führung durch das Gebäude und die Labore des Max-Planck-Instituts für Biologie des Alterns.

Rückblick: Regionaltreffen 2017

Auch im Jahr 2017 waren wir wieder in NRW unterwegs - zu neun Regionaltreffen haben wir uns getroffen.

Weiter

Rückblick: Regionaltreffen 2016

Aachen, Niederrhein, OWL, Rheinland, Ruhrgebiet, Sauerland - zu 13 Regionaltreffen haben wir im Jahr 2016 eingeladen.

Weiter

Rückblick: Regionaltreffen 2015

340 Gäste durften wir im letzten Jahr bei 11 Regionaltreffen begrüßen.

Weiter

Rückblick: Regionaltreffen 2014

Bei 13 Regionaltreffen haben wir im Jahr 2014 über 360 Teilnehmer aus 220 Unternehmen kennenlernen und wiedersehen dürfen.

Weiter

Rückblick: Regionaltreffen 2013

Mehr als 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus rund 200 Unternehmen der Buchbranche haben wir 2013 mit unseren Regionaltreffen erreicht.

Weiter

Rückblick: Regionaltreffen 2012

Neues Veranstaltungsformat: Bei 13 Regionaltreffen haben wir über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 280 Unternehmen der Buchbranche erreicht.

Weiter